Student sucht Arbeit

  • Moin liebe Community,


    die Überschrift sagt einwenig über mein Zeitmanageemnt im Studium aus.
    Ich selbst habe 12 Jahre WoW gespielt, doch mit dem letzten Addon (BFA) aufgehört.
    Das war auch meine Zeit des Progress und ich muss direkt sagen - das ist nichst für mich!

    ich spiele eher casual und spiele das was mir Spaß macht.
    Ich lege mich nicht fest bezüglich PvE oder PvP oder seit neusten auch PvX (was auch dass immer sein mag).
    Ich sehe mich jedoch etwas mehr in der Erkundung der Spielumgebung, Sammler und Crafter.

    Das Spiel konnte ich selbst leider noch nicht antesten, dennoch ist das Spiel auf Steam vorbestellt. ^^

    Die vom Spielstil her abgeleitete Reaktionen, welche Waffen ich nehmen würde konnte ich einschränken auf:
    :bow :spear :staff:shield und Muskete / Magic Gauntlets.

    Bezüglich Crafter und Sammler, tendiere ich alle Sammlerberufe zu machen .
    Im weiteren Verlauf beim Craften, auf den Steinmetz, Koch, Juwelier und Arcana zu gehen.

    Meine Onlinezeiten sind nach meinen Studenplan gerichtet und aufgrund von Corona habe ich meist auch nun Abends viel mehr Zeit.
    Da das ganze soziale Weg gebrochen ist.
    Dennoch gilt für mich als Regel:
    Unter der Woche täglich 2-4 Stunden spielen - je nach Arbeitsaufwand für die Woche im Studium.
    Am Wochenende bin ich abwesend.

    Ich selbst bin bei der Wahl der Fraktion sehr frei.
    ich wüsche allem viel Glück und Gesundheit!


    Man sieht sich in Aterneum:fire