Warteschlange

Ihr findet das offizielle Forum, Feedback und Support unter https://forums.newworld.com

  • Man kann aber auch nen Extra Ticket bei Steam eröffnen wenn man mehr als 2 Stunden Spielzeit hat weil bestimmte dinge anders sind als beworben oder sich etwas signifikant geändert hat.

  • War Steam bei der Beta von Solo auch egal.

    Konnte durch das spielen in der Beta das Game nicht mehr umtauschen .

    vermutlich weil du ein Rückgabeticket erstellt hast. Hier prüft ein Automatismus deine Spielzeit und du bekommst automatisch eine Absage. Habe ich auch bei Solo bekommen und dann ein normales Ticket aufgemacht und mir wurde das Geld zurückerstattet. Bei anderen hat das auch geklappt :)


    Edit: es steht sogar in den FAQ dass beta Spielzeit nicht zu der 2 Stunden Regel dazugehört

  • Zitat

    vermutlich weil du ein Rückgabeticket erstellt hast. Hier prüft ein Automatismus deine Spielzeit und du bekommst automatisch eine Absage. Habe ich auch bei Solo bekommen und dann ein normales Ticket aufgemacht und mir wurde das Geld zurückerstattet. Bei anderen hat das auch geklappt :)


    Edit: es steht sogar in den FAQ dass beta Spielzeit nicht zu der 2 Stunden Regel dazugehört

    Stimmt nur bedingt ich habe gerade "D&D Dark Alianz" zurück gegeben und hatte 3h gespielt ...hatte dazu geschrieben das es mir aber nicht zusagt ...und Geld zurück bekommen auf PayPal ..!

  • Gomez

    Hat das Label Closed-Beta hinzugefügt
  • Keine Chance jeden Tag dasselbe Stundenlange warteschlange obwohl das game anzeigt 2 minuten und 10. Platz in der Warteschlange....Sorry ein Weltkonzern der auf Serverleistung mit nahezu keinem Limit zugreifen kann sollte sowas wie ander Games auch spötestens nach der alpha auf die Rolle bekommen. Das mal ein Patcg daneben geht und Chaos verursacht ist normal aber seit ich den Key für die Beta Habe muss ich jeden Tag ca 2-3 Stunden in der Warteschlange verbringen bevor ich mal rein kann um zu testen. Sorry lieber mal die Weltraumflüge stoppen und hier mehr Power reinbringen.

  • Bei mir hat sich die Situation zuletzt deutlich gebessert. Am Dienstag und am Mittwoch konnte ich mich lange überhaupt nicht einloggen. Gestern und heute ging es dann schon viel besser. Ich habe zwar jeweils 30-45 Minuten in der Warteschlange verbracht, aber das ist aus meiner Sicht im Rahmen. Wir bewegen uns in die richtige Richtung. :):thumbup:

  • Keine Chance jeden Tag dasselbe Stundenlange warteschlange obwohl das game anzeigt 2 minuten und 10. Platz in der Warteschlange....Sorry ein Weltkonzern der auf Serverleistung mit nahezu keinem Limit zugreifen kann sollte sowas wie ander Games auch spötestens nach der alpha auf die Rolle bekommen. Das mal ein Patcg daneben geht und Chaos verursacht ist normal aber seit ich den Key für die Beta Habe muss ich jeden Tag ca 2-3 Stunden in der Warteschlange verbringen bevor ich mal rein kann um zu testen. Sorry lieber mal die Weltraumflüge stoppen und hier mehr Power reinbringen.

    Wo spielst du? Nav? Oder andere Server wo bekannte ContentCreator drauf sind?

    Dann nimm einfach einen anderen Server. Denn seit 2-3 Tagen hat sich die Queue-Problematik deutlichst verbessert.

    Ich habe zu keiner Zeit mehr als 30 Minuten in der Warteschlange seitdem mehr verbracht und am Abend komme ich meist in maximal 10 Minuten rein.

    Da kommt es mir eher so vor, als ob sie variable Rechenleistung hätten, denn unter Tags habe ich längere Login-Zeiten.


    Und ich denke, dass Weltraumflüge > MMORPG steht. So zwecks Prio und so.


    Zudem scheinst du den Sinn und Zweck einer Beta nicht zu verstehen. Scheint mir fast so, als ob du dich registriert hast um einen Shitstorm loszutreten. :-)

  • Wtf. Ihr versteht den Sinn einer Beta nicht.

    Verstehe mich nicht falsch. Den heutigen Tag möchte ich keineswegs nicht loben oder gutreden. Da hat AGS ordentlich was verbockt.


    Aber es ist eine Beta! In der Beta ist das Spiel immer noch im Entwicklungsstadium. Das ist noch immer kein Releasebuild (was auch gut so ist).

    Die Serverstabilität in diesem Maße zu testen war auch jetzt erst mit der closed Beta möglich. In der Alpha zuvor waren weitaus weniger Spieler

    drin.


    Ich schaffe es nichtmal zum Login. Na und? Schmeiß nen anderes Game an und gut ist. AGS ist ja bereits über den Problemen drüber.

  • Du verstehst leider nicht, wie sich die Bedeutung im Laufe der Jahre geändert hat.


    Zu einem Test heuert man nicht für großes Geld die Streamerelite an und gibt Drops aus. Das ist eine Verkaufsveranstaltung, die wohl etwas anders als gedacht verläuft.

    Verstehen den Ansatz null.


    Ja sie nutzen es auch als Werbung aber wenn es ihnen egal wäre würden sie wohl kaum soviel patchen und auf Feedback eingehen.


    Welches game heutzutage zu Release nicht in den top 5 bei twitch ist wird von den Spielern eh als Tod erklärt. Klar heuert man da Streamer mit Namen an.

  • Verstehen den Ansatz null.


    Ja sie nutzen es auch als Werbung aber wenn es ihnen egal wäre würden sie wohl kaum soviel patchen und auf Feedback eingehen.


    Welches game heutzutage zu Release nicht in den top 5 bei twitch ist wird von den Spielern eh als Tod erklärt. Klar heuert man da Streamer mit Namen an.

    Ich sehe schon... IronBrutzler und ich sind in vielen Dingen einer Meinung. Unterstreiche ich so von meiner Seite aus direkt.


    Dass sie so krasse Instabilitäten haben werden, klar, davon werden sie nicht ausgegangen sein. Dennoch ist eine Beta, einfach eine Beta.

    Egal ob man damit direkt noch neue Spieler catchen will oder nicht.

  • wenn es ihnen egal wäre würden sie wohl kaum soviel patchen

    Hat keiner gesagt, dass es ihnen egal ist. Im Gegenteil, es lief anders als geplant und nun versuchen sie zu retten, was noch zu retten ist.

    Welches game heutzutage zu Release nicht in den top 5 bei twitch ist wird von den Spielern eh als Tod erklärt. Klar heuert man da Streamer mit Namen an.

    Eben, zum Release und nicht zu einem Test. Zu einem Test sorgt man für Tester und schickt keine Verkäufer los, um dem Endkunden das Produkt schmackhaft zu machen. Weil sowas kann ja ziemlich schief gehen.


    Zeigt mir doch mal ein aktuelles Spiel, wo sich eine Beta ohne NDA vordergründig als Test und nicht als Verkaufsaktion präsentiert. Müsste ja überall der Fall sein, wenn sich an der Bedeutung der Beta in Zeiten des Livestreamings nicht etwas geändert hätte.

  • Jede beta der letzten wow addon sowie wow classic, ashes of creation, Diablo 2 resurrected uvm.


    Also ich verstehen nicht wo das Problem bei der beta von New World ist und warum es so viele haten.


    Naturlich macht man auch Werbung für einen test. Es bringt nämlich nichts wenn du nicht genug Leute findest die dein Spiel testen. Umso mehr tester umso mehr Wahrscheinlichkeit das dabei auch gute tester sind und nicht nur Leute die das game zocken.

  • IronBrutzler


    AoC ist eine Alpha. Du hast damit Recht, dass es da nicht, um das Verkaufen geht. Aber ums Testen geht es da auch nicht wirklich. Es geht darum den Backern zu zeigen, dass es voran geht und worauf sie eigentlich warten. Bei WoW und Diablo 2 würde ich schon sagen, dass es ums Marketing ging und nicht ums Testen.


    Bei nem richtigen Test gibt es eine NDA. So war es bei der Alpha von NW und beim Stresstest vor der Preview auch. Gerade durch die Erfahrung vom letzten Jahr, wo es so gut lief, ergibt sich der Ärger auf diese Beta. Dort gab es kaum technische Probleme.


    Es bringt nämlich nichts wenn du nicht genug Leute findest die dein Spiel testen.

    Du hast wohl verschlafen, wie wir alle auf einen Alpha-Key gehofft haben und wie auf Twitter und Co. um Keys gebettelt wurde?


    Als mussten sie eine Beta ohne NDA mit Werbung machen, weil sie für eine Beta mit NDA nicht genug Tester bekommen hätten. Ehrlich, damit bist du auf dem Holzweg.


    Gerade die Profi-Streamer wollen nicht im Stream testen und sich mit Fehlern rumärgern. Die wollen unterhaltsamen Content bieten. Das sind keine Redakteure von der Fachpresse. Die wären für vernünftiges Testen noch zu haben.

  • Richtige Tests und ndas hängen nicht zusammen. Meist hat man eine nda weil Konzepte noch nicht final sind (wie bei new World mit dem only pvp damals) oder bei eso weil die npcs nur Text to speech haben (haben aus der Zeit immer noch Videos auf Youtube die eigentlich unter die nda gefallen sind) und wenn darüber die Medien berichten werden nunmal viele cusuals verschreckt da die sich nicht soviel mit der Materie auseinandersetzen.


    Das die wow betas in deinen Augen keine Tests sind zeigt nur das du null ahnung hast. Alleine in der bfa beta wurde von so gut wie jedem tester bemängelt das es keinen content gibt und das pacing falsch ist.


    Zu Release gab es dann 50%mehr content und war an vielen Punkten besser als zur beta.


    Eine beta mit nda ist auch nicht immer die richtige Wahl. Eine nda verhindert nur das keine infos nach draußen kommen. Jetzt stell dir vor du nimmst als tester nur top Gilden aus wow, FF und guild wars. Dazu noch eine handvoll Streamer.


    Was glaubst du kommt dabei raus? Ich sag es dir ein super hardcore ultra grindy game. Welches wo wenn du nicht 10 Std jeden Tag reinsteckst kaum was erreichen wirst. Oder Pack noch die top 10 pvp Spieler und Gilden rein dann hast du ein hardcore loot all game. Mag einigen gefallen aber nicht der Großteil der mmorpg Spielerschaft.


    Der Grund warum wow das meist gespielte mmorpg aller Zeiten ist ist nicht der Grund das da alles Mega hardcore schwer ist oder Mega grindy sondern weil es Sachen vereinfacht hat.

    Das Spiel ist entstanden weil angestellte von eq1 frustriert waren. Frustriert Das Bosse so gespawnt sind ohne Instanz, das manche Klassen quest ohne anleitung unmöglich waren und das alles kompliziert war, zusammenspielen das ui etc etc etc.


    Ich bin froh das Fehler wie das trade skill Board schon in der beta genervt wurden weil zu release wäre es einfach Mega Absturz gewesen. Aber die Leute die sowas feiern sind ja eh weg wenn die +x% xp und profession XP kommt weil ja dann jeder "noob" max level werden kann.

    Ich werde die Dinger kaufen weil ich einfach keon Bock habe in jeden char 100 und mehr Stunden zu pumpen wenn es einfache Wege gibt.

  • Ihr habt ja beide Recht. Zum Einen ist es noch eine Beta zum testen und New World wird versuchen aus den Fehlern zu lernen.

    Zur gleichen Zeit wurden aber Streamer angeworben um das Game zu präsentieren und gute Werbung für das Game zu machen ,was aber nur bedingt möglich ist mit den ganzen Problemen ,die nun unglücklicherweise aufgetreten sind und ich glaube nicht das Amazon Games damit gerechnet hat.

    Wenn Streamer stundenlang versuchen auf einen Server zu kommen ,kann das keine gute Werbung sein für Personen ,die sich erst jetzt mit dem Game auseinandersetzen.

    Am Ende des Tages kann ich schließlich auch nur spekulieren ,aber ich hätte keine Streamer angeworben ,wenn ich mit solchen Downtimes gerechnet hätte. Ich hätte es nur gemacht ,wenn ich davon ausgehe ,dass die Server stabil laufen.

    Natürlich hofft Amazon Games ,dass sie wieder viel Feedback bekommen ,was sie auch selber einem Tag vor der Veröffentlichung der Beta im offiziellen Forum vermerkt haben.

  • Alleine in der bfa beta wurde von so gut wie jedem tester bemängelt das es keinen content gibt und das pacing falsch ist.

    Und um das rauszufinden braucht man die Präsentation auf Twitch? Das glaubst du doch selber nicht. Zur Preview von NW haben auch alle gesagt, dass es an Content fehlt. Aber war dazu die Preview nötig, wenn die Alphas, die ja nie wirklich dichthalten, das ganze seit dem Richtungswechsel hin zu PvE schon bemängelt haben?


    Jetzt stell dir vor du nimmst als tester nur top Gilden aus wow, FF und guild wars. Dazu noch eine handvoll Streamer.

    Viele sind von einem Release im letzten Jahr ausgegangen und haben vorbestellt. Hätten sie all denen Zugang zur Alpha gewährt, hätten sie genug Leute gehabt, um die Stabilität des ganzen zu testen und alle Spielerarten, um den Content zu testen.


    Was die durch Vorbestellung verfügbaren Tester angeht, bist du mit deiner Vorstellung wieder auf dem Holzweg. Es wären mehr als genug Durchschnittsspieler verfügbar gewesen.

  • Du verstehst leider nicht, wie sich die Bedeutung im Laufe der Jahre geändert hat.

    Genau das ist das Problem was viele denken! Alphas und Betas sind heute noch immer Spiele im Entwicklungsstadium. Das solche Dinge wie aktuell passieren sind in diesen Phasen des Spiels absolut erwünscht! Den lieber in solchen Builds wie im Live Game.


    Leider entwickeln sich viele Spiele dahingehend zurück und dort haben meine beiden Vorposter IronBrutzler und Floppydin schon alles zu gesagt. Nur weil 90% der Spiele heute Spieler in den Alphas und Betas lassen bedeutet es nicht das diese Spiele fertig sind und Spielbereit.


    Leider setzten sich das viele Spieler in den Kopf und meinen dann, nur weil jemand mal nicht so aggiert wie alle anderen es direkt schlecht oder negativ anders ist. Die Bedeutung hat nichts an Wert verloren bezüglich dem Wort "Alpha" oder "Beta" .. die meisten Spieler grade auch im jüngeren Umfeld denken einfach nur es muss so sein.

    Zu einem Test heuert man nicht für großes Geld die Streamerelite an und gibt Drops aus. Das ist eine Verkaufsveranstaltung, die wohl etwas anders als gedacht verläuft.

    Und wieso genau macht man das nicht? Ich meine jedes neue Game was heute raus kommt weiß wie günstig man Reichweite erzielen kann wenn man ein paar Streamern das Spiel 1-2 Tage spielen lässt. Günstigere Werbung gibt es aktuell nicht auf dem Markt und ja Freunde es ist verdammt günstig zu anderen Vergleichen mit weniger Reichweite.


    Also, ja man heuert jetzt schon Streamer und Co an, den diese locken potentielle Käufer an.

  • Das solche Dinge wie aktuell passieren sind in diesen Phasen des Spiels absolut erwünscht!

    Okay. Jetzt sind wir von "kann passieren" also schon bei "erwünscht". 5 Wochen vor Release?


    Kann mir keiner erzählen, dass sie ihr Battle for New World jetzt, statt zum 31.08. veranstaltet hätten, wenn sie "solche Dinge" auch nur geahnt hätten.


    Wenn du konkrete Zahlen hast, würden die mich interessieren. Ich gehe davon aus, dass sie für weniger Geld, als das was sie für BFNW bezahlen auch jedem auf Twitch einen Trailer in der Pre-Roll-Werbung zeigen könnten.


    Was ja reichen würde, wenn es in der Beta in erster Linie ums Testen ginge.


    Den lieber in solchen Builds wie im Live Game.

    Dazu kannst du mir bitte mal erklären, wie es sein kann, dass Angeln, welches im November 2020 in die Alpha kam, in der Beta im Juli 2021 noch solche Schwierigkeiten macht. Nochmal: Es sind nur noch 5 Wochen.


    Wenn wir wirklich mal das BFNW ignorieren wollen und davon ausgehen, dass das hier eine Beta ist, so wie wir das früher mal kannten, dann haben wir in 5 Wochen sicher keinen Release, wie wir das früher mal kannten, sondern eher etwas, was an einen Early Access erinnert.


    Für mich wäre das kein Problem. Ich wollte das ja schon letztes Jahr.