RP/ Non-RP meine Fragen, eure Antwort

  • Moin, einfache frage einfache Antworten :D

    1. Werdet ihr Role-Play betreiben ? Also sich eine Fiktive Person mit Geschichte und das dazugehörige verhalten machen. ( Beispiel, Händler zur Dame : Guten Tag holde Maid, was kann ich für Sie denn heute schönes tun ? )


    2. Werdet ihr eher das Spiel als Spieler abarbeiten und mit den Leuten den normalen Kram besprechen ( Beispiel, Händler. reallife Name Manfred :D : Moin Manfred wie war arbeit, hast du mal eben dieses Epische Item "Heiltrank" ? )


    Wie sind eure Ansichten zu Leuten ( die wie in Frage 2 ) oder andersherum zu RP Spielern die dieses Extrem ausleben ( wie Frage 1 )

    Kurze knappe antworten langen vollkommen :D aber Romane gehen auch :O



    Ich zu meinem, mag das extreme RP, einfach eine Neue Rolle, neues Leben, neues Ich :D Nagut ja bei mir besteht die Gefahr das ich ein Realitätsverlust im Spiel bekomme :P :D

    Ich mag einfach Geschichten :)

  • Kommt ganz drauf an. Je nachdem wie gut sich NW für RP eignet und wie viele RPler es InGame gibt, werde ich HC RP betreiben.

    Ich betreibe jetzt schon seit 2014, in Spielen wie DayZ, Hardcore RolePlay. Warum? Selbst einen fiktiven Charakter zu erdenken und zu verkörpern macht mir wirklich Spaß. Ob es mal Lagerfeuergeschichten sind oder bewaffnete Konflikte, am Ende interagiert man immer miteinander auf irgendeine Weise. Je detaillierter die Charaktergeschichte, desto herausfordernder ist das RP.

  • nein, das ist weniger bis kaum mein Spielgrund. ab und an passt es, bisserl ingame seine Rolle zu verkörpern, kann mit den richtigen Leuten richtig Spaß machen, aber ich denke nicht, daß ich mache, vor allem wenn alles über VoiceChats abläuft.


    Ich finde es immer gut, wenn Leute das machen und daran Spaß haben, solange keiner über den Marktplatz rennt und alle anflamed daß sie doch gefälligst RPG schreiben sollen, selbst wenn es ein RPG Server wäre.

  • ja, das sehe ich genauso. Es gibt soviele Tischrollenspiele in denen man sich nach Lust und Liebe austoben kann.


    Natürlich bietet ein MMO auch gewisse Reize, aber mein Fokus liegt auf Zocken, Progress, die Welt erleben und bestaunen!

  • Der Gedankengang an RP ist garnicht mall so verkehrt... und ja es werden sich wahrscheinlich Leute finden die das machen werden, diese Personen werden aber meines erachten´s nach recht schnell an ihre Grenzen kommen.

    Mag Magi mehr als Senf... oder warte war das doch nicht anders rum... egal Ich mag beides

  • 2. Werdet ihr eher das Spiel als Spieler abarbeiten und mit den Leuten den normalen Kram besprechen ( Beispiel, Händler. reallife Name Manfred :D : Moin Manfred wie war arbeit, hast du mal eben dieses Epische Item "Heiltrank" ? )

    Smalltalk werde ich auch weiterhin so handhaben, ja. Allerdings würde ich, sofern es das geben wird, auch einer RP-Gilde beitreten, weil ich RP grundsätzlich super finde, wenn sich mehrere daran beteiligen und mann auch jemanden hat, der das ganze "moderiert".


    Vielleicht macht es Sinn, für das Forum hier einen eigenen RP-Bereich einzurichten? Gomez


    Ich kann mir vorstellen, dass daran auch noch viele andere Interesse haben:thumbup:

  • Vielleicht macht es Sinn, für das Forum hier einen eigenen RP-Bereich einzurichten? Gomez

    Eine super Idee, die ich auch umgesetzt habe.


    Ihr findet das New World Rollenspiel-Forum unter: Rollenspiel-Forum


    Vielleicht mag sich dort jemand als RP-Mod engagieren - ich persönlich bin da nicht so geschickt was Rollenspiel angeht. Sofern das jemand etwas "leiten" möchte, kann er sich gerne bei mir melden. :)nw

  • Also von meiner Seite aus habe ich aus einigen Spielen leider lernen müssen, das Rollenspiel so wie ich es bevorzuge, leider selten bis gar nicht praktiziert wird oder aber ich den falschen Leuten bisher über die Füße gelaufen bin. Sehe das Rollenspiel so wie du WTFlox, liebe gute Geschichten, doch gerade in FFXIV hatte ich das gefühl von den abstrusesten Beziehungskisten überschwemmt zu werden. Abenteuer-RP wo viele Charaktere auf einander treffen und ergänzen, hatte ich maximal mit Freunden.


    Mein bester Freund ist ein super RP-Partner, aber leider wechselt er die Charaktere und Spielkonzepte wie seine Unterhosen und ist häufig gefrustet/unzufrieden. Deshalb hab ich schon sehr lange kein RP mehr betrieben, wäre schön wenn sich das abseits von DSA noch mal ändern würde, die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.


    Grundsätzlich werde ich für meinen New World Charakter eine Story schreiben und wenn es sich ergibt RP machen, aber wenn sich nichts passendes heraus kristallisiert dann habe ich wohl Pech gehabt...

  • Moin Van , ich hoffe wir werden uns im Spiel treffen denn ich würde gerne von dir Lesen, Hören etc. was du für eine Person ( im Spiel ) sein wirst :) Glaube mir auch ich habe viele Ideen und habe diese umgesetzt bzw, geschrieben oder im Kopf gehabt :D


    Freue mich auf dich :D