• In der Hoffnung, dass sich hier im Build-Bereich ein reger Austausch entwickelt, mache ich mal den Anfang und teile mein HealHammer-Build mit euch.


    Es ist darauf ausgelegt kaum Verbrauchsgüter nutzen zu müssen und so das Sammeln während des Questens zu minimieren. Abgesehen von dem Bufffood für die erhöhte Manaregeneration habe ich im Normalfall nichts verbraucht.


    Normale und silberne NPC fand ich im Bereich von +5 (Angry Earth) bis +9 Level (Lost) über meinem eigenen, als angenehm. Damit meine ich, dass sie stark genug waren, um zumindest in der Gruppe eine Herausforderung zu sein.


    Im Solo-PvP geht man nicht down, schafft es aber auch selbst kaum den Gegner zu besiegen, da es da am nötigen Schaden mangelt. Weshalb ich manche Rufe nach einem Nerf des Lebensstabes auch nicht nachvollziehen kann. Sollte eigentlich klar sein, dass jemand der auf Konzentration und Konstitution geskillt hat, nicht gleich umfällt, wenn es jemand mit Nahkampfbuild mal an ihn ran schafft.

  • Da du den Flächen Heal nicht in der Leiste hast.

    Es soll ein Build für alle Fälle sein, da das Umskillen sonst zu viel Azoth frisst.


    Sacred Ground ist in vielen Situationen zu statisch, insbesondere wenn du mit leichter Rüstung solo in der Open World unterwegs bist. Dann heißt es ständig Ausweichen und am besten nicht stehenbleiben.


    Wenn du selbst statisch bist, z.B. als Tank/Heiler-Kombi in schwerer Rüstung, insbesondere in der Punktverteidigung im PvP, dann ist Sacred Ground super um es sich selbst vor die Füße zu casten.


    In der PvE-Gruppe, egal, ob Open World oder Expedition klappt es prima, den Tank und die Nahkampf-DD mit Beacon, Orb of Protection und leichten Angriffen zu unterstützen, während du mit Light's Embrace auf dich selbst und die Fernkampf-DD achtest.

  • Ganz nett, jedoch mMn eine komische Kombi & bzgl. Rüstung ist der Build schon veraltet ;)

    Mittlere Rüstung sollte hier, wenn man einigen neueres Guides glauben kann sinnvoller sein.

    signatur.jpg?w=1528&h=&zoom=2







    Ich überprüfe meine Beiträge immer nachträglich.
    Wer trotzdem etwas findet, darf es behalten.

    Einmal editiert, zuletzt von BruderBrom ()

  • Ich als Heiler werde mich wohl an diesem Build aus dem Video orientieren

    Das kannst du gerne machen. Ich kann allerdings nicht nachvollziehen, warum er gerade die Kombi mit dem Speer wählt und weshalb er genau diese aktiven Fähigkeiten auf den Waffen wählt. Er begründet ja nichts davon.


    Alles was er vom Einsatz des Buils zeigt, ist wie er gegen einzelne Mobs kämpft, die 9 Level unter ihm sind.


    Das Solo-Endgame wird aber so aussehen, dass du mit Level 60 mit min 2-3 Mobs gleichzeitig fertigwerden musst die Level 65 sind.


    Auffällig ist auch, dass er die Waffen gar nicht in Kombi verwendet, sondern bei allen Kills der ganze Schaden mit nur einer der beiden Waffen gemacht wird.


    Fazit: Such dir lieber einen anderen Lehrmeister.

  • Ich wollte eigentlich zwei arten vo Rüstung haben schwere für PVP und Mittel bis leicht für Dungeons. Aber die bist ja auch im Discord und dann können wir uns ja absprechen und erfahrungen austauschen wenn wir im Spiel sind. Im moment müssen wir ja mit dem rechnen was wir haben.

  • Danke für eure Tipps. Hab ja noch kein Plan von dem Game, nur einige Stunden in der Beta verbracht. Das Video sollte mir halt als erste Orientierung dienen, da ich ja auf jeden Fall einen Heiler spielen werde, wie immer 8)8)


  • Das Video habe ich auch gesehen und habe es in der Beta deswegen so ausprobiert. Mit dem Berndstein war es so das ich mit dem Speer gut schaden gemacht habe. Aber die CC Fahigkeiten sind da wichtig. Ich kann mir aber gut vorstellen das es auch mit dem Hammer funktioniert. Du kannst ja auch als wie wird es genannt Paladin Laufen mit Schwert ud Schild und Lebenstarb. Man hat soviele möglichkeiten. da kommt es bestimmt auch auf vorlieben an. Es soll ja auch gehen das du Kampfheiler machst. Dann stehst du nebgen dem Tank machst schade und heilst mit deinen Angriffen und dann wieder mit dem Stab.

  • Hab die Spielweise letztens bei einem Engländer auf Twitch gesehen der hat den Speer durch die Hatchet ersetzt und mit schwerer Rüstung die Mobs lvl 44 war lvl 40 zusammen gepullt sich in beide Heilkreise gestellt und in Berserkerhaltung dann down geknüppelt so werde ich meinen Heiler spielen mit Bernstein auf Hatchet 50 Stärke 50 Konstitution und Rest in Konzentration um beiden ersten Boni in Stärke und Konstitution mitzunehmen.

  • durch die Hatchet ersetzt und mit schwerer Rüstung

    Wie gesagt, macht ein schwerer Frontline-Heiler z.B. auch als "Paladin" mit Schwert/Schild durchaus Sinn und Spaß.


    Mit leichter Rüstung macht man aber 20% mehr Heilung und ist dann eher der klassische Support-Heiler der im Team hinten bleibt.


    Wenn Leute vor den Expeditionen warten und einen Heiler suchen, dann ist jemand der vorne mit dabei ist und seine Heals auf sich selbst castet, wohl nicht der gefragte.

  • Wollte die Fähigkeit den Heilkreis aus der Mitte des Heilerbaums und die mittlere und rechte Fähigkeit im Beschützerbaum nutzen. Habe mich in der open beta aber erst ziemlich spät mit dem Heilstab beschäftigt. Wird sich dann nach Release erst zeigen ob mein Plan aufgeht oder Schrott ist. Habe jetzt die genauen Namen der Fähigkeiten nicht im Kopf am PC hätte ich schnell im Planer geschaut.