Thema Gildenbank in New World

  • Guten Morgen Community,


    schon seit der Preview freue ich mich auf die bevorstehende Zeit. Das Mitgliedercap einer Kompanie wurde von 50 auf 100 Mitglieder erhöht. Das ist super gut, da wir nun effizienter managen können. Jedoch fehlt eine wichtige Sache, undzwar die Gilden-, bzw Kompaniebank.


    Das Zusammenspiel zwischen den Craftern in der Kompanie ist das A und O und aktuell gibt es keine Möglichkeit dies effektiv zu gestallten (oder habe ich etwas übersehen)?

    Wäre cool, wenn wir hier eine kleine Diskussion anregen könnten, damit das Thema an die Devs weitergeleitet wird.


    Nun sagt mal, wie steht ihr zu dem ganzen Thema?


    Liebe Grüße

    Ace

  • Wir haben in der Preview extrem gefunnelt und haben es hinbekommen die Rohstoffe von Spieler zu Spieler zu schieben, aber schöner wäre eine Bank gewesen haben wir auch schon einige male angemerkt (Preview Forum, twitter). Ich hoffe das noch eine Möglichkeit kommt da die Verwaltung unglaublich aufwendig sein kann und man die Aktivität die dafür benötigt wird einfach nicht auf Dauer aufbringen kann. Wir planen schon wie wir craften wollen nach Release, aber das wird viel aufwand ohne ein gemeinsames Lager und GANZ wichtig ein flexibles Rechtesystem für Kompanien.

  • ein Google Dokument und sehr flexible Mitglieder :D (haben es ja in der preview auch hinbekommen),

    aber das ist ein System das nur funktioniert wenn keiner seinen Egotripp schiebt.


    Sprich man muss gucken wen man in dieses Konstrukt aufnimmt oder sehr strenge Regeln haben.

  • da mach ich mir beim harten Preview kern keine sorgen, aber neue Mitglieder von denen es ja viele geben wird können da schon problematisch sein (gerade in der Anfangszeit werden viele kommen und gehen (und gehen müssen))

  • Bin ganz eurer Meinung, eine gemeinsame Bank wäre super. Hilft einfach enorm den Überblick zu behalten, wenn man gemeinsam größere Ziele angeht und die Bank ist auch für Spieler super, die gerne unterstützen möchten, aber wenig Zeit oder weniger Interesse am Handwerk haben.


    Falls es keine Gildenbank geben wird, werden wir das tatsächlich auch über ein Google Document und Discord regeln, für den Handel zwischen Craftern wäre das ja auch noch ausreichend.

    zharyonganzklein.png

    Wir suchen noch weitere Abenteurer,

    Entdecker, Handwerker & Händler

  • Kompanielager/Gildenbank ist ein dringendes muss.
    Verstehe nicht, wie Sie so etwas Kernwichtiges in jedem MMO bisher vernachlässigt haben, aber schon Systeme zum verschieben von Resourcen von Lager verschiedener Zonen implementiert haben.

    Es ist nicht nur unerlässlich, eine Gildenbank zu haben, in einem Spiel dass sich (Hoffentlich) daran macht, Crafting einen sehr hohen Stellenfaktor zu geben, (Und hoffentlich nicht daran scheitert, wie so einige andere Spiele) sondern ganz klar, Gildenmanagement und gemeinsames Zusammenspiel der Crafter mit allen anderen Spielbereichen (PvP/PvE-Spieler) würde hierdurch enorm gefördert.

    Nicht zu vergessen, dass ein Kompanielager auch mit vielen anderen Systemen, die schon in New World vorhanden sind sehr gut harmonieren würde.
    Man könnte ein Kompanielager z.B. in das Ausbausystem der Städte integrieren... und dadurch ein Größeres Lager oder bessere Funktionen erarbeiten.
    Es könnten Boni hinzugefügt werden. Sowohl in den Zonenlevels, als auch z.B. in eroberten Forts der verschiedenen Zonen, die z.B. die Lagergröße erhöhen.

    Das wäre aber erstmal alles extra Spielerei natürlich. Wichtig wäre es erstmal, eine Gildenbank und die dazugehörigen (und dringend notwendigen) Einstellungsmöglichkeiten einer Gildenbank zu haben. Also übliche Dinge wie z.B. Berechtigungsränge, ne Menge Tab's um ordentlich managen zu können usw. usw.


    Ich hoffe die Dev's versauen nicht die kleinsten aber wichtigsten Dinge, während Sie sich zu viel Kopf darum machen, das MMO Genre neu zu erfinden...


    Wir suchen noch tatkräftige Mitstreiter für sowohl Closed Beta als auch Offiziellen Release, in unserer Kompanie ''Walhalla''

    Klick mich! >>Dein Weg nach Walhalla!<< Klick mich!

    Schaut doch mal vorbei!

    -Skari

    Einmal editiert, zuletzt von Skari ()

  • Ich schließe mich euren Meinungen an. Sehe eine Kompaniebank / Kompanielager auch als zwingend erforderlich an. Hoffentlich hat sich ein Entwickler darüber Gedanken gemacht und entsprechend was umgesetzt.


    Traue niemanden der einen Schritt zurück geht, er könnte Anlauf nehmen.


    Hier geht's zu MEDICUS CURAT : https://medicus-curat.de/


  • Leider ist das fehlende Kompanielager noch eins der wenigen Dinge, die mir bei New World nicht gefallen.


    Das Spiel ist auf das Crafting und auf die Kommunikation ausgelegt, jedoch wird eins der einfachsten und wichtigsten Features nicht bereit gestellt.

    Es wäre sogar eine Idee, dass man ein Haus / eine Taverne für die Kompanie kaufen muss, um ein Lager zu besitzen. Somit ist es nicht unbedingt an die Stadt gebunden (jedoch vielleicht in oder in der Nähe der Städte) und man kann es nebenher aufbauen. - Sowas wie das Housing für die Kompanie!


    Ich hoffe wirklich, dass AGS eine Kompaniebank mit einbaut, denn für den einzelnen Spieler gibt es ja auch etliche.. Aber für solche Sachen ist ja auch die Beta da! Es werden so viele das Spiel spielen, weshalb sie bestimmt auch wieder eine kleine Umfrage machen werden. Hoffentlich erreicht unser Wunsch Amazon dann..


    Wir werden erstmal die Beta abwarten und vielleicht tut sich dann ja was von Seiten des Entwicklers, so dass wir jetzt noch keinen Gedanken darüber verschwenden müssen.

  • Ja ein Kompaniehaus bzw Anwesen ( je nachdem wie groß die Kompanie ist und was man sich kaufen kann) was als Lager aber auch als Treffpunkt dient wäre cool was man upgraden muss um mehr Lagerplätze für Items und Gold zu haben und mehr Gegenstände dann reinstellen kann deso höher der Rang des Hauses ist.

  • Es wäre sogar eine Idee, dass man ein Haus / eine Taverne für die Kompanie kaufen muss, um ein Lager zu besitzen. Somit ist es nicht unbedingt an die Stadt gebunden (jedoch vielleicht in oder in der Nähe der Städte) und man kann es nebenher aufbauen. - Sowas wie das Housing für die Kompanie!

    Richtig gute Idee!!! Ich überlege jetzt schon, ob ich später eins meiner Häuschen als Kompaniehaus deklariere, um einen gemeinsamen Ort zu haben. Aber wenn es tatsächliche Kompaniehäuser gäbe, wäre das echt toll. Auch die Idee, dass man dadurch das Gildenlager erhält, finde ich klasse. Das wäre auch wieder ein weiteres Projekt, was man gemeinsam angehen könnt. Erst gemeinsam darauf sparen und dann richten es alle ein. Die Idee sollte man direkt bei AGS einreichen! <3

    zharyonganzklein.png

    Wir suchen noch weitere Abenteurer,

    Entdecker, Handwerker & Händler

  • Wie stellst du dir das vor, dass ein Haus von dir ein Kompaniehaus wird? DIe Idee ist richtig gut :D

    Also die ganzen Boni kann man zwar leider nicht übertragen, aber man kann ja Freunde ins Haus einladen. In Eso hatten wir das auch so gemacht, da man dort auch die Crafting Stations und Händler im Haus aufstellen kann.

    Was jetzt genau möglich ist, muss man in der Beta sehen, da mein letzter Stand leider das Preview im letzten Jahr ist.

    zharyonganzklein.png

    Wir suchen noch weitere Abenteurer,

    Entdecker, Handwerker & Händler

  • Ja eine Gildenbank muss auf Dauer auf jeden fall her. Schon alleine wegen dem Platz. Kann ja i wo nicht sein das ich Tränke für die gesamte Gilde dann i wo bei mir horten muss und dann kein platz mehr da ist . Und dieses Problem gibt es ja dann bei vielen Berufen.

  • Ja eine Gildenbank muss auf Dauer auf jeden fall her. Schon alleine wegen dem Platz. Kann ja i wo nicht sein das ich Tränke für die gesamte Gilde dann i wo bei mir horten muss und dann kein platz mehr da ist . Und dieses Problem gibt es ja dann bei vielen Berufen.

    ich glaube gerade bei den Schmieden wird das am Anfang noch schlimmer mit Rüstungen und Waffen