TANK BUILD - Skillung, Edelsteine...?

  • Hallo Zusammen,


    ich bin zur Zeit lvl 50 und spiele Streitaxt / Bogen!
    Mit der Axt macht es Spaß, und anfangs fand ich den Bogen auch toll, doch mittlerweile nehme ich von dem Bogen Abstand, da ich entweder auf STR oder GESCH skillen sollte, ansonsten ist es nur ein Mischmasch und macht bei beiden nur mittleren Schaden.
    Da ich in anderen MMORPG´s oft getankt habe, wollte ich den Bogen in Schwert und Schild tauschen. Natürlich muss ich jetzt erst einmal das Schwert/Schild hoch leveln. Hier jemand Tipps, wie ich es am schnellsten hinbekomme?


    So, jetzt zu den eigentlichen Fragen an die etwas erfahrenen Tanks, da ich es gleich "richtig" machen möchte. Und vielleicht helft ihr mir ein wenig, was bestimmt auch andere Spieler nützlich sein könnte.



    1. Edelsteine

    - In meinem Schwert habe ich einen makellosen Karneol für mehr Provokation

    - Da ich auch oft alleine unterwegs bin, habe ich mir ein zweites Schwert zugelegt und würde da gerne auch einen Edelstein verankern, der mehr Schaden oder ähnliches macht. Was empfehlt ihr mir da? (In meine Streitaxt möchte ich auch gerne einen Schadesstein machen, für Solospiel)

    - Was für Edelsteine würdet Ihr mir für meine Rüstung empfehlen?



    2. Waffenfähigkeiten

    - Wie, bzw. in welche Waffenskills soll ich meine Punkte verteilen



    3. Attribute

    - Wie verteilt man am Besten die Attribute. Ich habe jetzt so 1:1 in STR und KON geskillt. Wie gesagt ich spiele ja auch oft solo und will auch ein wenig Schaden machen, oder wäre es besser 1 (STR) : 2 (KON) zu skillen?



    4. Rüstung und Rüstungsswerte

    - Meine schwere Rüstung habe ich mit KON ausgesucht und teilweise mit STR. Andere Vorschläge?

    - Und ich denke, dass schwere Rüstung die richtige Wahl ist?



    5. Andere Waffe als die Streitaxt

    - Würdet Ihr mir eine andere Waffe als die Streitaxt empfehlen, die möglicherweise Sinnvoller wäre? Habe gelesen, dass viele eine Lebensstab nutzen. Wie würden dann die oben genannten Punkte ausfallen?

    Oder bin ich mit der Streitaxt gut bedient?



    Ich weiß, es sind viele Fragen die auch nicht direkt mit einen Satz beantwortet werden können. Es wäre dennoch nett, wenn ihr mir euere Meinungen, Tipps... mitteilen könnt. Ich denke ich bin nicht der einzige der Antworten auf die Tankfrage hat und vielleicht können wir den Threat hier auch als ein FAQ zum "Tankbuild" nutzen.


    Sollte ich etwas wichtiges vergessen habe, dann bitte ich Euch es einfach zu schreiben :)



    Vielen Dank im Voraus

  • Erst einmal wäre das Thema hier eigentlich besser aufgehoben gewesen:

    Waffen-Builds


    Deine Waffen kannst du am Schnellsten leveln, wenn du in einer Gruppe Elite-Gebiete im Open World-Bereich clearst. Beispielsweise das links unten in Monarchs Bluff.


    Zudem kommt mir hier so der Hintergedanke wie bei WoW damals, wenn Spieler alles vorgekaut bekommen wollen.

    Wie willst du gut in deiner "Klasse" / Rolle werden, wenn du dich nicht selbst mit dem Spielstil auseinander setzt?

    Builds wird es vermutlich nahezu genauso viele geben, wie Spieler in New World. Welcher zu dir passt musst du selbst herausfinden. Schon bei den Gems werden sich die Geister scheiden.

  • Trotz meiner Kritik oben versuche ich dir dennoch zu helfen. ^^

    Für die Zukunft nimm aber am Besten von dem Blau Abstand, welches du für deine Überschriften verwendet hast. Das liest sich im DarkMode wirklich schrecklich.

    1. Edelsteine:

    Am Besten suchst du dir einen Edelstein aus, der die Resistenzen der Gegner ausgleicht. Ich laufe zwar momentan (bin auch Tank) auch Solo mit den Carnelian rum, allerdings habe ich bei meinem vorherigen Build mit Rapier / Muskete das Problem gehabt, dass beides Thrust-Schaden ist. Bei den Angry Earth und Lost macht man damit 15% weniger Schaden. Daraufhin habe ich mir auf beide Waffen nen Rubin gepackt. Der wandelt einen Prozentteil des Schadens in Feuerschaden um. Somit ist dieser Anteil bei den Angry Earth und Lost schonmal komplett durchgegangen (bei Angry Earth sogar mit +30%) und bei den anderen Gegnern war es keine signifikante Abschwächung (Ancient haben zwar Feuerresistenz, dafür geht da der verbliebene Thrust-Schaden ohne Resistenz durch). Man könnte dies steigern, indem man unterschiedliche Gems nutzt, aber dann spielt man immer mit einer bestimmten Waffe gegen bestimmte Gegner. Das hat mir nicht gefallen, weswegen ich es gar nicht probiert habe.


    2. Waffenskills:

    Spiele das womit du zurecht kommst. Ich spiele sowohl beim Warhammer, wie auch Schwert mit den rechten Bäumen. Beim Warhammer einfach viel auf CC / AoE. Permanent umskillen würde massive Goldkosten verursachen. Daher -> Tankskillung


    3. Attribute:

    Hier kann ich nur von meinem Plan reden fürs Endgame...

    Alle Punkte in Con skillen. Rest für den Con-Balken, sowie STR für Schaden hole ich mir übers Gear.

    Momentan in der Levelphase tausche ich natürlich aber noch allen Furz lang das Gear aus. Dementsprechend habe ich so ziemlich eine 2:1, wenn nicht gar 3:1 Skillung. Ein paar Punkte in STR musste ich packen, damit die Gegner mich nicht beim clearen übermannen, da permanent Respawn hinter meinem Rücken passiert.


    4. Rüstung:

    Schwere Rüstung für Tank-Jobs, gar keine Frage.

    Open World könntest du auch auf andere Rüstungsarten gehen. Dann aber ans Dodgen denken und du wirst vermutlich eh mind. in mittlerer Rüstungsklasse liegen wegen Schild. Einfach ausprobieren. Schaden tuts ja nicht. ^^ (Außer du stirbst)


    5. Andere Waffe als Streitaxt:

    Lebensstab würde ich nicht empfehlen, da du dann permanent am umskillen bist. Ohne viele Punkte in Fokus zu stecken wirst du nicht viel Heal spucken.

    Alternativen für die Streitaxt sind in erster Linie der Warhammer und die Hatchet. Mit dem Warhammer hast du massiv viel CC und AoE Schaden. Mit der Hatchet inkl. Berserker-Skill massiven Dmg-Output und noch netten Selfheal. Alle drei Waffen machen viel Spaß und bedürfen wohl eines Tests von dir, was am Besten liegt.

    Alle anderen Waffen erfordern entweder eine andere Stat-Skillung oder ein eigenes Rüstungsset. Beides nicht das Gelbe vom Ei. Ich würde bei STR-Waffen bleiben.

  • Super vielen Dank schon einmal.


    Klar, soll man seinen eigenen Spielstiel finden, das ist wichtig, es soll ja Spaß machen und man soll in dieser Rolle wachen.

    Nur wie Du schon geschrieben hast, kostet das Umskillen ja auch immer wieder Gold und wenn man hier von erfahrenen Tanks profitieren kann, sollte man doch diese Chance ergreifen. Das selbe gilt eben auch für Edelsteine, Gear....

  • Ich muss Floppydin in einem Punkt widersprechen. Den Heilstab kannst du sehr wohl zum Schwert benutzen. Deine Punkte fließen dann nur in Konzentration statt in Stärke. Zum questen nutzt du ein Schwert mit einem Bernstein damit dein Schaden anteilsmäßig mit Konzentration skaliert. Punkte habe ich bisher so grob 2:1 in Konz:Konst gesteckt. Damit habe ich mehr als genug Heilung um mich mit großen Gegnergruppen anzulegen, gleichzeitig aber auch ausreichend Schaden um nicht ewig auf die Mobs einkloppen zu müssen.

  • Ich muss Floppydin in einem Punkt widersprechen. Den Heilstab kannst du sehr wohl zum Schwert benutzen. Deine Punkte fließen dann nur in Konzentration statt in Stärke. Zum questen nutzt du ein Schwert mit einem Bernstein damit dein Schaden anteilsmäßig mit Konzentration skaliert. Punkte habe ich bisher so grob 2:1 in Konz:Konst gesteckt. Damit habe ich mehr als genug Heilung um mich mit großen Gegnergruppen anzulegen, gleichzeitig aber auch ausreichend Schaden um nicht ewig auf die Mobs einkloppen zu müssen.

    Du widersprichst mir damit nicht, da genau da mein Widerspruch liegt. Klar kann er alles mit Schwert spielen, doch müsste er dazu jedes mal Umskillen. Klar kann er alles in Fokus stecken, dann muss er aber im nächsten Dungeon wieder resetten und neu skillen. Du weißt wieviel das im Endgame kostet? Ich bin bei nichtmal Level 50 jetzt schon bei ca 300 Gold (oder gar 350?)


    Wenn dir der Aspekt Gold egal ist... klar, dann kannst du das so machen.

  • Ob er damit jedes Mal umskillen muss halte ich (noch) für ein Gerücht. Ich bin zwar selbst erst Level 30, kann mir aber nicht vorstellen dass ich irgendwann mal umskillen muss. Ich komme locker durch, sterbe nie (außer ich geh mal wieder afk und jemand bringt Besuch vorbei) und mache mit ein und derselben skillung alles bis auf pvp.

    Und damit das noch klarer wird präzisiere ihh meine Aussage: bis Level 30 kannst du ohne Probleme Schwert und Heilstab spielen und alle Inhalte(bis auf pvp) spielen ohne umskillen zu müssen. :)

  • Ob er damit jedes Mal umskillen muss halte ich (noch) für ein Gerücht. Ich bin zwar selbst erst Level 30, kann mir aber nicht vorstellen dass ich irgendwann mal umskillen muss. Ich komme locker durch, sterbe nie (außer ich geh mal wieder afk und jemand bringt Besuch vorbei) und mache mit ein und derselben skillung alles bis auf pvp.

    Und damit das noch klarer wird präzisiere ihh meine Aussage: bis Level 30 kannst du ohne Probleme Schwert und Heilstab spielen und alle Inhalte(bis auf pvp) spielen ohne umskillen zu müssen. :)

    Ich bin mittlerweile kurz vor der 50. Spätestens bei der 45er Expo The Depths / Die Untiefen muss er umskillen und voll auf Konstitution gehen mit ein paar Punkten in Stärke, damit er Aggro halten kann. Zudem braucht er genug Leben um vom Boss nicht versehentlich geoneshotted zu werden.


    Ich habe es nicht ohne Grund geschrieben, hoffe nun aber, dass meine Auslegung der Skillung verständlicher ist. ^^

  • Ich bin mittlerweile kurz vor der 50. Spätestens bei der 45er Expo The Depths / Die Untiefen muss er umskillen und voll auf Konstitution gehen mit ein paar Punkten in Stärke, damit er Aggro halten kann. Zudem braucht er genug Leben um vom Boss nicht versehentlich geoneshotted zu werden.


    Ich habe es nicht ohne Grund geschrieben, hoffe nun aber, dass meine Auslegung der Skillung verständlicher ist. ^^

    Wir sprechen nochmal darüber wenn ich auch so weit bin. Mein Plan sieht aktuell vor die Stärke komplett zu ignorieren und sowohl im Schwert als auch im Heilstab mit einem Karneol zu spielen. Der Heilstab zieht ja eh schon aggro ohne Ende. Ob das dann reicht werde ich sehen, falls nicht wird wieder auf Muskete und leichte Rüstung umgebaut und andere dürfen gerne tanken :)

  • Huhu an alle :) Ich wollte mal fragen wenn ich komplett auf Konstitution gehe und dann mit meinem EQ voll auf Stärke, ob das dann reicht zum tanken? :)

    Ich kann nicht vom 60+ Endgame sprechen. Bis zu meinem Stand auf jeden Fall schon.

    Allerdings habe ich dennoch ein paar Punkte in Stärke geskillt um open World auch halbwegs zügig durchzukommen. Und auf dem Gear wirst du auch Kon+STR tragen, da du ansonsten den Kon-Tree nicht voll bekommst.

  • Ich kann nicht vom 60+ Endgame sprechen. Bis zu meinem Stand auf jeden Fall schon.

    Allerdings habe ich dennoch ein paar Punkte in Stärke geskillt um open World auch halbwegs zügig durchzukommen. Und auf dem Gear wirst du auch Kon+STR tragen, da du ansonsten den Kon-Tree nicht voll bekommst.

    Okay das heißt also ich kann schon erstmal voll auf Kon gehen und aber beim Gear drauf achten das ich auch Kon sowohl STR bekomme ? Danke dir Floppydin und btw...cooler Name haha :D

    :fire Kimochi Yamete ~ :fire

  • Okay das heißt also ich kann schon erstmal voll auf Kon gehen und aber beim Gear drauf achten das ich auch Kon sowohl STR bekomme ? Danke dir Floppydin und btw...cooler Name haha :D

    Genau, das kannst du so machen. Ich weiß nicht wie sehr sich Kon noch nach dem "Cap" lohnt, aber bis dahin auf jeden Fall.


    Hinter meinem Namen steckt tatsächlich viel Arbeit. ^^ Der setzt sich aus drei Bestandteilen zusammen.

    Flo -> Abkürzung von Florian

    Floppy -> Meine Liebe zum Computer und Spielen

    (Fl)o(ppy)din -> mein Interesse und der Glauben an die nordischen Mythologien.


    ;-)

  • Dankeschön auf jeden Fall dir :)

    :fire Kimochi Yamete ~ :fire

  • am Anfang steckts du alles in KON und bis zur zweiten Instanz Sternengrabhübel solltest du auch ein bischen was in STR stecken damit du mindest 50 Punkte hast damit es mit der Agro leichter wird.

    Die STR deiner Ausrüstung ist da schon mit eingerechnet.

    Bis zur dritten Instanz solltest du 100 STR haben ,die ist aber durch Ausrüstung und duch die paar Punkte die du ja schon vergeben hast locker zu erreichen .

    Dein Leben sollte hier schon zwischen 8 und 10k liegen und du hast die 150 KON überschritten und bist auf dem Weg zur 200 KON .

    Bei der vierten Instanz solltest du eigentlich 250 KON haben ,es geht aber auch mit weniger .ca 12k Leben ist vorteilhaft als Tank zu diesen Zeitpunkt zu haben .

    STR bleibt auf etwas über 100 mehr erreicht man nicht ,wenn der Fokus auf KON liegt und das sollte er beim Tank .

    Ab lvl 60 muste dich noch mal neu anpassen aber du brauchst ordenlich Leben sowiel ist sicher. :-)

    Das gilt aber nur alles für den KON/STR PVE Tank .Übrigens kommt man in den 60er Instanz um Schwert und Schild nicht mehr herum ,meiner Meinung nach .

  • Wow danke Oddi für diese Information ! Aber ich bin im Moment noch gar nicht so weit ^^ Aber sobald so ich weit bin, werde ich definitv mir noch einmal deinen Beitrag durchlesen ! Dankeschön :)

    :fire Kimochi Yamete ~ :fire

  • Ich lese immer wieder was von 300/200

    Konstitution / Konzentration


    Im Bezug auf den passive Pal. Build - kann das jemand so absegnen? Sword & Shield mit Lifestaff (Selfheal) wäre jetzt so meine Idee

    A woman's weapon hidden behind her shield are unpredictable :)nw