Aufhören?

  • Hallo,


    eine Woche nach Veröffentlichung, bin ich meinen 3 Freunden gefolgt nach New World.

    Wir hatten alle WoW über Jahre hinweg gespielt, mit kleinen Unterbrechungen und mein Sohn, der damals noch freudestrahlend in den Kindergarten ging, ist heute ein typischer, unglücklicher aber anhänglicher und liebenswerter Teenager geworden.

    Wir haben so lange WoW gespielt, erfolgreich wie ich meine, dass wir über die Jahre vergaßen, das wir dieses Spiel gar nicht mehr mögen und nur noch aus Gewohnheit in die Raids und die Dungeons gingen.

    Wir hörten Anfang des Jahres auf mit WoW.

    Dann kam New World.

    Meine Kumpels starteten es und besabbelten mich eine Woche, mit zu machen.

    Also gekauft und eingeloggt ... zu einem Zeitpunkt als schon genügend Server vorhanden waren und sich die Einwählzeit zu normalisieren begann.

    Ich war begeistert: schlichte Kampfmechaniken, keine unendlichen Skillbäume und ein gelungenes Ambiente. Keine toxische Gemeinschaft und ein relativ entspannter Chat. Und das farmen und handwerkern hat richtig Spaß gemacht. Auch die ersten Dungeons, Amrhein, Sternendingens (Name vergessen), Untiefen hat uns richtig Laune gemacht.

    Bugs konnten uns nicht aufhalten, denn jedes Spiel hat sie und es kommen auch immer wieder mal neue hinzu. Alles kein Drama.

    Mit der Zeit jedoch, was sich nach lange anhört aber es sind ja eigentlich nur 2 Monate, kamen immer mehr Minuspunkte zusammen und die anfängliche Freude schwand.

    Wenn du nicht zufällig auf einem Server spielst in der du der dominanten "Farbenfraktion" angehörst, verbringst du die Hauptzeit damit, von Punkt A nach Punkt B zu gelangen. Der 10% Buff bringt nichts, weil er die Zeit im Regelfall nicht verkürzt, da du auf den längeren Hauptwegen laufen musst, somit verpufft der Effekt. Die Azoth-Kosten fürs Schnellreisen sind so exorbitant hoch, das du, wenn du deine Waren in unterschiedliche Lager geparkt hast, sie nicht mehr nutzen kannst, ohne wieder durch die Gegend laufen zu müssen, weil dein Azoth nicht reicht. Die Grenze von 1000 ist meinem Empfinden deutlich zu niedrig angesetzt wenn ich das im Verhältnis zu den Reisekosten betrachte.

    Dann die Lagerkapazität. Je hochwertiger deine zu erstellenden Waren sind, je mehr brauchst du aus unterschiedlichen Bereichen, um sie erstellen zu können ... von daher kannst du nicht in einer Stadt dein Leder unterbringen und in der nächsten Stadt dein Eisen oder Stahl oder Holz. Somit musst du deine Sachen in einem Lager unterbringen. Hast du kein Haus mit Lagerfläche, kommst du nach kürzester Zeit an deine Kapazitäten.

    Ich weiß, einige finden es ganz spaßig immer mit diesem Damoklesschwert spielen zu müssen und erleben die zu kleinen Lagerkapazitäten als Herausforderung ... ich erlebe sie als lästig und undurchdacht.

    Dann stört es ungemein, das Serverwartungen möglichst in den Nachmittag oder Abend gelegt werden, somit kannst du dich nicht richtig zum spielen verabreden weil du gar nicht weißt, ob du überhaupt spielen kannst. Ich muss arbeiten, meine Kumpels auch und meine Familie hat auch seine Rituale und Notwendigkeiten die ich nicht in der Luft halten kann weil es ja sein kann, das ein Spielen möglich ist oder eben nicht. DAS hat WoW deutlich besser hinbekommen. Einmal die Woche am Mittwoch war Serverwartung und der Vormittag damit nicht spielbar. Später waren es meist nur noch Neustarts ... aber alles wurde Nachts gemacht, Wir haben jahrelang gespielt ohne Serverwartungen überhaupt zu merken.

    Wenn ein neues Add On kam waren die ersten Tage etwas holperig ... aber du konntest spielen oder dir sagen, mach ne Woche Pause, dann ist es reguliert, was meist auch stimmte.

    Hier in New World stimmt für mich inzwischen gar nichts mehr. Ständig ist das Spiel offline, gefühlt IMMER Nachmittags oder Abends. Das Handelshaus ist eine tote Scheune und du musst Waren wegschmeißen oder stellst dich auf den Marktplatz und verschwendest Zeit, sie an irgendjemand zu verkaufen oder zu tauschen.

    Die Häuser sind ein Witz. Erstmal kaufst du kein Haus sondern du mietest ein Haus, musst wöchentlich Miete zahlen sonst kannst du es nicht nutzen und musst Taler ranschaffen, ohne Handelshaus, um es nutzen zu können. Es heißt zwar kaufen und Steuern bezahlen ... aber machen wir uns nichts vor, es ist Mieten.

    Dann die Portzeiten. Eine Stunde für den Gasthof-Port, 1 1/2 bis 2 Stunden für den Miethausport ... für mein empfinden deutlich zu lange.


    Meine Kumpels haben erstmal aufgehört zu spielen. Ich folge ihnen jetzt und wir schauen uns um, was es so gibt an Spielen die uns gefallen würden ... New World gehört nicht mehr dazu.

    Den Leuten die am Ball bleiben wünsche ich viel Spaß am Spiel, das meine ich ernst und nicht ironisch. Und warum ich das hier schreibe? Weil ich gefrustet bin über ein Spiel über das ich mich freute, für das ich Geld ausgab und das mich enttäuschte. Irgendwie glaub ich es ist besser meinen Ärger hier abzuladen als meinen Sohn für irgendeinen Müll anzufahren.

    Und ich habe noch nicht über die absurde Mechanik des Kriegführens geschrieben ... das erspare ich mir und denen, die sich bis hier durchgearbeitet haben.

    Tschüss alle und habt ne gute und vor allem gesunde Zeit.

  • Bin aktuell selbst nur im Standby-Modus.


    Abgesehen davon das Zeit im Moment knapper ist, schaue ich mir das auch nun ganz in Ruhe an. Vielleicht kriegen sie das Ruder ja herumgerissen.

    Sag niemals nie, vielleicht kommst auch du/ihr wieder. Manchmal ist Abstand einfach das Beste. Nur nicht die Augen komplett abwenden, dafür ist es noch zu früh.


    Ansonsten...hauste rein.

    Ach und...


    Wir hatten alle WoW über Jahre hinweg gespielt

    Mein Beileid. Ich hoffe niemand wurde ernsthaft verletzt 8o

  • Fährst du deinen Sohn oft an, wenn du mal gefrustet bist?

    6 6 6

    Der Teufel sagt: ,,versuch's mal, wir springen zusammen.''

    Es fühlt sich gut an, ich schaue zum Horizont und nicht nach unten.

    Triple 6 und nicht Triple S - VVS der Teufel glänzt an meinem Armband.

  • Ich verstehe glaube deine sorgen um das Spiel, das Problem ist bin derzeit auch am überlegen mit dem Game aufzuhören. Die Enttäuschung ist gerade sehr hoch.... vorallem was die Bugs, Patches, AH Wartungen angeht. Ich habe mich tatsächlich aber auch sehr verliebt in dieses Spiel und hoffe einfach nur noch das die das Game einfach nicht selbst zerstören. Wenn die das tatsächlich nicht hinkriegen, werde ich das Game leaven.

    Was ich dir damit aber jetzt sagen will, warte es erstmal ab... vielleicht kommt ja noch Kontent + dass die das Game mal gerade rücken.

    Ich wünsche euch noch was ^^

    Und das.....

    Meine Kumpels starteten es und besabbelten mich eine Woche, mit zu machen.

    das hat mich ja schon gekillt :D .

    ───────────────────
    Mit <3 Grüßen
    ImApolion
    ────────────────────

  • Woah, das ist wieder ein Thread, bei dem ich mich Frage wo der Sinn liegt.

    Sich einfach mal all den Frust runterzuschreiben, bevor man dann mit dem Spiel abschließt und dabei x Verbesserungsvorschläge machen, die im offiziellen Forum, aber auch hier schon zig mal durchgekaut wurden?

    - Dominanz von einer Fraktion

    - Azoth/Schnellreisen/zu lange Laufwege

    - Lagerkapazität

    - Zeitpunkt und Frequenz von Serverwartungen

    - Housing/Mieten

    Alles schon mehrfach besprochen.


    Bis auf die Serverwartungen und die Dominanz von einzelnen Fraktionen auf manchen Servern, sehe ich da aber wenig Probleme.

    Schnellreisen ist mit etwas Planung kein Ding und es ist prinzipiell gut, dass es nicht einfach für selbstverständlich gehalten werden kann. Die Laufwege sind für mein Empfinden auch mehr als machbar, wenn man sich etwas klug anstellt.

    Meine Lager sind zwar fast immer voll, ich hatte bislang aber noch nie Probleme mit der Kapazität, die von Dauer waren.

    Die "Miete" lässt sich was den Preis angeht gut runterdrücken und muss nur gezahlt werden, wenn man das Haus wirklich braucht. Den Schnellreisepunkt kann man zudem wirklich zu einem Schnapper wieder zurücksetzen, was generell noch mehr Möglichkeiten zur billigen Schnellreise und damit zum Sparen von Azoth einbringt. Das man sich jetzt an der Begrifflichkeit "Miete" oder "Steuerabgabe" stört, ist ganz interessant. So war es vor ein paar hundert Jahren zumindest verbreitet, dass man steuerliche Abgaben zu leisten hatte, wenn man in einem Königreich lebte, unabhängig davon ob das Haus jetzt das eigene Eigentum war. Man hat quasi auf dem Land eines anderen gelebt und dann kam wöchentlich ein Geldeintreiber in das Dorf. So ist es auch in New World gedacht. Das dieses System heutzutage mit Wohneigentum etwas anders läuft, kann man nicht auf dieses Spiel beziehen, welches an ein anderes Zeitalter angelehnt ist.

    Unterm Strich finde ich dann vieles was hier bemängelt wird, nicht so tragisch.

    Aber nun gut, niemand ist angekettet. Hoffe du und deine Freunde findet ein Spiel, an dem ihr Spaß haben werdet. :)

    Alles gute für die Zukunft!

  • Lieber Tunixgut,

    Danke für deinen hilfreichen und konstruktiven Beitrag. Es tut mir zutiefst Leid, dass ich eine eigene Meinung habe. Es passiert mir recht häufig das ich etwas sage oder schreibe ohne jemand anderen zu fragen, ob ich es darf. Ist ein Tick von mir, irgendwie. Es macht mich betroffen das es dir damit so schlecht geht. Wirklich. Es tut mir sehr, sehr Leid.

  • Ah okay, du hast ne Meinung und ich habe eine andere. Was macht man also? Man reagiert mit einer 100% sarkastischen Äußerungen, weil man sich angegriffen fühlt. Super!

    Du kannst NW aus welch einer Meinung auch immer quitten, steht dir völlig frei. Andere könnens aber inhaltlich auch ganz anders sehen und damit sollte man auch leben können. Besonders wenn man seine Abschiedsrede dann noch im Bereich "Allgemeine Diskussionen" postet.

    Ich wünsche dir nochmal völlig ernst gemeint alles Gute!

  • Lieber Tunixgut,

    Danke für deinen hilfreichen und konstruktiven Beitrag. Es tut mir zutiefst Leid, dass ich eine eigene Meinung habe. Es passiert mir recht häufig das ich etwas sage oder schreibe ohne jemand anderen zu fragen, ob ich es darf. Ist ein Tick von mir, irgendwie. Es macht mich betroffen das es dir damit so schlecht geht. Wirklich. Es tut mir sehr, sehr Leid.

    Warum nun der Ton? Muss nun wirklich nicht sein...

    Gestern noch standen wir am Abgrund - heute sind wir einen Schritt weiter.


  • Bin extra nicht darauf eingegangen, don't take the bait.

    Wenn man sich die Zahl der Beiträge (zum Zeitpunkt des Erstellens) ansieht, dürfte die Anmeldung ebenso frisch sein. Hatte direkt, ohne etwas unterstellen zu wollen, den faden Beigeschmack von "SEHT MICH AN...ich LeAvE". Was dann die Frage aufwirft, was man damit bezweckt!? Hab noch nie gesehen das sich jemand untertänig auf den Boden wirft und darum fleht, man möge doch bleiben. Zumal, wenn mein Verdacht nahe liegt, zwischen Frust und Erstellung ja auch nochmal Zeit vergeht. Das wirkt immer so, so...nach welchem Wort suche ich? Ach egal.


    Ich weiß schon, warum ich bei solchen Beiträgen nur noch höflich hinterher winke ;)

  • du schreibst genau das was ich schon vor wochen hier geschrieben habe , du siehst die selben probleme die auch ich gesehen habe und auch du wirst Getrollt weil du die Wahrheit schreibst bzw deine erkenntnisse ich gebe dir vollkommen Recht für mich hat New World kein Zukunft das Spiel wurde schon im komatösen zustand veröffenticht jetzt geht es nur noch darum es am leben zu erhalten.

  • Ok, reicht dann auch wieder.

    Wir sind hier im Bereich "Allgemeine Diskussionen". Thema ist der Abschied von Tawo, der seine Gründe für den Quit dargelegt hat und damit all das was er in NW für verbesserungswürdig hält.

    Darauf wurde einfach eingegangen und Tawo hat wiederum reagiert (wie steht auf einem anderen Blatt).

    Das jetzt darüber geschrieben wird, dass er ein Troll sei, genauso wie, dass er getrollt werden würde, hat gar keinen Diskussionsbestand mehr zum eigentlichen Thema.

    Ich seh auch nicht, dass wir dahin wieder zurückkehren können, so wie das hier läuft. Darüber hinaus stehen die Eingangs angebrachten Punkte für Tawo ja scheinbar eh nicht zur Debatte, was das ganze Thema noch viel sinnloser macht.

    Daher #close

  • Tunixgut

    Hat das Thema geschlossen