Das Open World-PvP

  • In New World wird es vor allem zwei Arten von PvP geben:

    • Festungskämpfe, die in einem abgeschirmten Bereich stattfinden
    • „Open World“-PvP, welches man in sicheren Siedlungen selbstständig aktivieren und deaktivieren kann

    Zudem schließt ihr euch einer von drei Fraktionen an, die sich im MMO gegenseitig bekämpfen. So habt ihr Verbündete, die euch im Kampf unterstützen und seid nicht auf euch allein gestellt.

    Muss ich in New World PvP spielen?

    Nein, ihr seid nicht gezwungen in dem MMO überhaupt das PvP zu aktivieren. Die Welt soll sich auch als PvEler erleben lassen. Trotz der Änderungen soll das PvP aber weiterhin eine wichtige Rolle in New World spielen. Nur über dieses System lassen sich Festungen erobern und verteidigen: ein wichtiger Inhalt im Endgame also. Auch in der offenen Welt soll es Anreize in Form von zusätzlichen Belohnungen geben, um das PvP zu aktivieren. Nach Aussage der Entwickler ist eine gute Balance zwischen PvE und PvP das Ziel.

    PvP in der Open World optional, aber belohnend

    Wie funktioniert das PvP in der offenen Welt?


    In der offenen Welt habt ihr die Möglichkeit, das PvP zu aktivieren oder zu deaktivieren. Wer schon erfahren ist und Lust auf Kämpfe hat, kann diese jederzeit finden.


    Doch das PvP aktiviert zu haben, birgt ein gewisses Risiko. Darum soll es Belohnungen dafür geben, darunter:

    • Besserer Loot beim Besiegen von PvE-Kreaturen
    • Mehr XP
    • Loot beim Sieg über andere Spieler

    Gibt es „Full-Loot“ in New World?

    • Während es in der ersten Alpha noch „Full Loot“ beim Tod gegeben hat, verliert ihr nun nicht mehr euer Inventar.

    Ab wann kann man am PvP teilnehmen?

    • Erst mit Level 10 könnt ihr euch einer der drei Spiel-Fraktionen anschließen. Vorher ist noch kein PvP möglich.



    Quelle:

    https://mein-mmo.de/das-pvp-im-mmo-new-world/

  • Ich finde das System jetzt so spitze. Niemand ist gezwungen an etwas teilzunehmen und somit werden alles mögliche an Spielern New World erforschen. Dadurch wird das Spiel schön bevölkert sein und uns viel Freude bescheren:thumbup:

  • Während es in der ersten Alpha noch „Full Loot“ beim Tod gegeben hat, verliert ihr nun nicht mehr euer Inventar.

    Heißt das man droppt seine ausgerüstete Ausrüstung oder wie darf man das verstehen?

    Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln.

    - Otto von Bismarck :)nw

  • So ein System hätte nur schlechtes Verhalten gefördert. Sind wir ehrlich, wenn es keine Regeln gibt ,zeigen viele ihre schlechteste Seite. Anyway, werde trotzdem beim Leveln pvp mal anmachen, da entwickeln sich doch dann ganze nette storylines;)

  • genau das heißt das und gibt es zum glück nicht mehr. Full-Loot ist ein unfassbares nischen feature.

    "

    • Während es in der ersten Alpha noch „Full Loot“ beim Tod gegeben hat, verliert ihr nun nicht mehr euer Inventar."

      Ja aber was droppt man denn dann? Gar nichts?

    Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln.

    - Otto von Bismarck :)nw

  • Ja aber was droppt man denn dann? Gar nichts?

    Warscheinlich gibt es Ruhm oder irgendetwas. Also ganz ohne wird es bestimmt nicht sein, sonst wäre es wirklich nahezu sinnfrei... außer man konkuriert bei NPC's und Ressurcen. Dann würde es mir auch stinken, wenn mir jemand ständig vor der Nase die Ressurcenadern abbaut, ghihi.

  • "


    • Ja aber was droppt man denn dann? Gar nichts?

    So wie ich das verstanden haben, droppt dann random Loot.

    Könnte mir aber auch vorstellen, dass statt des "Full Loot" auch einfach 10-20% des Inventar random droppen, einfach damit auch der Geschlagene ne Art kleinen Anreiz hat, sich zur Wehr zu setzen, und nicht low-life blindlings in jeden Kampf reinspringt nach dem Motto "Ich kann ja eh nichts verlieren, also kann ich zumindest nerven, bis ich ganz umfalle"