Meine Vorschlage und Ideen zu New World

  • Vorschläge, Ideen und Feedback zu New World


    Die folgenden Punkte habe ich nicht nach Wichtigkeit oder Priorität aufgelistet.

    Folgendes habe ich ins offizielle Beta Forum gepostet und im Januar hatte ich schon an AGS mein früheres Feedback gesendet. Das ältere Feedback sehe ich heute bei Mounts etwas anders, aber immer noch ok.


    1. Charakter Erstellung, mehr Varianten in männliche und weibliche Frisuren, größere Vielfalt in Hautfarben, generell mehr Farbvarianten bei Haaren und Bärte, sowie eine größere Vielfalt bei auswählbaren (schöneren) Gesichtern. Viele Gesichter sehen einfach unästhetisch aus.


    2. Bei der Charakter Erstellung (bevor man das Schiffdeck betritt) ein Startgebiet wählen können, damit man mit Freunden am gleichen Strand anfangen kann. Könnte mir es so vorstellen:

    Die Auswahlmöglichkeit "Die Sturmwand 1. südlich (Startgebiet 1) oder 2. westlich (Startgebiet 2) oder 3. östlich (Startgebiet 3) durchfahren.


    3. Das Blättern der Notiz Seiten mit Taste Q nach links und mit Taste E nach rechts können.

    Q am < und E bei > anzeigen.


    4. Fallschaden erhöhen. Der Fallschaden ist zu unrealitisch und niedrig.


    5. Beim Annehmen von (Side)Quests von NPC´s die Queststufe anzeigen.


    6. Die zusätzlichen Abklingzeiten der Fähigkeiten über der Gesundheitsanzeige werden durch andere Anzeigen wie Zeltlager und Verderbnisresistanz überdeckt.


    7. Die Spieler von der selben Fraktion kennzeichnen, die PvP aktiv haben.


    8. Am Zeltlager eine Option hinzufügen, damit man PvP aktivieren kann mit einem 30 sek. Timer (deaktivieren weiterhin nur in der Siedlung möglich).


    9. Am Zeltlager eine Herstell-Option hinzufügen, um abgefeuerte Patronenhülsen mit Schießpulver wieder zu Patronen herstellen zu können. Die abgefeuerten Patronenhülsen, die die Monster (PvE) und Spieler (Pvp) getroffen haben, nach dem Tot wieder lootbar machen.

    So spart man sich Resourcen, beispielsweise bei Patronen (Eisen) 4 Eisen und 1 Leinen und benötigt nur 5x Holzkohle, 2x Feuerstein und 1x Salpeter für das Schießpulver. Das könnte man Rang abhängig machen. Patronen Rang II können am Zeltlager Rang II usw.. hergestellt werden.


    10. Abgefeuerte Pfeile, die Gegner (Monster / Spieler) getroffen haben, nach dem Tot wieder lootbar machen.

    Zu 9. und 10. gegebenfalls nur 50-75% der Menge beim Looten zurückgewinnen.


    11. Bei geringer Gesundheit, ab 25% Blutspuren seitlich am Bildschirm anzeigen (runterlaufen von Bluttropfen), ab 15% mehr Blut.


    12. Alle Arten von Gegner (Monster / Spieler) verursachen keine "Rassel"-Geräusche, wenn diese durch Büsche durchlaufen. (Beim eigenen Charakter hört man diese Geräusche).


    13. Tiere wie Wölfe, die beispielsweise Stufe 9 sind und der Spieler z.b. 20 Stufen höher ist - Stufe 30, werden nicht mehr von den Wölfen angegriffen. (Wölfe spüren den Unterschied und schrecken zurück, wenn man zu nah ist und Knurren).


    14. Ab und zu sah man die Animation beim Bäume fällen, dass die Holzfälleraxt noch mit einer Hand geführt wurde. Bug?


    15. Wenn man Spieler in eine Gruppe einlädt, die in einer Gruppe schon sind, verlassen durch die Annahme (F1) die Gruppe. Besser wäre, wenn der Spieler dann automatisch eine Annahme in die vorhandene Gruppe an den Spieler anfragt.


    16. Fuß- und Schuhabdrücke im Sand und Schnee anzeigen. Fähigkeit Spurenlesen 0 = 10 Fuß- und Schuhabdrücke, Spürenlesen 100 = 30 Fuß- und Schuhabdrücke, Spürenlesen 200 = 75 Fuß- und Schuhabdrücke von Monstern und Spielern.


    17. Eigener Spielername, Titel, Kompanie, Fraktion, aktives PvP über sich selbst anzeigen lassen. (Option bei Spielerlebnis hinzufügen.)

    18. Zwei - drei abspeichbare Presets bei Waffen-Skillung hinzufügen. (Ggf. weitere Presets kaufbar im Store)


    19. Grafik Bug? Schattenkreis um den Charakter macht die Umgebung in hellen (sonnigen) Lichtverhältnissen unrealistisch dunkel.


    20. Andere Spieler über Taste H untersuchen können, komplettes Charakter Fenster (Biografie, Attribute, Waffenführung, Fähigkeiten, Erfolge). Diese Funktion kann in den Optionen aktiviert werden. Die Funktion ist grundsätzlich zu Anfang deaktiviert.


    21. Schnellerer Zugriff auf Emotes, ggf. Slotleiste für Emotes oder wie mit dem Mausrad das Pingen.


    22. Alle Waffen und Ausrüstungsteile im Inventar durch Betätigund und Bestätigen auf einmal Zerlegen können.


    23. Expedition Stufe skaliert mit der Spieler Stufen.

    Beispiel zur Erklärung, 1. Expedition Stufe 25

    Drei Spieler mit der Stufe 24, daraufhin bleibt die Stufe der Expedition bei 25.

    Aber wenn der Durchschnitt der Spieler die Stufe der Expedition übersteigt, wird die Stufe der Gegner (Monster) in der Expedition angepasst.

    Beispiel Rechnung:

    1 Spieler Stufe 21

    1 Spieler Stufe 28

    1 Spieler Stufe 30

    1 Spieler Stufe 25

    1 Spieler Stufe 38

    Die Durchschnittsstufe der 5 Spieler beträgt 28,4.

    Hier werden dann die normalen Monster auf Stufe 28 angepasst und die Bosse eine Stüfe höher auf 29.


    24. Die Expeditionen einen Hardmode hinzufügen. Die erforderliche Mindeststufe der Expedition bleibt bestehen.

    Bei der 1. Expedition Amrhein-Ausgrabung erhöht sich die Stufe der Monster auf Stufe 30, Boss Stufe 31, wenn die durchschnittliche Stufe der Spieler die Expedition Stufe 25 nicht überschreitet.

    Im Beispiel von oben bei Punkt 23, werden die normalen Monster auf Stufe 34 angepasst und der Boss auf Stufe 35. (Das war ein Beispiel, dass der Hardmode um 6 Stufen erhöht wird).

    In Expeditionen der Stufe 60 könnte man ggf. die Monsteranzahl erhöhen und nur 3 Stufen erhöhen. Weiter könnte der Endboss eine zusätzliche Mechanik erhalten.

    Im Hardmode wird die Dropchance erhöht.


    25. Bestimmte kaufbare Skins / Avatare im Store muss man erst freischalten. Zum Beispiel mit einer erreichten Stufe, Boss x getötet, Erfolg freigeschaltet...

    Das verhindert, das nicht alle direkt am Anfang mit dem gleichen Aussehen herumlaufen und man erkennt den Fortschritt des Spielers.


    26. Gegnervielfalt in allen Gebieten erhöhen.


    27. Questlog - neuer Reiter unter J - abgeschlossene Quests zuhinfügen.


    28. Suchfunktion im Fraktionsladen


    29. Das Fadenkreuz (mit Tastekombination alt / shift + Pfeiltasten) ausrichten können.


    30. Fadenkreuz und Mauszeiger anpassen können.


    31. Beim Hinlegen (Taste Y) weiterhin einen Fadenkreuz anzeigen, damit man Spieler usw. weiterhin anvisieren kann, um Namensschilder anzuzeigen, ohne raten zu müssen, wo das unsichtbare Fadenkreuz ist.


    32. Als "Tank" von anderen Spielern in einem gewissen Winkel/Abstand hinter dem geblockten Schild den eingehenden Schaden (physisch) um x% reduzieren.

    (Fern-)Angriffe auf einen Spieler verhindern, wenn ein Spieler mit geblocktem Schild direkt in der Linie steht. (Fähigkeit abfangen, passiv oder aktiv erlernen)


    33. Das Aufstufen der Waffen benötigt mehr Tiefe, auf das man zuarbeiten kann, damit der Spieler belohnt wird, wenn auf eine Waffe fokussiert wird. Zum Beispiel, Ziele die einen passiven Effekt freischalten.


    Zum Beispiel, die Waffenstufe auch nach Stufe 20 erweitern und ab Stufe 25, 30, 40 und 50 einen kleinen passiven Effekt geben.


    Zusätzlich benötigen die 6 aktiven Fähigkeiten pro Waffe eine höhere Vielfalt. Z.B. über Waffenstufe, ab Stufe 25 und 40...

    Es fühlt sich nicht gut an, wenn Spieler monatelang mit der selben Waffe die gleichen visuellen und effektiven Fähigkeiten nutzen müssen. (Siehe früheres Feedback)


    34. Die Gefahr von der Überflutung und Inflation der Wirtschaft verhindern.

    Möbel im Haus stellt oder kauft man sich einmal her, seine Ausrüstung hat man und fertig.

    Vorschläge:

    Möbel besitzen ein Haltbarkeitszerfall, hochwertige halten länger. Z.b. eine Schnellreise ins Haus verursacht 1% Haltbarkeitsverlust oder bei hochwertigeren 0,5%.

    Bei längere Inaktivität des Spielers bzw. Aussetzen der Steuern, verlieren die Möbel nach 2 Wochen 20% Haltbarkeit, nach 4 Wochen auf 50% runter, nach 6 Wochen wurde ins Haus eingebrochen und alle hochwertigen Möbel geklaut. Die minderwertigen Möbel sind nun Sperrmüll (kaputte Möbel liegen im Haus) und müssen ersetzt werden.

    Bei Ausrüstung sollte es im Endgame regelmäßig Nachschub geben, durch neue Rezepte / Inhalte wie Dungeons, Stufenerhöhung und neue Gebiete. Hier besteht die erhöhte Gefahr von billigen HighEnd Ausrüstungen im Handelsposten.


    35. Im Handwerk müssen seltene Ressourcen, um untypische und hochwertigere Gegenstände / Ausrüstung in der Levelphase herzustellen, klar definiert werden, wo man sie findet und die Chance diese dort herauszufinden eine angemessene sein! Ansonsten wird das HAndwerk in der Levelphase nicht gebraucht und verkommt.

    Das Angebot aus dem Fraktionsladen an Ausrüstung und sogar die Möglichkeit die Attribute anzupassen, zerstört das Handwerk, um selber die Herstellung von Waffen und Ausrüstung vorzunehmen.

    Kurzum es muss etwas geändert werden, damit das Handwerk fokussiert wird. Vielleicht sowas, dass man die Ausrüstung aus dem Fraktionsladen auch als ein Rezept / Bauplan für 'n Appel und 'n Ei erhält, um diese dann herzustellen.

    Und dafür die Kosten der Ausrüstung im Fraktionsladen angemessen aber viel teurer wird, das man sich in der Levelphase z.b. nur die Waffe nach längerem Sparen von Fraktionsmarken kaufen kann.

    Die Möglichkeit die Anpassung der Attribute vorzunehmen, wie mit der Ausrüstung vom Fraktionsladen, auch auf hergestellte Ausrüstung anwenden.

    Gefundene Ausrüstung soll allerdings nicht gerollt werden können. So werden die Handwerker wieder viel wichtiger.

    Zusätzlich soll der Spielername an der hergestellten Ausrüstung angezeigt werden.

    Hergestellte Ausrüstung sollte besser/gleich sein als gefundene Ausrüstung und diese besser/gleich als Fraktionsausrüstung sein auf der gleichen Stufe / Ranges.


    36. Das Kampfsystem ist super, benötigt nur noch Feinschliff.

    Animationen flüssiger machen, aber auch den Realismus beibehalten.

    Mit einem Hammer / Streitaxt einen Schlag auszuführen, weder leichter oder schwerer Angriff, sollte realistisch sein, dass man die Waffe nicht im Flug stoppen kann.

    Bei leichten Waffen z.b. beim Rapier sollte aber meiner Meinung nach die Animation beim leichten Angriff durch die Blocktaste schneller bzw. zu einem frühen / bestimmten Zeitpunkt bei der Betätigung ausgeführt werden können.

    Man sollte beim Unterbrechen der Animationen realitisch vorgehen. Ggf. durch das Aufleveln der Waffen, passiv besser werden..

    Beispielsweise, wenn man (Stärke) maximal geskillt hat, 250 oder 300iger Bonus, das man nur etwas schneller die Animation bei schweren Waffen abbrechen kann Und / oder bei einem bestimmten Zeitpunkt in der Animation durch das Betätigten der Ausweichtaste eine Möglichkeit zum Ausweichen geben.


    37. Am Zeltlager in der Wildnis die Schnellreise nach Schreinen und Siedlungen ermöglichen. Das Teleportieren zurück zum Zeltlager ermöglichen, solange nicht ausgeloggt wurde oder PvP in Siedlungen de- oder aktiviert wurde. Der Teleport zum Zeltlager zurück kann nur innerhalb der nächsten 60 Minuten erfolgen. Das könnte man abhängig mit der Fraktion verbinden. Im Gebiet seiner Fraktion hat man diese o.g. Vorteile.



    38. Außerhalb des Kampfes (einen guten Cooldown einfügen, damit das nicht im PvP ausgenutzt werden kann) durch das Wegstecken der Waffe bewegt man sich um 5% schneller. Läuft man auf einen befestigtem Weg läuft man zusätzlich 5% schneller.

    (Ausdauer wird dadurch verbraucht und diese muss sich wieder auffüllen. Ggf. die Bewegungsgeschwindigkeit mit gezogener Waffe um 2,5 % reduzieren.)

    Zusätzlich ein Buffood beim Kochen hinzufügen, dass 3 Minuten die Bewegungsgeschwindigkeit um 5% erhöht. Abklingzeit von 20-30 Minuten. Im aktivierten PvP nicht möglich. Buff wird entfernt, sobald der PvP Timer abgelaufen ist.


    39. Bei der Erstellung einer Übersicht zum Handwerk ist mir folgendes aufgefallen. Der Downgrade von Magnetitziegel (Rohstoff Rang IV) ist beim Steinmetztisch Rang III möglich, dass widerspricht das System.


    40. Das Angeln von anderen Spielern auch anzeigen. (Schwimmer, Schnur, Fisch einholen, etc.)


    41. Brunnen einholen nicht möglich. Beim Annähern an den Brunnen steigt man auf diesen auf. Anstatt "Brunnen einholen" ist die Übersetzung nicht "Wasser einholen" besser?

    Das "schnelle" Übersteigen von Gegenständen ist mir auch bei allen anderen Objekten (Ressourcen) aufgefallen.


    42. mehr PvE oder PvEvP Inhalte hinzufügen. Zum Beispiel wie im früheren Feedback - 7. War of Flags.

  • Wow, das muss ich mir später durchlesen. Da hast du dir ja wahnsinnig Mühe gemacht. Ich melde mich wenn ich alle Punkte abgearbeitet habe!



    Gemeinsam mit Dir wollen wir Abenteuer in New World erleben. Wir wollen zusammen Spaß haben und mit Menschen für Menschen da sein! Vielleicht werden wir gemeinsam sterben, danach aber wieder gestärkt aus den Flammen auferstehen und weitere Schlachten schlagen. Wir lassen uns nicht unterkriegen!

  • 34. Die Gefahr von der Überflutung und Inflation der Wirtschaft verhindern.

    Möbel im Haus stellt oder kauft man sich einmal her, seine Ausrüstung hat man und fertig.

    Vorschläge:

    Möbel besitzen ein Haltbarkeitszerfall, hochwertige halten länger. Z.b. eine Schnellreise ins Haus verursacht 1% Haltbarkeitsverlust oder bei hochwertigeren 0,5%.


    Im Handwerk müssen seltene Ressourcen, um untypische und hochwertigere Gegenstände / Ausrüstung in der Levelphase herzustellen, klar definiert werden, wo man sie findet und die Chance diese dort herauszufinden eine angemessene sein! Ansonsten wird das HAndwerk in der Levelphase nicht gebraucht und verkommt.

    Das Angebot aus dem Fraktionsladen an Ausrüstung und sogar die Möglichkeit die Attribute anzupassen, zerstört das Handwerk, um selber die Herstellung von Waffen und Ausrüstung vorzunehmen.

    Kurzum es muss etwas geändert werden, damit das Handwerk fokussiert wird. Vielleicht sowas, dass man die Ausrüstung aus dem Fraktionsladen auch als ein Rezept / Bauplan für 'n Appel und 'n Ei erhält, um diese dann herzustellen.

    Und dafür die Kosten der Ausrüstung im Fraktionsladen angemessen aber viel teurer wird, das man sich in der Levelphase z.b. nur die Waffe nach längerem Sparen von Fraktionsmarken kaufen kann.


    Ich finde im übrigen diese 2.Punkte extrem wichtig für den Handel und die Wirtschaft von New World. Vor allem der erste Teil mit der Haltbarkeit der Möbel gefällt mir sehr gut !


    NewWorld - 2020

  • Du hast da ein paar ziemlich interessante, aber auch einige problematische Punkte aufgezählt. Problematisch vor allem im Bezug auf Programmieraufwand, Nutzen und/oder abuse.

    1. Charakter Erstellung, mehr Varianten in männliche und weibliche Frisuren, größere Vielfalt in Hautfarben, generell mehr Farbvarianten bei Haaren und Bärte, sowie eine größere Vielfalt bei auswählbaren (schöneren) Gesichtern. Viele Gesichter sehen einfach unästhetisch aus.

    Ja, sehr wichtiger Punkt. Die Optionen sind einfach für ein heutiges Spiel und bei überschaubarem Programmieraufwand ziemlich gering. Da muss nachgebessert werden. Auch gerne mit mehr Haarfarben, wobei grün und blau da auch gerne wieder verschwinden können. Das passt null ins Setting. Viele fordern auch immer Schieberegler für die Körperform. Das wäre aber in NW nicht möglich, da es ja sehr stark auf Hitboxen und aktives Zielen und Ausweichen ankommt. Das ginge nicht mit verschieden geformten Körpern.

    Zitat

    2. Bei der Charakter Erstellung (bevor man das Schiffdeck betritt) ein Startgebiet wählen können, damit man mit Freunden am gleichen Strand anfangen kann. Könnte mir es so vorstellen:

    Die Auswahlmöglichkeit "Die Sturmwand 1. südlich (Startgebiet 1) oder 2. westlich (Startgebiet 2) oder 3. östlich (Startgebiet 3) durchfahren.

    Jein.
    Die Option wäre für Gruppen gut. Für Einzelspieler nicht, denn sonst würden sich die Spieler nicht gleichmäßig auf die Gebiete verteilen, was in den ersten Tagen sicher nervig wäre. Aber als Option für Gruppen, die zusammen anfangen, wäre es top.

    Zitat

    4. Fallschaden erhöhen. Der Fallschaden ist zu unrealitisch und niedrig.

    Absolut. Der ist ein Witz.

    Zitat

    5. Beim Annehmen von (Side)Quests von NPC´s die Queststufe anzeigen.

    Kann man machen. Wäre aber persönlich eher dafür, die Stufen gar nicht anzuzeigen, weil es dann eher dem Aspekt eines Survival(artigen)-Spiels entsprechen würde.

    Zitat

    8. Am Zeltlager eine Option hinzufügen, damit man PvP aktivieren kann mit einem 30 sek. Timer (deaktivieren weiterhin nur in der Siedlung möglich).

    Keine gute Idee. Wenn man PvP macht, dann weil man es plant und sich der Gefahr stellt. Eben schnell neben einem unausgeglichenen Kampf noch PvP aktivieren, damit man auch noch fix auf die eh schon unterlegene Gruppe eindreschen kann, ist dann doch sehr lame.

    Sicher, es könnte auch darum gehen, den Unterlegenen schnell zu helfen, wenn man "seine" Leute in Bedrängnis sieht. Aber sind wir mal ehrlich: das wird in den seltensten Fällen so herum passieren.

    Außerdem funktionieren so die PvP-Quests auch nicht richtig.

    Zitat

    11. Bei geringer Gesundheit, ab 25% Blutspuren seitlich am Bildschirm anzeigen (runterlaufen von Bluttropfen), ab 15% mehr Blut.

    Nein :D NW ist kein Shooter. Daher fänd ich es nicht gut. Abgesehen davon hat man bei sowas im Zweifel immer die Probleme, dass solche Effekte in einem der Kernzielmärkte (Asien z.B., aber natürlich auch Europa in manchen Fällen) nicht sittenhaft sind und daher das Spiel indiziert wird/eine andere Alterseinstufung bekommt o.ä. Man erinnert sich nur an die Untoten in WoW in China. Abgesehen davon finde ich es in anderen Spielen schon immer lustig, dass diese Bluteffekte auftreten, wenn man gerade ertrinkt oder an giftigen Dämpfen stirbt. Wenig sinnig :D

    Zitat

    13. Tiere wie Wölfe, die beispielsweise Stufe 9 sind und der Spieler z.b. 20 Stufen höher ist - Stufe 30, werden nicht mehr von den Wölfen angegriffen. (Wölfe spüren den Unterschied und schrecken zurück, wenn man zu nah ist und Knurren).

    Also wie in WoW? Dass alle Tiere eine variable Aggro-Range haben? Kann man machen. Find es unter dem schon genannten survival-Spiel-Aspekt eigentlich nicht so schlecht, dass es so ist wie es eben ist. Wirkt irgendwie realistischer. Wölfe sehen in der Realität auch nicht, ob der potenzielle menschliche Sonntagsbraten nen schwarzen Gürtel in Karate hat ;)

    Zitat

    16. Fuß- und Schuhabdrücke im Sand und Schnee anzeigen. Fähigkeit Spurenlesen 0 = 10 Fuß- und Schuhabdrücke, Spürenlesen 100 = 30 Fuß- und Schuhabdrücke, Spürenlesen 200 = 75 Fuß- und Schuhabdrücke von Monstern und Spielern.

    Wäre eine sehr coole Idee. Allerdings viel zu Daten-/Rechenlastig. Sau schwer zu programmieren (immerhin müssten alle Wesen und deren Laufwege dauerhaft getrackt werden. Und das alles mitloggen und darstellen? NW bringt so ja schon viele PCs oder Grakas zum Glühen. Wäre eine tolle Sache, ist aber nicht realistisch.

    Zitat

    20. Andere Spieler über Taste H untersuchen können, komplettes Charakter Fenster (Biografie, Attribute, Waffenführung, Fähigkeiten, Erfolge). Diese Funktion kann in den Optionen aktiviert werden. Die Funktion ist grundsätzlich zu Anfang deaktiviert.

    Da bin ich zwiegespalten. Wäre zum einen sehr interessant. Zum anderen würde es aber Tor und Tür für Dmg-Addons und Gearchecks öffnen. Letzteres könnte man schon irgendwie über Optik probieren, ich weiß, aber so wäre es noch einfacher und verbreiteter.

    Absolut dagegen. Keiner braucht Hardmode und Rankings. Es reicht ja schon der Reiz, die Instanzen mit niedrigerem Level als vielleicht angedacht zu machen. Daher bin ich auch absolut gegen Skalierung. Wo ist da der Witz, wenn man wie in WoW schon wieder anfängt alles auf einfach runterzuschrauben?

    Zitat

    26. Gegnervielfalt in allen Gebieten erhöhen.

    Ja, das ist zumindest in den ersten sechs Gebieten, die ich gesehen habe, etwas mau. Aber das geht auch nicht mal eben. Wäre aber gern gesehen.

    Zitat

    27. Questlog - neuer Reiter unter J - abgeschlossene Quests zuhinfügen.

    Ja, das wäre gut. Oder Sortierfunktionen nach Gebiet und erledigt/nicht erledigt.

    Zitat

    28. Suchfunktion im Fraktionsladen

    Auch hier ein klares Ja. Wobei ich sagen muss, dass ich angenehm überrascht bin, dass es in fast jedem Menü eine SuFu gibt.

    Pro weitere passive Effekte. Gegen das letztere. Realer Schwertkampf wird auch nach 1000 Übungsstunden nicht neu und anders aussehen.

    Zitat

    37. Am Zeltlager in der Wildnis die Schnellreise nach Schreinen und Siedlungen ermöglichen. Das Teleportieren zurück zum Zeltlager ermöglichen, solange nicht ausgeloggt wurde oder PvP in Siedlungen de- oder aktiviert wurde. Der Teleport zum Zeltlager zurück kann nur innerhalb der nächsten 60 Minuten erfolgen. Das könnte man abhängig mit der Fraktion verbinden. Im Gebiet seiner Fraktion hat man diese o.g. Vorteile.

    Nein, dagegen. Es gibt später mit Häusern, Schnellreisepunkten, Ruhestein und Azoth-Reisen zu Städten schon genug Ports. Mit dem Zeltlager müsste man dann ja gar nicht mehr laufen.

    Zitat

    38. Außerhalb des Kampfes (einen guten Cooldown einfügen, damit das nicht im PvP ausgenutzt werden kann) durch das Wegstecken der Waffe bewegt man sich um 5% schneller. Läuft man auf einen befestigtem Weg läuft man zusätzlich 5% schneller.

    (Ausdauer wird dadurch verbraucht und diese muss sich wieder auffüllen. Ggf. die Bewegungsgeschwindigkeit mit gezogener Waffe um 2,5 % reduzieren.)

    Zusätzlich ein Buffood beim Kochen hinzufügen, dass 3 Minuten die Bewegungsgeschwindigkeit um 5% erhöht. Abklingzeit von 20-30 Minuten. Im aktivierten PvP nicht möglich. Buff wird entfernt, sobald der PvP Timer abgelaufen ist.

    Klingt interessant. Wird dann aber alles irgendwann sehr komplex und komplex zu programmieren.

  • Hey @ShamanKing89:

    Finde vieler deiner Punkte gut. (Werde wohl nicht auf alle Punkte eingehen ,sonst wirds echt zu lang :D)


    Zum Beispiel die Charaktererstellung finde ich auch etwas mager ,da wären mir weitaus mehr Möglichkeiten schon lieb gewesen.(Punkt1)


    2. Wird wahrscheinlich so nicht funktionieren ,weil dann eh alle Richtung Everfall gehen und das führt wohl zu Lag oder anderen technischen Problemen ,aber man könnte ja schon bevor man das Game betrifft eine Gruppe bilden und schauen welche Gebiete unterbevölkert sind ,sodass man die Chance bekommt wenigstens zusammen in eine Anfängerzone zu kommen.


    3. Ist mir wayne


    4. Fallschaden stimme ich zu.


    8. Das hätte zwar was, das PvP am Zeltlager aktivieren zu können ,aber finde es gar nicht so verkehrt ,dass die Leute sich schon Gedanken machen bevor sie die Stadt verlassen. Sonst machen sie immer nur PvP an ,wenn sie inner Überzahl sind in der Wildnis.


    18. Finde ich gut ,wenn man Presets hätte.


    20. Fände es eigentlich gut ,wenn keiner sehen kann ,was man trägt ,damit nicht alles kopiert wird.


    21. Alos mit p konnte man ja das Fenster für Emotes öffnen !? Weiß gerade nicht ,ob dir das bewusst war.


    Rest ist schon sehr viel Input für größere Content Patches. Aber stimme auch Clymb3r zu ,dass die Wirtschaft ein Grundpfeiler des Spiels sein sollte und ihre Wertigkeit nicht verliert. Gibt zwar einige Dinge ,die immer wieder gefertigt werden müssen ,aber diese werden wohl früher oder später den Markt überfüllen. Tränke z.b. oder Schärfsteine.

    Wenn sie es zum Release nicht mehr schaffen , muss man hoffen ,dass sie es zeitlich noch irgendwann angehen. Weil resetten der Server wird dann ja kaum noch möglich sein. Also lieber früher als später.

  • Sehr umfangreiches Feedback ShamanKing89

    Dafür nen Daumen hoch. :-)


    ---

    Zitat

    1. Charakter Erstellung, mehr Varianten

    Bin ich stark dafür, allerdings nichts was auf Hitboxen Einfluss hat, wie Körpergröße und -proportionen.


    Zitat

    2. Bei der Charakter Erstellung (bevor man das Schiffdeck betritt) ein Startgebiet wählen können

    Müsste eingeschränkt werden, da aus vorhergegangenen Gründen. Klar, wer in Everfall starten will kann auch dorthin laufen. Sinniger wäre es, nach dem Landen in einer zufälligen Zone und dem kurzen Tutorial, eine einmalige Teleportfunktion zu Gruppenmitgliedern zu ermöglichen.

    Zitat

    3. Das Blättern der Notiz Seiten mit Taste Q nach links und mit Taste E nach rechts können.

    Unnötig mMn und evtl. Konflikte mit Tastenbelegungen.

    Zitat

    4. Fallschaden erhöhen. Der Fallschaden ist zu unrealitisch und niedrig.

    Braucht man nicht diskutieren, ist so.

    Zitat

    5. Beim Annehmen von (Side)Quests von NPC´s die Queststufe anzeigen.

    Dafür. Wir sind in einem MMO und spielen keinen Survivalsimulator. Verstehe nicht warum manche Spieler das Spiel immer so schwer machen wollen (und sei es allein durch UI-Elemente), dass weniger ambitionierte Gamer abgeschreckt werden.

    Zitat

    8. Am Zeltlager eine Option hinzufügen, damit man PvP aktivieren kann

    Dagegen. PvP will vorher geplant sein. Missbrauchspotential wurde auch oben genannt.

    Zitat

    9. Am Zeltlager eine Herstell-Option hinzufügen, um abgefeuerte Patronenhülsen mit Schießpulver wieder zu Patronen herstellen zu können.

    Einsammeln gerne, unterwegs herstellen eher nicht.

    Zitat

    11. Bei geringer Gesundheit, ab 25% Blutspuren seitlich am Bildschirm anzeigen (runterlaufen von Bluttropfen), ab 15% mehr Blut.

    Dagegen aus oben genannten Gründen.

    Zitat

    13. Tiere wie Wölfe, die beispielsweise Stufe 9 sind und der Spieler z.b. 20 Stufen höher ist - Stufe 30, werden nicht mehr von den Wölfen angegriffen. (Wölfe spüren den Unterschied und schrecken zurück, wenn man zu nah ist und Knurren).

    Absolut dafür.

    Zitat

    16. Fuß- und Schuhabdrücke im Sand und Schnee anzeigen

    Aus Rechenlast-Gründen dagegen. Ansonsten coole Idee.

    Zitat

    18. Zwei - drei abspeichbare Presets bei Waffen-Skillung hinzufügen. (Ggf. weitere Presets kaufbar im Store)

    Dafür, jedoch nur ein Preset kostenlos, jedes weitere kaufbar. Mehr als zwei bis drei Presets brauchen die allerwenigsten.

    Zitat

    20. Andere Spieler über Taste H untersuchen können

    Dafür

    Zitat

    22. Alle Waffen und Ausrüstungsteile im Inventar durch Betätigund und Bestätigen auf einmal Zerlegen können.

    Falls markieren und anschließend mehr auf einmal zerlegen gemeint ist, dafür.

    Zitat

    23. Expedition Stufe skaliert mit der Spieler Stufen.

    Höhere Schwierigkeitsgrade, ja. Aber auswählbar und keine automatische Skalierung. Man möchte auch für Mats farmen gehen und nicht jedes mal bis zum Tod kämpfen müssen. Da fällt auch Punkt 24 mit rein. Höhere Grade ja, niedrigere nein. Kein erhöhtes Dropglück oder so für schwierigere Grade. Soll nur eine Challenge sein.

    Zitat

    30. Fadenkreuz und Mauszeiger anpassen können.

    Absoluter Quatsch... Wer braucht das standardmäßig im Spiel implementiert? Reicht, wenn es das maximal über Addons gäbe.

    Zitat

    34. Möbel besitzen ein Haltbarkeitszerfall

    Dagegen. Furnishing hat so schon für die meisten Spieler keinen Reiz. Housing muss nicht aufs Extremste ausgereizt werden. Die Leute sollten ermutigt werden zu sinnvollem Housing, nicht abgeschreckt.


    Warum die Tooltips unnötig aufblähen? Dafür gibts Wikis, Datenbanken, Foren. Höhere Dropchance, ja. Dropmenge, nein.

    Meiner Meinung nach sollte der Wert / Stärke der Waffen so gegliedert sein:

    Drop >= Crafting > Faction

    Warum? (Seltene) Drops sollen sich hochwertig anfühlen. Es soll Freude aufkommen etwas aus einen Boss zu ziehen. Dafür muss auch auf die hochwertigeren Gegenstände eine niedrigere Dropchance drauf. Gecraftetes lässt sich unendlich herstellen. Das kann zum ersten Ausrüsten dienen, sollte aber nicht einfach besser sein. Zudem ich hier auch noch selbst ein gewisses Maß mitbestimmen kann, welcher Perk drauf soll, etc. Warum sollten die auch noch besser sein als die mühsam gelooteten Waffen? Factionausrüstung sollte die schlechteste sein, da man sich diese am Leichtesten erarbeiten kann. Stat-Umschieden würde ich persönlich eher rausnehmen und dafür RNG-Stats darauf begrüßen, da sich diese einfach erfarmen lassen.


    Im Endeffekt: Crafting soll besonders sein, ja... Wir wollen aber auch keinen Crafting- oder Auktionshaus-Simulator. Es soll RNG dabei sein, Bossloots sollen sich besonders anfühlen, etc. Wo ist da der Glücksmoment, wenn ich 20 Äxte herstelle und auf Nummer 17 die richtigen Perks, jedoch falschen Stats sind und ich anschließend einfach Stats umschmiede? Wtf, nein.

    Zitat

    37. Am Zeltlager in der Wildnis die Schnellreise nach Schreinen und Siedlungen ermöglichen. Das Teleportieren zurück zum Zeltlager ermöglichen, solange nicht ausgeloggt wurde oder PvP in Siedlungen de- oder aktiviert wurde.

    Teleport vom Zeltlager woanders hin, ja. Zurück nein. Das führt zu überlasteten Farmspots, etc. Freitod für Port muss unattraktiver werden, jedoch soll nicht alles per Fingerschnipp erreichbar sein.

    Zitat

    38. Außerhalb des Kampfes (einen guten Cooldown einfügen, damit das nicht im PvP ausgenutzt werden kann) durch das Wegstecken der Waffe bewegt man sich um 5% schneller. Läuft man auf einen befestigtem Weg läuft man zusätzlich 5% schneller.

    (Ausdauer wird dadurch verbraucht und diese muss sich wieder auffüllen. Ggf. die Bewegungsgeschwindigkeit mit gezogener Waffe um 2,5 % reduzieren.)

    Zusätzlich ein Buffood beim Kochen hinzufügen, dass 3 Minuten die Bewegungsgeschwindigkeit um 5% erhöht. Abklingzeit von 20-30 Minuten. Im aktivierten PvP nicht möglich. Buff wird entfernt, sobald der PvP Timer abgelaufen ist.

    Wegstecken der Waffe = mehr Movement bin ich dafür. Alles andere inzwischen irgendwie nicht mehr so. Vielleicht noch max. nen Speedpot oder food, aber die Wege müssen nicht sein.

    Zitat

    42. mehr PvE oder PvEvP Inhalte hinzufügen. Zum Beispiel wie im früheren Feedback - 7. War of Flags.

    Sollte wohl selbstverständlich für kommende Inhaltsupdates sein.

  • Zitat

    20. Andere Spieler über Taste H untersuchen können, komplettes Charakter Fenster (Biografie, Attribute, Waffenführung, Fähigkeiten, Erfolge). Diese Funktion kann in den Optionen aktiviert werden. Die Funktion ist grundsätzlich zu Anfang deaktiviert.

    Da wäre/bin ich komplett dagegen!

    Warum?

    Dies fördert wieder die Vorgehensweise "zeig was Du hast und was Du kannst, sonst darfst Du nicht mit"

    Nein Nein Nein Nein !!!! ||

    :thumbup: DIE Kompanie für freundliche und erwachsene Spieler*innen - >>HIER<< bei den "Fifty Shades" ist das Programm :thumbup:

  • Bei einer Muskete gibt es keine Hülsen, das sind Kugeln aus bestimmten materialien :P die einzusammeln würde wenig sinn machen ^^ Man kann die eh einfach herstellen.

    Bei der Wirtschaftsüberflutung würde ich mal abwarten, weil du musst ja zum Reparieren wieder neue rüstungsteile craften und auseinander nehmen. Dazu kommt das man die crafting stationen etc instant halten muss.

  • Ich wünsch mir Doppelclick für Ausweichbewegung.
    Liegt mir mehr als WASD + LSHift.
    Gerne auch optional in den Einstellungen.

    :axe + :bow = :love:

  • Da wäre/bin ich komplett dagegen!

    Warum?

    Dies fördert wieder die Vorgehensweise "zeig was Du hast und was Du kannst, sonst darfst Du nicht mit"

    Nein Nein Nein Nein !!!! ||

    Naja wird es immer geben gerade wenn es um Endcontent geht oder high lvl PvP. Wenn nicht ingame lagern die Leute es aus auf discord oder sonst wo.


    Verstehe auch nicht warum Spieler immer so ein großes Problem mit haben. Meist sind es Spieler die keine eigene Gruppe aufmachen wollen oder selbst schnell den Erfolg/Loot oder sonstiges haben wollen

    8o Signaturen sind doch so Anfang der 2000er 8o

  • Hier währe mein wunsch


    1.Ich vermisse von dem Alten spiel Metin2 die jenigen die es nicht wissen Metin Stein sind steine die zufällig auf dem karte entstehen und in verschiedene lvln gibt je nach gebit gebiete die lvl 25 kommt auch lvl 25 stein es ist ein funkeldes stein wen man es attackierz spawnen monster das stein hatt sehr viel leben und dauert bis man es zerbricht mach dem es zerbrochen ist dropt es zufälige items wobei auch sehr oder bisen seltene items hergibt. es landet an boden womit man es aufheben muss wen die endwickler so oder so ähnliches machen würde würde das für mich persönlich sehr freuen.


    2. Wen man an ein portal oder was auch immer wie es hieß erscheint und in der nähe läuft nerft es total wen es dunkel wird man sieht garnichts und das stört nur klar hatt es was aber für die dauer ist das etzend macht es bitte weg oder zumindest viel weniger das radius und die dichte.


    3. Bei dem manchen quest die man absolviert hatt bin ich zu dem endsprechenden person gegangen und der person wahr nicht da oder in dem anderen fall zeigte den questabgeschlosene auf dem karte mehrere orte an wo man abgeben konnte aber nur in einem funktionierte.


    4. Es müssen seltene items erscheinen womit man auch gut verkaufen läst aowas wie Handel betreiben kann und es währe gut wen ein große freie fläche kreis förmig Handelsmarkt ist wo man schmieden usw alles machen kann und ein markt option gibt womit man selber in dem inventar ausgewälte gegenstände markt eröffnet der es erscheint ein schild oder so ähnliches ind der char verschwindet bei E drücken öffnet man sein shop.


    Es gibt sehr viel quest und nach der Zeit wird es sehr lamgeeilig deswegen sollte man auch ein bisen abwechslung reinbringen sowas wie angeln ist gut gemacht oder Eisenabauen sowas ist auch gut gemacht bei Angeln könnte man seltene muschel sameln oder Eisen/Gold... abauen womit man sehr schwet perle oder Rohrstoffe bekommt und damit ein seltene waffe herstellen oder kaufen kann ist nur so ein idee deswegen mehr von dem seltene items die man sehr schwer bekommt und Handeln kann punkt 4.Das wärst erstmal von mir vieleicht fält

  • Ich habe nur einen einzigen Wunsch.....


    ......und zwar das es jetzt langsam mal soweit ist, das die Patches mehr positive Wirkung zeigen und nicht immer noch alles weiterhin so nach rumgefrickel aussieht.

    Manchmal verlierst du und manchmal gewinnen die anderen. ;)

  • Ich habe nur einen einzigen Wunsch.....


    ......und zwar das es jetzt langsam mal soweit ist, das die Patches mehr positive Wirkung zeigen und nicht immer noch alles weiterhin so nach rumgefrickel aussieht.

    Auch dass haben die Devs im Dezember Update Video angesprochen. :)

    Alles natürlich nur was wert, wenn man ihnen Glauben schenkt - Sie haben zugegeben, dass sie in der Vergangenheit versucht haben möglichst viele Bugs in möglichst kürzester Zeit zu fixen. Das Resultat davon war dann, dass durch die hastige und teils schlampige Arbeit noch mehr Probleme entstanden als üblich. Nun werden sie einen Gang zurückschalten und sich zunächst, um die größten und dringlichsten Probleme kümmern, anstatt simultan noch möglichst viel Kleinkram zu fixen. Das führt hoffentlich zu einer viel stabilere Version von NW.

  • ......und zwar das es jetzt langsam mal soweit ist, das die Patches mehr positive Wirkung zeigen und nicht immer noch alles weiterhin so nach rumgefrickel aussieht.

    Fühle ich allerdings sehen auch sehr viele Spieler aktuell eher das negative wie das positive. Die blüte Zeit wird denke ich 2022 für New World kommen da bin ich fest von überzeugt :-)


    NewWorld - 2020

  • Fühle ich allerdings sehen auch sehr viele Spieler aktuell eher das negative wie das positive. Die blüte Zeit wird denke ich 2022 für New World kommen da bin ich fest von überzeugt :-)

    Wollen wir es hoffen. Realistisch betrachtet befürchte ich jedoch das die Blüte schon dahin ist.

    Manchmal verlierst du und manchmal gewinnen die anderen. ;)

  • Wollen wir es hoffen. Realistisch betrachtet befürchte ich jedoch das die Blüte schon dahin ist.

    Ich habe gestern erst einen sehr schönen Artikel eines Redakteurs einer großen MMORPG Seite gelesen wodrin er genau die Probleme der MMORPGs beschreibt, nämlich die Spieler. Anhand deines Kommentares (egal ob du das jetzt von dir aus schreibst, oder es verallgemeinerst) sieht man leider was der Redakteur ebenfalls beschrieben hat. Viele schreiben diese Spiele direkt ab, nur warum? Ich denke viele haben noch nie so wirklich einen Start eines MMORPGs mitgemacht und kennen die ganzen Schwierigkeiten nicht.


    Ich appelliere hier deswegen an jenen mit Zweifel, Hass oder Negativen Vibes nehmt euch mal 10 Minuten Zeit und lest euch mal ruhig diesen Artikel durch der verallgemeinert das Thema MMORPGs und geht nicht nur auf New World ein aber echt empfehlenswert (https://mein-mmo.de/neue-mmorp…itert-spieler-mit-schuld/)


    NewWorld - 2020

  • Im großen und ganzen hast du recht, aber aufgrund meiner nun über 20-jährigen MMORPG-Erfahrung sehe ich das etwas differenzierter. Im Falle von NW haben die Spieler zwar Schuld, das dem Game nun die Bevölkerung fehlt, doch leider wurde der Abgang der Spieler durch das Verhalten von AGS forciert.


    Der Redakteur (der übrigens erst seit 2018 über MMORPGs schreibt und erst 2006 mit MMORPGs überhaupt erst angefangen ist) gibt zwar, zu recht, den Spielern eine große Mitschuld daran das die Spiele so "mies" dargestellt werden, aber bei seinem Vergleich zwischen ESO und NW vergißt er so ganz nebenbei einen der wichtigsten Punkte. ESO hatte auch Startschwierigkeiten, ESO hatte auch nach 1 Monat einen relativ hohen Spielerschwund. Soweit richtig! Aber ESO hatte zum Release fast 3 Mio Spieler, NW nur knapp 1 Mio. Wenn ESO also 900k an Spielern verloren hatte waren noch 2 Mio da die die Server ausreichend bevölkerten. NW hat auch 900k verloren denn zur Zeit (19:25 also voll im Primetimepeak) sind es weltweit grade noch 71.867. Bethesda und Zenimax haben auf einen Megaserver gesetzt und alles dimensioniert, NW hat auf viel zu wenig Server mit einer viel zu geringen Kapazität gesetzt. Das Resultat ist uns allen bekannt. Desweiteren haben Bethesda und Zenimax bereits nach 14 Tagen auf die Probleme begonnen zu reagieren, während AGS jetzt nach 3 Monaten erst mit den Merges kommt und es noch gar nicht sicher ist, das die anfänglichen Bugs und Exploits behoben sind. Wäre AGS schneller an die Probleme herangegangen und hätte da nicht erst versucht mit "Pfusch am Bau" was zu retten, wären noch längst nicht so viele abgesprungen wie es nun der Fall ist. Und wieviele von den die gegangen sind jemals wiederkommen wird uns erst die Zukunft zeigen.


    Ich gehe mit dem Redakteur soweit konform das ich auch sage die Leute verlassen zu schnell ein Schiff in dem sich Wasser befindet, bevor geklärt ist ob es wirklich sinkt. Aber das Kind beim Namen zu nennen und so die Entwickler zu Verbesserungen zu bewegen kann nicht verkehrt sein. Wenn nie einer ein Problem erwähnt, existiert kein Problem. Erst wenn es oft genug und von so vielen wie möglich einen Namen bekommt, wird das Problem auch für die Entwickler sichtbar.


    edit: Wenn ich das Spiel schon abgeschrieben hätte, wie du es mir ja indirekt unterstellst, würde ich doch schon längst nicht mehr spielen. Aber ich bin jetzt Lvl42 und noch lange nicht am Ende meines Spielspaßes. Ich kritisiere ja auch nicht das Spiel sondern ich denke nur, das ich die Zukunft etwas realistischer betrachte als viele andere.

    Manchmal verlierst du und manchmal gewinnen die anderen. ;)

  • Aber das Kind beim Namen zu nennen und so die Entwickler zu Verbesserungen zu bewegen kann nicht verkehrt sein. Wenn nie einer ein Problem erwähnt, existiert kein Problem. Erst wenn es oft genug und von so vielen wie möglich einen Namen bekommt, wird das Problem auch für die Entwickler sichtbar.

    Definitiv! Die Entwickler müssen definitiv dran arbeiten aber ich denke man kann sehen das so langsam AGS aus Fehlern lernt oder findest du persönlich nicht auch ? Ich finde man muss Leuten auch einfach mal eine Chance geben und bisher versuchen sie zumindest ein vernünftiges Spiel auf die Beine zu bringen und fort zu führen.



    Wenn ich das Spiel schon abgeschrieben hätte, wie du es mir ja indirekt unterstellst, würde ich doch schon längst nicht mehr spielen. Aber ich bin jetzt Lvl42 und noch lange nicht am Ende meines Spielspaßes. Ich kritisiere ja auch nicht das Spiel sondern ich denke nur, das ich die Zukunft etwas realistischer betrachte als viele andere.

    Ich meinte nicht Dich direkt sondern wie auch in den Klammern beschrieben deinen Wortlaut ich zitiere erneut;

    Realistisch betrachtet befürchte ich jedoch das die Blüte schon dahin ist

    Und damit denkst du selber ja das es bereits zu spät ist. Darauf war meine Anmerkung bezogen ich wollte dir keines weges irgendetwas unterstellen :)


    NewWorld - 2020

  • Ganz ehrlich? Ja, das befürchte ich wirklich, da ich das von vielen anderen verkackten releases so kenne. Aber daran das ich immernoch hier bin, kann man erahnen das ich trotz schlechter Erfahrungen bisher, hoffe das ich falsch liege. Abwarten wo wir Ende Januar stehen, denn dann sollte man schon erkennen können, ob die Merges genug Spieler zurückholen. Entweder liegen wir dann noch bei ~50k Spielern oder wir haben die 100k knapp überschritten. Jedenfalls wird der Rücklauf deutlich langsamer sein als der Abgang.

    Manchmal verlierst du und manchmal gewinnen die anderen. ;)

  • Jedenfalls wird der Rücklauf deutlich langsamer sein als der Abgang.

    Wie in jedem MMORPG gibt es immer Abgänge. Der Creative Director von Smilegate hat z.B. auf einer Messe gesagt das er gar nicht den Massenansturm seines Spiels möchte, er möchte lieber Konstant eine Feste Spielerzahl weil sich diese später sowieso erhöht.


    Ich denke das wird bei NW jetzt genau so werden. Es wird sich jetzt auf eine Stammspielerzahl von X einpendeln (im besten fall bleiben wir sechsstellig..) und dann werden von Patch zu Patch und von Update zu Update immer wieder Leute dazustoßen.


    Wie sagt man in meiner Branche, wir bleiben Bullish.


    NewWorld - 2020