Transfer Deaktiviert

  • Gibt noch kein Datum dazu und wenn es in Aussicht steht, wird es im offiziellem Forum als 1. bekannt gegeben.


    Geplant sind Server Transfers frühzeitig in diesem Jahr, es gibt aber wohl noch ein Problem beim Housing, bei dem es passieren kann, dass Spieler ihr Haus verlieren, wenn auf einmal zu viele Leute das selbe Domizil pachten. Wenn das gefixt ist, könnten Transfers vielleicht wieder möglich sein.

  • Dann sollten die auch einen Fokus auf das Problem mit dem Housing werfen. Das Spieler Server wechseln können. Es gibt aktuell genügend Server wo eine Fraktion gefühlt ausstirbt und Leute das Game quitten weil es einfach kein Spaß mehr macht. Die Balance existiert zb. auf unserem Server ( Ramaja ) gar nicht mehr. Syndikat stirbt aus, weil alle zu der stärksten Fraktion gewechselt sind oder darauf warten das sie wechseln können.

  • Dann sollten die auch einen Fokus auf das Problem mit dem Housing werfen. Das Spieler Server wechseln können. Es gibt aktuell genügend Server wo eine Fraktion gefühlt ausstirbt und Leute das Game quitten weil es einfach kein Spaß mehr macht. Die Balance existiert zb. auf unserem Server ( Ramaja ) gar nicht mehr. Syndikat stirbt aus, weil alle zu der stärksten Fraktion gewechselt sind oder darauf warten das sie wechseln können.


    Es sind nicht nur die Transfers, auch die Zusammenlegungen wegen mangelnder Population killen die Server. Andere Ausgangslage, gleiches Problem.

    Mein Server ist nun vollständig im Eimer, von den Syndikat-Spielern mit denen ich sonst noch gespielt habe, sind viele geflüchtet, nicht wenige werden (ironischer Weise) wechseln, sobald Transfers möglich sind. Irgendwie schließt sich da der Kreis. Der eigene Server wurde kaputt gemerged, die Flüchtlinge sammeln sich um auf dem Zielserver genau das Gleiche Problem zu verursachen.

  • Die Transfers können nur dann funktionieren wenn es (erstmal) nur für Spieler der leading faction möglich ist zu transferieren, sie aber für einen langen Zeitraum die faction nicht wechseln dürfen und sie nur auf Server wechseln können auf denen ihre faction unterlegen ist. Das Problem dabei wird dann aber sein, dass einige Kompanien nicht komplett oder auch gar nicht transferieren können.

    Da wird das Mimimi in den Foren wieder ansteigen weil das keine wirklich zufriedenstellende Lösung für alle ist. Aber alles andere verschiebt das Problem nur auf andere Server.

    Manchmal verlierst du und manchmal gewinnen die anderen. ;)

  • Es sind nicht nur die Transfers, auch die Zusammenlegungen wegen mangelnder Population killen die Server. Andere Ausgangslage, gleiches Problem.

    Mein Server ist nun vollständig im Eimer, von den Syndikat-Spielern mit denen ich sonst noch gespielt habe, sind viele geflüchtet, nicht wenige werden (ironischer Weise) wechseln, sobald Transfers möglich sind. Irgendwie schließt sich da der Kreis. Der eigene Server wurde kaputt gemerged, die Flüchtlinge sammeln sich um auf dem Zielserver genau das Gleiche Problem zu verursachen.

    Die Server-Merges können mit der Ausgangslage der Weltensets, aber auch nur sehr eingeschränkt Fraktions-Verteilungen berücksichtigen.

    Wenn du 6 Server pro Weltenset hast, gibt es da nicht viel Spielraum und in vielen Fällen bleibt nur übrig rein nach Spielerzahlen zu mergen, um überhaupt noch passable Populationen zu haben.

    Server-Transfers wären dann das Mittel um halt die negativen Auswirkungen von Merges entgegen zu kommen, wenn sie denn möglich wären.

  • Man hätte ich einfach was überlegen müssen das sowas erst gar nicht passieren kann. Ich meine, es passiert ja auch mehreren Server und ist kein Einzelfall.
    Es macht halt einfach keinen Spaß mehr obwohl man jetzt krampfhaft versucht hat auf unserem Server das Syndikat wieder aufzubauen. Aber ganz im Gegenteil die Leute gehen zu den anderen Fraktionen. Oder hören sogar auf das Spiel zu spielen. Der Merch hat bei uns einfach vieles kaputt gemacht. Wäre lieber wieder auf Nysos.