Instanzierte Mini-Raidbosse in Arenen

  • New World bietet Mini-Raids in Arenen

    Während der Gameplay-Tour in den Amazon Game Studios zeigten die Entwickler verschiedene Teile der Open World, so MeinMMO.


    Dabei machte Amazon einen Halt bei einer Arena.

    So sind Arenen aufgebaut:

    • In einer Arena wartet ein schwieriges Boss-Monster, das Mechaniken besitzt, die man sich als Spieler gut einprägen muss um es zu bezwingen.
    • Arenen können planmäßig in einer Instanz von bis zu 5 Spielern betreten werden.
    • Laut den Entwicklern seien diese Monster so herausfordernd, dass ein Spieler sie im Alleingang eher nicht besiegen kann.
    • Die Arenen tauchen in der Open World auf.
    • Sobald sich eine Gruppe in der Arena befindet, kann diese nicht mehr hinaus.
    • Spieler außerhalb der Arena können den Kampf nicht sehen.
    • Wer einer Arena betreten möchte, braucht dafür einen Schlüssel.
    • Wenn die Gruppe gegen das Monster verliert, ist der Schlüssel weg und ein neuer muss her um die Herausforderung erneut antreten zu können.
    • Wird das Monster besiegt, winken Ruhm, Ehre und außergewöhnliche Belohnungen.




    Quelle: https://mein-mmo.de/new-world-bietet-andere-raids-als-wow/



    _______________________

    Ursprüngliches Thema ab hier

    _______________________



    laut den Infos von "Mein MMO" gibt es im Zentrum von diesen Monsterhorden instanzierte Bosse, d.h. man benötigt einen Schlüssel um die Instanz zu starten.


    Irgendwie interessant, irgendwie doof, zumindest kann keine uber roxxor Gilde serverweit die Worldbosse perma farmen.


    Was haltet ihr davon?


    https://mein-mmo.de/new-world-bietet-andere-raids-als-wow/

    man sieht sich in der neuen Welt...

    Einmal editiert, zuletzt von Gomez () aus folgendem Grund: #News ergänzt. :-)

  • Also Ich finde die Idee recht interessant, es ist halt nur eine Frage wie schwer diese instanzen sind und wie viele leute man braucht um eine solche zu meistern, oder wird es auch verschiedene schluessel fuer verschiedene grade geben ?


    Das haette auch was wie z.B.:


    Solo-Schluessel, Duo-Schluessel, 4 Mann Schluessel, 12 Mann Schluessel usw.

  • Ich finde das klingt ziemlich gut, brauche eigentlich nicht die world bosse wie zum Beispiel aus Black desert online, auch wenn ich glaube dass es die noch zusätzlich geben wird. In einer Gruppe von 5 ( oder mehr ) Spielern ist es auch wichtig, dass man kämpft.

    Bei world bossen kann ich ein wenig klicken, mal vor und zurück gehen und währenddessen mein müsli essen. Was ich da mache macht sowieso keinen großen Unterschied.

       :)nwAbuck:)nw            giphy.gif              New World

  • ich bin gespannt, man kann natürlich einen instanzierten Boss besser balancen als einen frei spawnenden.


    Hier traue ich Amazon auch eine faire Bewertung zu, daß man hier auch keinen unschaffbaren Gegner vorgesetzt bekommt.


    Diese Arenen sind dann für jedermann sichtbar, man braucht vorher nur noch einen Schlüssel?

  • Wenn die Bosse tatsächlich für eine Gruppe (also voraussichtlich 5 Spieler) ausgelegt wären und nicht für einen ganzen Schlachtzug, dann fände ich das auch gut. So kann man auch bei relativ kleiner Populationszahl mal spontan etwas auf die Beine stellen ohne auf Core-Spielzeiten oder Mega-Kompanien angewiesen zu sein.

  • Gomez

    Hat das Label Presse hinzugefügt
  • Gomez

    Hat den Titel des Themas von „instanzierte Mini Raidbosse“ zu „Instanzierte Mini-Raidbosse in Arenen“ geändert.
  • Ich hoffe das die Bosse in den Arenen auch ein paar knackige Mechaniken haben und das nicht am ende einfach Prügeln, Blocken und Heilen wird. Ein bisschen Herrausforderung soll da schon dahinter stecken.

    Nachdem ja bereits der eine Video beim Tempel, bei dem er erst gegen 1 Skelett kämpft und danach vs 2 bereits viel erahnen lässt, habe ich da vollstes Vertrauen! das wird sicher anspruchsvoll und abwechslungsreich

  • Nachdem ja bereits der eine Video beim Tempel, bei dem er erst gegen 1 Skelett kämpft und danach vs 2 bereits viel erahnen lässt, habe ich da vollstes Vertrauen! das wird sicher anspruchsvoll und abwechslungsreich

    Naja so Aussagekräftig find ich den kurzen Ausschnitt jetzt nicht, das wird man dann sehen wie fordernd die Kämpfe sein werden bzw. können.

  • Hab mir den Beitrag zergehen lassen und bin gespannt, wie das abläuft. Klar klingt das in der Ferne auch wieder eklig nach Grind, aber damit haben PvE Ambitionierte zumal auch einen Grund sich Schlüssel zu sammeln und gemeinsam mit Freunden auf Arenakämpfe zu pochen! Und wenn die dann noch anspruchsvoll genug sind, dass man sich fast keinen Fehler erlauben kann und die besondere Beute (superviele flauschige Haustiere und Skins *-*) winkt, stelle ich mir das klasse vor. Man braucht keine riesigen Raids wie in WoW oder anderen MMO's, mehr ist nicht immer gleich besser~


    Und nun hab ich Dark Souls Co-Op Kopfkino, ghihi.

  • Das wäre eine Möglichkeit Axce4universe - kann aber auch genau so gut sein das die nur einen Schwierigkeitsgrad bekommen, und wenn die dich und deine Gruppe umklatschen muss man erstmal noch woanders anderes Gear besorgen.


    Bin gespannt wie das gelöst wird und ob es bekannte Boss geben wird um die sich Kompanien ein First Kill Rennen liefern werden.

  • Also ich finde die Idee gut. Dafür das sie nicht so viel Zeit hatten PVE Elemente einzubauen, ist das doch schon mal ein Fortschritt in die richtige Richtung. :thumbup: Freu mich drauf und bin auf die Bosse gespannt :)

  • Bleibt zu hoffen, dass sie die benötigten Schlüssel nicht ausschließlich über den ingame-shop vertreiben. In Verbindung mit dem vermutlich sehr guten Loot, den man dort bekommen kann, wäre das spielbeeinflussend und damit tendenziell p2w. Evtl. Schlüssel craften oder Schlüssel als Quest-Belohnung?

  • Skur Das wird sich zeichen, wie selten oder eben umständlich es sein soll, diese Schlüssel zu erfarmen. Aber oftmals gibt es leider Pay-Vorteile, wenn es auch nur erhöter Drop sein soll. Hoffe nur, dass es eine angenehme balance ist und kein Grind über viele Stunden hinweg, nur um einen Schlüssel zu haben - und dann ggf. zu versagen weil man den Gegner erst noch am lernen ist... repeat, ghihi.

  • Da das Kampfsystem von New World dem von Dark Souls etwaige Ähnlichkeiten aufweisen kann, habe ich große Erwartungen an die

    Open-World Bosse. Einstudierte Bewegungs- und Kampfmuster, eine ausgefeilte Teamstrategie sowie wertvolle Informationen über das Zielsubjekt sollten hier für mich die zentralsten Punkte mit der höchsten Relevanz darstellen.

    Für die Schlüssel kann ich weder einem Pay-to-Win, noch einem Pay-to-Progress System zustimmen. Man braucht ja nach meinem Verständnis nur einen Schlüssel pro Boss und vom Loot profitiert die gesamte Gruppe. Die Schlüssel also im Shop für echtes Geld anzubieten, würde entweder eine Mischung aus Kauf- und Gruppenzwang erzeugen oder die Balance bezüglich Fraktionen und Kompanien aus den Fugen reißen. Vielleicht auch ein bisschen was von beidem, könnte aber alles einen Game-Killer verursachen, zumindest für die Leute, die nicht bereit sind ständig Geld zu investieren um das Spiel bei der Stange zu halten. Die Schlüssel sollten über einen PvE-Prozess erspielbar sein. Vielleicht als ganz klar anzustrebendes Ziel oder als überraschende Entdeckung eines gelüfteten Geheimnisses.

    Otakus will rule the world soon, because without L the world is just a word.

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

    Purify your Body.

    Release your Ghost.

    Save your Soul.

  • Sobald sich Amazon zu nem Schritt entschließt indem Ingame Käufe einen Spielvorteil bieten, wird das Game floppen bzw. es werden viele Leute (inlusive mir) das Spiel ruhen lassen. Ingame SHops bei seriösen bzw kompetitiven Spielen sind für Cosmetics oder meinetwegen Mounts da. Dürfen aber keinen Spielvorteil für wilde Cashshop Kumpel bieten.

  • Sobald sich Amazon zu nem Schritt entschließt indem Ingame Käufe einen Spielvorteil bieten, wird das Game floppen bzw. es werden viele Leute (inlusive mir) das Spiel ruhen lassen. Ingame SHops bei seriösen bzw kompetitiven Spielen sind für Cosmetics oder meinetwegen Mounts da. Dürfen aber keinen Spielvorteil für wilde Cashshop Kumpel bieten.

    Amen! ...besser hätte man´s nicht sagen können.