Kaufempfehlung ausgesprochen...

  • Gut, hier hilft die Kritik jetzt wenig, dafür müsstest du schon rüber ins andere wo das mehr Aufmerksamkeit bekommen würde seitens der Verantwortlichen.


    Quests bei Portalen sind mir selbst nicht aufgefallen, ist aber durchaus möglich. Da sollte man natürlich nachbessern.

    Bei Rohstoffen können die ruhig bleiben, warum auch nicht?


    Stärkenskalierung nach oben wäre fatal - stellen sich 5-10 aus einer ... Gilde in den Heilkreis und machen bewusst keinen dmg - wird ein kurzer Kampf für die restlichen...

    Nach unten skalieren ist die Frage: Welche Bosse? In der Regel ist alles in einer 5er Gruppe "leicht" zu machen, selbst das Riesenhuhn. Ich wär der erste der Gruppeninhalte auch gerne mal solo machen würde, gerne auch ohne volle Belohnungen, allerdings wird das nicht kommen, dafür sind es ja Gruppeninhalte. Im LowLvl Bereich wären das außerhalb der elitezonen also die Silbernen? Die wurden ja bewusst stärker gemacht, da kann ich mir höchstens vorstellen, dass man wieder eine Rolle rückwärts macht.


    Zum Waffenwechsel: ich denke das liegt schlicht und ergreifend an der Programmierung, du kannst auch keinen Skill erlernen während der cooldown noch läuft. Wahrscheinlich bedeutet ein aktiver skill/cooldown das der Kampf noch läuft :D


    Wasser ist eine Sache für sich - da ist alles falsch was falsch sein kann, auch Thema schwimmen, etc


    Es gibt Rüstungsmods mit denen man das beeinflussen kann. Ob es einem das Wert ist steht aber auf einem anderen Blatt Papier.


    Gegenstände die nicht beim Aufheben gebunden sind werden durch Benutzung gebunden - mir ist kein mmo bekannt in welchem das anders wäre, maximal noch Account gebundene Items welche aber hier aufgrund der char-Begrenzung sinnfrei wären.


    Sicht und Grafik kann ich wenig zu sagen, da kenn ich mich zu wenig mit aus - aber ich würde auch gerne Mobs direkt sehen und nicht immer deren Spawn wenn man das Gebiet betritt.


    Abschließend: wieso sprichst du Freunden gegenüber Empfehlungen aus die du nicht so meinst? Du sagst ja selbst du warst unehrlich zu ihr - warum? Unehrlich bei sowas? Aber gut, ich komm vom Thema ab.

    Gestern noch standen wir am Abgrund - heute sind wir einen Schritt weiter.

  • Vorab - Mir ist bewusst, dass NW bei weitem nicht fehlerfrei ist und ich kritisiere auch immens vieles an dem Game. Will sagen, ich kann und will es in vielen Punkten gar nicht verteidigen und stimme auch hier vielen der Punkte durch aus in ihrer Kritik zu.


    Bei dem Thema hier stellen sich mir aber auch diverse Fragen...

    Ich hatte dir ja schon mal an einer anderen Stelle gesagt @Tuscan , dass mir sehr ins Auge springt, dass du dich nur noch auf das Negative in NW zu konzentrieren scheinst und das hier im Forum breit trittst.

    Du sagtest zwar schon Mal, dass du das Spiel sehr magst, aber das kommt überhaupt nicht so rüber...

    Auch hier ist auffällig, dass du ausschließlich über negative Erfahrungen deiner Freundin schreibst.

    Ich kann mir irgendwie schwer vorstellen, dass ihr rein gar nichts an NW gefallen hat oder ist das tatsächlich so?

    Die Frage von Othari am Ende interessiert mich auch. Welcher Freund empfiehlt ein Spiel, dass er eigentlich nicht empfehlen würde? (finde ich ürbigens überhaupt nicht abschweifend vom Thema).

    Von "ungetrübtem Spielverständnis" zu sprechen, finden ich auch etwas diskutabel. Hast du mit ihr vorher nie über NW gesprochen?

    Deine Meinung vom Spiel geht ja schon in eine ziemlich deutliche Richtung und wenn sie dich fragt, ob sich NW lohnt, dann muss sie ja zumindest schon mal davon ausgehen, dass du eine gewisse Ahnung von NW hast. Damit will ich sagen, ich denke schon, dass deine Haltung zu NW schon vorab etwas auf deine 'langjährige' Freundin abgefärbt haben könnte.


    An dem Punkt wo wir jetzt sind, kriege ich von dir immer mehr den Eindruck, dass du nur noch hier bist um gegen NW zu bashen und dein wirkliches Interesse an dem Spiel mittlerweile gegen 0 geht.

    Den letzten Satz hättest du dir auch sparen können. Kritik ist schön und gut, ich selbst kritisiere auch zu Hauf, aber wenn man die ganze Zeit nur vom Negativen redet, verliert man auch schnell den Bezug zur Objektivität. (Ist übrigens genauso, wenn man immer nur positiv redet.)

    Die Systemkritik kriegt dann einfach nur noch einen bitteren Beigeschmack und man fragt sich, was du hier eigentlich noch willst.

  • Tunixgut

    Hat das Thema geschlossen