Rüstungen in New World

  • Hi,

    ich habe mal eine Frage.

    Mir war so als ob AG die Rüstungen geändert hätte und zwar dazu, dass leichte Rüstungen 20% mehr Damage machen, mittlere Rüstungen 10% mehr Damage machen und schwere Rüstungen keinen Schadensmultiplikator haben, dafür aber die höchsten Rüstungswerte in Physisch und Magisch.


    Leider finde ich den Artikel gerade nicht mehr, weiß jemand wo das stand und ob das noch aktuell ist?

    • Hilfreich

    War Bestandteil des März-Update:


    ÄNDERUNGEN BEI DER RÜSTUNG
    • Rüstungswerte gegen physischen Schaden und Elementarschaden skalieren nun einheitlich über die Rüstungsklassen hinweg. So hat schwere Rüstung nun den höchsten Rüstungswert sowohl gegen physischen Schaden als auch gegen Elementarschaden, während leichte Rüstung gegen beide den niedrigsten Rüstungswert hat.
    • Für jede Rüstungsgewichtsklasse kann der Schutz nun auf 3 verschiedene Weisen verteilt werden:
      • Physisch: mehr Schutz gegen physischen Schaden, weniger gegen Elementarschaden
      • Elementar: mehr Schutz gegen Elementarschaden, weniger gegen physischen Schaden
      • Ausgewogen: ausgewogener Schutz gegen physischen Schaden und Elementarschaden
    • Schilde bieten nun deutlich weniger Rüstungswert. Neuer Schadensabwehrbonus: Rundschild: 1,35 %, Langspitzschild: 2,6 %, Turmschild: 5,2 %.
      • Diese Boni werden bei höheren Grundrüstungswerten nach unten skaliert. Bei leichter Rüstung werden sie leicht gesenkt, bei schwerer Rüstung um etwa 50 %.
    • Das Gewicht von Schilden wurde rangübergreifend standardisiert. Da Schilde zum Ausrüstungsgewicht zählen, war es frustrierend, dass derselbe Schild mit einem höheren Rang dazu führen konnte, dass plötzlich das Ausrüstungsgewicht überschritten wurde – das wurde mit diesem Update behoben.
    ÄNDERUNGEN BEIM AUSRÜSTUNGSGEWICHT
    • Wir wollen, dass das Ausrüstungsgewicht eine besondere Rolle im Spiel spielt. Deshalb haben wir einige größere Änderungen dabei vorgenommen:
      • Bei geringem und mittlerem Ausrüstungsgewicht gibt es nun einen Schadensbonus (20 % bei geringem und 10 % bei mittlerem Gewicht).
      • Bei mittlerem und schwerem Ausrüstungsgewicht sind Betäubung, Verlangsamung und Angewurzelt jetzt verlängert (um 10 % bei mittlerem und um 20 % bei schwerem Gewicht).
      • Wir haben Genauigkeits-, Mut-, Schadensresistenz- und Ausdauermodifikatoren von allen Boni für Ausrüstungsgewicht entfernt.
      • Wir haben den Stabilitätsbonus beim Blocken für schweres Ausrüstungsgewicht von 35 auf 25 % reduziert und den Abzug bei leichtem Ausrüstungsgewicht entfernt.
      • Wir haben die Ausdauerkosten beim Ausweichen für leichtes und schweres Ausrüstungsgewicht von 40 auf 50 erhöht. Ausweichen bei mittlerem Ausrüstungsgewicht kostet immer noch 40.
      • Der Grenzwert für mittleres Ausrüstungsgewicht wurde von 17,5 auf 15 reduziert und jener für schweres Ausrüstungsgewicht von 32,5 auf 30.


  • Gibt es als Heiler Vorteile, leichte Rüstung zu tragen? Das konnte ich nicht raus lesen. Oder ist Schaden=Heilung? Regeneriert man schneller?

    Ich lese bei den Heilskills immer "heilt für x% Waffenschaden". da man mit leichter Rüstung den höchsten Dmg Bonus hat, dürfte ja somit auch die Heilung profitieren. Correct me if I'm wrong

  • die rüstungsklasse ist egal, wichtig sind die Stats.

    Als heiler ist z.b. Konzentration wichtig. Du kannst also auch schwere rüstung oder Mittlere Rüstung mit konzentration tragen. Aber man hat eh 2 werte die man skillen sollte. also z.b. Konzentration + Intelligenz wenn man dazu noch Eishandschuhe oder feuerstab nutzt um mal nur ein Beispiel zu nennen.


    Zumal es im Heilerstab tree ja eine mechanik gibt das man mit angriffen auch heilt wenn die schüsse durch die die Mitspieler gehen. Also ist Positionsspiel da sehr wichtig