Auch nach Release nur mit Windows 10 spielbar?

  • Hallo, ihr Lieben! :)


    New World ist ein tolles Spiel und auch ich würde mich gerne darauf freuen können.

    In älteren Systemanforderungen steht immer ab Win 8 aufwärts. Ich selber habe Win 8.1 und war bisher sehr glücklich damit, denn alle Spiele laufen darauf tadellos. Jetzt aktuell steht aber überall nur Win 10 für New World. Wird das so bleiben oder gilt das nur für die Preview/kommende Beta?

    Hab schon versucht, das zu ergoogeln, aber leider nichts darüber gefunden.

    ich hoffe sehr, dass ihr mir da weiter helfen könnt.

  • WTFlox

    Hat das Label Preview-Event hinzugefügt
  • Den gleichen Gedanken hatte ich auch schon gehabt, Ich habe Windows 7 Home zur Zeit auf der Platte. Und abgesehen vom Vorschlag die Farbpalette anders zu nutzen für bessere Performance hatte ich keine Probleme mit dem 10 Tage Event.

  • Warum sollte man ?

    ich will auch kein Windows 10 mehr nutzen.....

    Bei mir laufen bis jetzt alles was ich Spielen will auf Linux.

    Konsequenz ist halt das man halt kein new world Spielen kann.

    Mir sind genügend bekannt die nicht auf Windows 10 umsteigen wollen.

    Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß.

  • Warum sollte man ?

    ich will auch kein Windows 10 mehr nutzen.....

    Bei mir laufen bis jetzt alles was ich Spielen will auf Linux.

    Konsequenz ist halt das man halt kein new world Spielen kann.

    Mir sind genügend bekannt die nicht auf Windows 10 umsteigen wollen.

    Aufgrund des supports seitens Microsoft, sicherheitsupdates, Performance etc.


    Klar wechselst du als linux Anhänger nicht, aber jemand der eh Windows installiert hat und zudem noch kostenfrei upgraden kann, sollte schon darüber nachdenken..

  • Aufgrund des supports seitens Microsoft, sicherheitsupdates, Performance etc.


    Klar wechselst du als linux Anhänger nicht, aber jemand der eh Windows installiert hat und zudem noch kostenfrei upgraden kann, sollte schon darüber nachdenken..

    so einfach ist es nicht :D

    ich will nicht zuweit offtopic schreiben aber bis einschließlich Windows 7 habe ich mit MS gut Geld verdient da ich mit Mikey Mouse Bilder immer gut zurecht kam und auch in einen Privaten Konzern trotz meiner Einschränkung sehr beliebt war.

    Mein Hass würde ich beschreiben steigt je höher je mehr ich W10 benutzen muss und erfahre oft das ich nicht der einzige bin der so empfindet.

    Laut einiger Interessante Gespräche bin ich nach und nach vor 6 Monate vorm Release immer stärker umgestiegen.

    Ich hoffe habe dich gut Informiert....

    wie schon beschrieben bin seid DOS5.0 dabei gewesen.War auch extrem früh beim Internet dabei sogar auch Akustik Koppler benutzt.

    Auch habe ich keine Probleme damit das du W10 benutzen willst und dir den meisten Komfort bietet.

    Ich habe halt seid Release von W10 andere Meinung.......

    Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß.

    2 Mal editiert, zuletzt von Fraqment ()

  • Dann viel Spaß aber ist extrem unwahrscheinlich das ich diese Version von NW Spielen werde.Ich bin kein Konsum Spieler sondern brauche mehr Anreize und kann ich ein Spiel nicht komplett Spielen aufgrund meiner Behinderung dann habe ich trotzdem den Spaß und muss nicht alles machen.

    Ich habe sehr Früh angefangen in verschiedenen Foren Werbung für NW zu machen aber bin Stark Enttäuscht alles was ich gesehen habe.

    Wenn dir NW Spaß macht ist das doch kein Problem für mich........

    Spielausrichtungen sind für jeden Menschen halt andere Art.

    Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß.

  • Dass bei dem System Requirements nur noch Win 10 aufgeführt ist, kann (auf Windows-Seite) auch einfach nur daran liegen, dass es das einzige Microsoft Betriebssystem ist, für das es auch noch Support gibt.


    Ich bin mir relativ sicher, dass New World auch unter älteren Versionen (evtl. mit gewissen Anpassungen) spielbar sein wird. Was ich mich aber schon seit Beginn der Diskussion frage, ist auf welchen Systemen ihr die teilweise doch eher alten Windows-Versionen installiert habt. Weil von der Hardware-Seite her frisst NW ja doch einiges an Ressourcen.

  • Das ist halt Amazons Entscheidung........

    Ich geh mal davon aus das Amazon genau die derzeitige Spiele Endwicklung bekannt ist wie bei SC.

    Ich Persönlich vertrete eine andere Meinung die ist hier aber nicht Entscheidend :D

    Ich bin letztens auf ein Extrem Amerikanischen Youtuber gestoßen der eine Endwicklung im Spiele Bereich feststellte die hoffentlich Amazon bekannt ist.

    Da waren so Vergleiche vieler MMOs von Anfängen der 2000 bis heute Festgestellt worden wie die Endwicklung bei verschiedenen MMOs abgeht.......

    Es ist so 3 Monate her leider kein Link gemacht.

    Amazon sollte auch bewusst sein 1. das immer mehr Betriebssystem Wechseln von MS weg wohl auch weil vielen einfach das Geld fehlt und W10 nicht nach dem Start zur Verfügung steht bei mir 10-20 Min. Warte zeit die Extreme Selbst Beschäftigung und bis 5 Stunden Warte Zeit bei Updates da ist Linux Freundlicher und soll auch besser mit Spielen umgehen können.

    Ich bin aber kein Freund von Kommando befehlen und war ab Win95 derjenige der Großen Erfolg hatte........

    Tja vom Windows Fanatiker zu Windows Hater :P

    Ich sehe mich schon gezwungen mich mal eingehend mit Linux zu beschäftigen aber habe heute andere Interessen.......

    Man Benutzt Illusionen aber man Lebt nicht in einer Illusion.......:evil::saint::fire

    Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß.

  • Bei mir stellt sich die Frage nicht ob Win 10 oder nicht. Mir wäre Win 7 auch lieber, aber M$ zwingt mich durch deren Patch-Strategie auf Win 10. Die ersten Monate nach dem Release des Ryzen ließ sich Win 7 noch updaten, danach hat Microdoof dem einen Riegel vorgeschoben :(


    Dank Virtualisierung kann ich trotzdem noch Win 7 und WinXP genießen.

  • Bei mir stellt sich die Frage nicht ob Win 10 oder nicht. Mir wäre Win 7 auch lieber, aber M$ zwingt mich durch deren Patch-Strategie auf Win 10. Die ersten Monate nach dem Release des Ryzen ließ sich Win 7 noch updaten, danach hat Microdoof dem einen Riegel vorgeschoben :(


    Dank Virtualisierung kann ich trotzdem noch Win 7 und WinXP genießen.

    Wenn ich mich richtig erinnere liegt es an den fehlenden AMD Treibern also MS ist da zumindest unschuldig.



    Ich finde die Entscheidung zu Windows 10 sehr gerechtfertigt. Wenn man in die Steam Statistiken guckt ist Windows 10 64Bit auf 89% der Systeme (die an der Umfrage teilgenommen haben). gefolgt von 4,5% Windows 7 64Bit.

    Es vereinfacht das Testen und sichert sie auch in Zukunft mehr ab da die alten Systeme ja auch keine Updates mehr bekommen und der Aufwand sie zu supporten wird garantiert über die Jahre nicht geringer (aber der hass wenn man sie aus der Unterstützung streicht bleibt)


    Ich denke 90% der Betriebssysteme zu unterstützen und den Rest fallen zu lassen ist keine schlechte Wahl, da (Achtung eigene Meinung/Vermutung) sicherlich viele der alten Systeme im schnitt ältere/schwächere Hardware haben. (Ryzen z.b. war seit Anfang an nicht für Win7/8 ausgelegt)

  • Falls du dich mal Richtig Informierst wirst du Wissen das viele Linux Versionen mit Windows Emulation als Windows System von MS erkannt werden.

    das ist wenn eine Entscheidung von Amazon während sich solche Spiele wie Star Citizen eher absichern.

    Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß.