"Mit Freunden spielen"

  • Moin liebe Community,


    ich habe da eine Frage, auf die ich bisher keine Antwort gefunden habe. Eventuell fragen sich weitere Leute das gleiche, deshalb stelle ich die Frage hier mal in den Raum:


    Wie sieht es mit verschiedenen Servern/Welten aus? Diese scheinen ja eine begrenzte Größe zu bekommen. Bei den gemunkelten 1.000-5.000 Leuten sehe ich da ein Problem... Spieler wie ich, die direkt zum Release spielen, könnten das Problem bekommen, dass wenn deren Freunde später anfangen das Spiel zu spielen, dann deren Server bereits voll sind. Gibt es hier bereits Informationen wie solche Spieler dann trotzdem mit ihren "Spätstartern" spielen können?


    Danke für hilfreiche Antworten und eine angenehme Diskussion.


    LG Dipsh1t :)nw

  • Leider weiß keiner so richtig wie viele Spieler auf einen Server passen. Amazon hält sich da auch sehr zurück mit Informationen. Wir waren in der Beta auf einen sehr vollen Server. Trotzdem konnte am Sonntag, also fünf Tage später, noch ein Teil unserer Kompanie ohne Probleme beitreten. Es gab aber zwei unterschiedlich schnell laufende Warteschlagen. Eine von Personen die schon auf dem Server registriert waren und eine weitere von Personen die einen Server neu betreten wollten. Die Warteschlange bei neu beizutretenden lief wesentlich langsamer als die andere.



    Gemeinsam mit Dir wollen wir Abenteuer in New World erleben. Wir wollen zusammen Spaß haben und mit Menschen für Menschen da sein! Vielleicht werden wir gemeinsam sterben, danach aber wieder gestärkt aus den Flammen auferstehen und weitere Schlachten schlagen. Wir lassen uns nicht unterkriegen!

  • Leider weiß keiner so richtig wie viele Spieler auf einen Server passen. Amazon hält sich da auch sehr zurück mit Informationen. Wir waren in der Beta auf einen sehr vollen Server. Trotzdem konnte am Sonntag, also fünf Tage später, noch ein Teil unserer Kompanie ohne Probleme beitreten. Es gab aber zwei unterschiedlich schnell laufende Warteschlagen. Eine von Personen die schon auf dem Server registriert waren und eine weitere von Personen die einen Server neu betreten wollten. Die Warteschlange bei neu beizutretenden lief wesentlich langsamer als die andere.

    Ich mache mir tatsächlich weniger Sorgen, dass nach 5 Tagen die Server voll sein werden. Es geht mir mehr um die Leute, die nach 2 Monaten Bock auf das Spiel bekommen weil sie sehen, dass es läuft und dann nicht mehr auf die Server ihrer Freunde joinen können. Das mit den 2 Warteschlangen halte ich für in Ordnung, macht ja Sinn :)

  • Ich lehne mich hier mal weit aus dem Fenster. Ich glaube nicht das die Server eine fest limitierte Spielerzahl aufnehmen können. Das hätte Amazon ja jederzeit kommunizieren können. Hier wird es eher ein dynamisches System geben. Und ich glaube das nach zwei Monaten immer noch Spieler auf JEDEN Server joinen können. Zudem gibt es ja auch eine natürliche Fluktuation. Und der Hype lässt bei einigen Spielern in den ersten Monaten nach, weil diese vom Spiel enttäuscht sind oder andere Erwartungen hatten. Also, ich glaube es wird keine Probleme geben, mit deinen Freunden auf einem Server zu spielen.



    Gemeinsam mit Dir wollen wir Abenteuer in New World erleben. Wir wollen zusammen Spaß haben und mit Menschen für Menschen da sein! Vielleicht werden wir gemeinsam sterben, danach aber wieder gestärkt aus den Flammen auferstehen und weitere Schlachten schlagen. Wir lassen uns nicht unterkriegen!

  • Nichts Genaues weiß man leider nicht. Man könnte nun spekulieren: in der Beta gab es ja mehrere "Serververbünde" innerhalb derer man jeweils nur einen Char haben durfte. Möchte man das Faß nun vorab öffnen, dann könnte es eine Möglichkeit geben ggf. alle paar Wochen/Monate innerhalb der Server eines Verbundes seinen Char zu verschieben. Ob das so kommen wird - ob es überhaupt in i-einer Form möglich sein wird - Spekulation.


    Was aber sicher möglich sein wird ist die ganze Sache umzudrehen. D. h. im Zweifelsfall müsstest du 2 Monate später, wenn deine Freunde anfangen mit ihnen gemeinsam auf dem neuen Server nochmal neu durchstarten - hätte immerhin den "Vorteil", dass ihr auch level-bezogen alles nochmal gemeinsam erleben könnt. (Wenn natürlich wöchentlich ein neuer Freund überzeugt wird nach Aeternum zu segeln, dann wird´s wohl i-wann frustrierend ;)

  • Ich gehe davon aus, dass die Zahl der auf einem Server "erstellbaren Charaktere" recht hoch ausfällt. Jedoch wird die Zahl, der gleichzeitigen Spieler durch Warteschlangen beeinflusst, um eine Überbevölkerung zu vermeiden, so meine Erfahrung aus der Beta.


    Einige Informationen findest du auch hier: So kannst du mit deinen Freunden New World spielen


    Allerdings kann ich die Frage mit unterschiedlichen Server und Zusammenspiel noch nicht beantworten. :)

  • Ich lehne mich hier mal weit aus dem Fenster. Ich glaube nicht das die Server eine fest limitierte Spielerzahl aufnehmen können. Das hätte Amazon ja jederzeit kommunizieren können. Hier wird es eher ein dynamisches System geben. Und ich glaube das nach zwei Monaten immer noch Spieler auf JEDEN Server joinen können.

    Dem kann ich nur zustimmen, Ich glaube das Maximallimit eines Servers hat nur auswirkung auf das gleichzeitige Online sein. Und sollte diese Grenze überschritten werden hat man halt eine Warteschlange. Diese Grenze wird zu 100% ständig von AGS angepasst werden um die Server am leben zu halten.


    Man stelle sich vor auf einem Server passen nur 5000 Accounts zu je 1 Charakter - nach 1 Jahr Spielzeit haben 40% aufgehört zu spielen - bedeutet das jetzt das nur noch 3000 Spieler auf diesem Server weiterspielen dürfen? Werden Charaktere bei inaktivität gelöscht? Ich bezweifle es. ;)

  • Danke für die Rückmeldungen. Macht schon Sinn was ihr schreibt. Ich fühle mich in soweit beruhigt, dass ich beruhigt einfach anfangen kann und meine Leute wenn die Bock haben einfach auf den gleichen Server lotsen kann :) Warteschlangen sind am Anfang ja immer normal, siehe WoW Classic :)

  • Das großere Thema ist ja eigentlich das man kaum mit seinen Freunden zusammen spielen kann da jeder andere Quests hat, sogar die Boards in den Städten sind verschieden.

    Wer also effizient leveln und questen möchte macht es am besten alleine.

  • ...... dann könnte es eine Möglichkeit geben ggf. alle paar Wochen/Monate innerhalb der Server eines Verbundes seinen Char zu verschieben. Ob das so kommen wird - ob es überhaupt in i-einer Form möglich sein wird - Spekulation....

    Ich meine sogar, genau dies vor ein paar Wochen mal offiziell gelesen zu haben. Steckt aber nur ganz trüb im meinem hinteren Gehirnlappen. Kann auch Spekulation aus der Community gewesen sein. ?(


    Aber Deine Frage ist berechtigt Dr. Das wird viele hier beschäftigen. Hoffe auch, dass es da eine gute Lösung gibt.

  • Das großere Thema ist ja eigentlich das man kaum mit seinen Freunden zusammen spielen kann da jeder andere Quests hat, sogar die Boards in den Städten sind verschieden.

    Wer also effizient leveln und questen möchte macht es am besten alleine.

    Hier würde ich mir eine Quest-Teilen Funktion wünschen.

    Das würde ein Zusammenspiel so viel einfacher machen :love:

    signatur.jpg?w=1528&h=&zoom=2







    Ich überprüfe meine Beiträge immer nachträglich.
    Wer trotzdem etwas findet, darf es behalten.

  • Hier würde ich mir eine Quest-Teilen Funktion wünschen.

    Das würde ein Zusammenspiel so viel einfacher machen :love:

    Ja würde es definitiv meiner Meinung nach.

    Ja zumindest in der Gruppe! Aber das war für viele Thema in der Beta Brom. Denke das wird kommen. Wenn nicht zum Relaise dann irgendwann.

    Die Hoffnung stirbt zuletzt. :thumbup:

  • Ehrlich gesagt seh ich da echt kein Problem ,wie es jetzt ist ,im gegenteil ich find es sogar gut so.

    Die Fraktionsquest und Stadtprojekte erledigt man entweder zu zweit oder zu dritt unterwegs ist, so neben bei .

    Man kommuniziert miteinander so viel mehr,man plant seine Bewegungen auf der Map zusammen ,markiert seine Aufgabengebiete .

    Kein stupfes teilen und hinterher laufen :-)

    Mit mehr LVL auf dem Buckel war ich später eher gezielter mit den Stadtprojekten beschäftigt und hab alles andere so nebenbei gemacht .

    Das ganze geht so schnell von statten,warum soll ich da noch warten das 4 weitere auch ihr Holz,Erz,Hanf gesammelt haben :-)

    Meine Erfahrung im Spiel war sogar die ,das sich einfach toll angefühlt hat, in der Gruppe anzufragen hast du noch 40 öl für die Quest ,brauchst du 40 Seide ? :-)

    Haubtquest und Nebenquest sind bei allen gleich und unterschiedlicher Fortschritt ist kommunizierbar :-)

  • Kann man so sehen aber einige von uns haben nicht so viel Zeit und wollen wenn sie in einer Gruppe spielen nun mal effizient vor gehen.

    Ich bezweilfe sehr stark das geteilte Quest und deren Erledigung ,schneller ist als ungeteilte Quest und deren Erledigung .

    Es sei den die anderen laufen immer noch brav hinterher und warten brav beim sammeln :-)

  • Ich bezweilfe sehr stark das geteilte Quest und deren Erledigung ,schneller ist als ungeteilte Quest und deren Erledigung .

    Es sei den die anderen laufen immer noch brav hinterher und warten brav beim sammeln :-)

    WhOot?

    Klar gehen geteilte quests schneller. Du kannst schneller Mobs killen, schneller Sachen Farmen weil du keine NPCs hast du dich angreifen und im besten Fall kann man sogar Quest splitting betreiben bei dem jeder eine Quest erledigt die für alle zählen. Gibt wirklich genug Wege und Möglichkeiten

  • WhOot?

    Klar gehen geteilte quests schneller. Du kannst schneller Mobs killen, schneller Sachen Farmen weil du keine NPCs hast du dich angreifen und im besten Fall kann man sogar Quest splitting betreiben bei dem jeder eine Quest erledigt die für alle zählen. Gibt wirklich genug Wege und Möglichkeiten

    Bei WOW,Guildwar,Teso aufjedenfall ,geb ich dir recht . Und bei New world aber nur dan wenn du deine zb Kille 20 Kanichen Quest teilst . Kaum der Redewert :-)