Aufruf an die Marodeurs Kompanien!

  • Wie einigen schon aufgefallen ist organisiert sich die Syndikat-Fraktion bereits.

    Aus welchem Grund sollten wir ihnen nun nachstehen ? Immerhin werden die Marodeure als Sieger der Fraktion hervorgehen.
    Darum ist es mein Aufruf an alle Marodeure Kompanieleiter den

    Cool20Text20-20DE2020MARODEURE20352962226012874.png

    Discord beizutreten!

    Dort werdet ihr von einem Organisationsmitglied freigeschalten, auch eure Mitglieder könnt ihr wenn ihr wollt einladen.

    Es gibt eine klare Struktur:
    -Public Bereich
    -Marodeure Intern (nur nach Freischaltung)
    -Marodeure Leaderschaft (nur Vorsteher und Konsul)


    Was ist unser Ziel ?

    -Deutsche Marodeursgilden auf den zukünftige "Deutschen Server" zu vereinen/Kooperation gewährleisten.
    -Gute Absprachen in den Gebieten und Kriegen.
    -Vorteile sammeln gegenüber anderen Fraktionen


    Ich möchte auch nochmal auf den Beitrag von BruderBrom verweisen!

    Also wer daran interessiert ist und bei der Allianz der Marodeure mitwirken will soll sich bitte auf diesen Discord einfinden!

    discord_button.png.3c4e31057287000ade2e552fdc414e79.png


  • Sorry aber sowas ist aktuell noch komplett irrelevant ...
    Keiner weiß wie viele Gilden es überhaupt geben wird. Leider ist es oft das sich viele " kleine Gilden " bilden werden, die wenig bis kaum interesse an so viel arbeit haben. (Nicht Negativ aufnehmen.. Ist halt viel Orga dahinter)
    Zum anderen ist es in keinem MMO auf Sandbox Variante je einer einzigen deutschen Community gelungen geschlossen zusammen zu arbeiten.
    Auch wenn ich mir das selbst immer Wünsche sehe ich doch erstmal zu das wir uns selbst nicht nur mit Materialien füllen sondern erstmal bestehende Gilden selbst Aufbauen und Etablieren sollten. Dann kann man das zusammen ausarbeiten mit dennen.

    Wir werden eh nichts reißen auch die 50er Gilden nicht. Das wird sich schnell zeigen. Sandbox MMO´s sind leider zu schnell Einseitig entschieden.
    Wer am Anfang nicht direkt gut ins Spiel startet mit effizientem Gilden Management
    (volle 50 Mann + Support Gilde/n, effektives Leveln, effektive Berufsverteilung, zu Arbeiten von vielen für 1 oder 2 Teams wird nichts zusammen bekommen)
    wird dann schnell feststellen das es sich dann gegessen hat. Daher lieber ruhig Blut machen, euch selbst gut aufstellen und dann gemeinsam gerne was Planen. Aber aktuell am Ziel vorbei. (Meine Meinung)

    Wer keine Aktiven PvP Team stellen kann, nicht nur mit Ausrüstung sondern auch mit Skill und Zeit wird leider nichts schaffen. Ab und an mal wird hier nicht klappen und keine Zielführung haben. Also fallen 80% der Mitspieler weg. die restlichen 20% mögen sich dann nicht und den Rest kannste dir dann ausmalen.

    Also weniger Vorprechen, statt dessen lieber in der Beta schauen das wir uns alle kennenlernen.
    Der Rest kommt von alleine oder eben nicht.





  • Hey :),

    Meiner Meinung nach ist das eben nicht relevant, je früher solche Sachen organisiert und gemanaged werden umso schneller und besser steht die Community zum Spiel Release / zur Beta.

    Ja das mit den "kleinen Gilden" die wenig Interesse an solchen Sachen haben ist mir bewusst, man zwingt ja niemanden dazu.

    Nur weil es in keinem Sandbox MMO bis jetzt geschehen ist heißt es nicht das es in New World auch so sein wird. Es gibt für alles ein erstes mal. Weiteres wird garnicht verlangt das "jede" Maroderuskompanie dabei ist, sondern ein großer Anteil.

    Ja das ist mir bewusst mit der guten Aufstellung der Kompanie. Nachdem unsere Plätze nun fast zu 100% voll sind und das Management bereits festgelegt ist. Haben wir uns dieses Projekt nebenbei geschnappt.

    Aktive PVP Teams kann man nur stellen wenn das Spiel mal da ist ;). Die Leute warten nur auf den Release, wenn bei Gildenbesprechungen über 40 Leute zu den Besprechungen kommen weiß ich das bis jetzt alles gut ist :).

    Ich versuche es halt jetzt schon zu organisieren, das hat den einfachen Grund, wenn das Spiel da ist will jeder zocken und sich nicht mit solchen Sachen abmühen. Das erspart mir & anderen die Wartezeit und ich muss mich zu Release nicht um solche Sachen kümmern. Wie gesagt es wird ab Tag 1 wichtig sein sich abzusprechen.

    LG Mercury ;)

  • Du kannst doch nichts organisieren wenn du nichts weißt :)
    Gilden Gilden aktivitäten Onlin Zeiten usw ..
    Man muss sich erst selbst finden und dann kann man die Gilde im Aufbau nicht mit 1000 Orga dingen zu Hauen. Die Spielerzahl die Aktiv (Progress) machen sind ca.10 höchstens 20% und die sollten sich in EINER GILDE (Kompanie) ein finden. Wäre auch organisatorisch viel einfacher...
    Ich sage ja nicht " nie " aber man darf dieses MMO nicht mit den Klassischen Titeln vergleichen. Sandbox element ist neu und anhand von Archage hat man gesehen das dies hier passiert.
    Die Community nicht zusammen arbeitet (wäre ja schön wenn es mal anders laufen würde) gleiche gilt und galt für AO!
    Zum anderen, werden wir nur gemeinsam wachsen wenn wir uns auch selbst entfalten können. Ein Sandbox Game wie dieses lässt wenig bis kaum Spielraum für persönliche Freiheiten wenn Du " ERFOLG " haben willst. Wer das nicht weiß oder nicht verstehen will hat das schon verloren.
    Dem zu folge wirst du eher auf Progress Spieler zurückgreifen müssen. Und das mag alles vllt eine gewisse Zeit gut gehen aber leider nie von Bestand.
    Es kommen dann oft alta Egos wie ich die viel rein stecken aber oft 0 Ertrag bekommen weil es die überwiegende Mehrheit leider nicht versteht was Sandbox Spiele wirklich bedeuten. Da kann man nicht mal 2 Tage AFK sein oder oft nicht erscheinen. Den das sind leider Grundvorraussetzungen um aktiv am Ball zu bleiben.

    Ich weiß nicht wie viel Erfahrung ihr habt im Sandbox MMO aber das wird leider nicht so klappen wie man es sich so Schön und Bunt ausmalt. Spätestens noch 2 Monaten liegt alles in den Brüchen weil keiner mehr das gefühlt hat machen zu können was er eigentlich möchte " einfach nur mal Spielen "
    Daher wäre es für euch Schlauer gerade Stark Zielorientierte Spieler mit ZEIT UND WILLEN zu organisieren. Die überwiegende Mehrheit wird sich daran nicht beteiligen.
    Das kann ich dir " Leider " schon versprechen. Spieler von heute sind Casual wenig Zeit und wenig Ambitioniert lange an etwas zu arbeiten
    !!!(Außnahmen bestätigen die Regel)!!!

    Man sollte aber das schon mal von vorn herein offen und ehrlich sagen.
    Grüße :)

    PS: Mit den ganzen Vorstellungen vom Ruhm und Ehre oder Bekanntheit will jeder was ab haben. Nur können das nicht alle gleich

    3 Mal editiert, zuletzt von Excaliburaner ()

  • Hi,

    Syndikat-Fraktion haben laut der Umfrage die Meisten Spieler ,wenn ich mich nicht täusche .


    Das was hier nur vorgeschlagen wird ist einfach nur ein großes Bündniss :D in anderen Forum werden schon fleißig Partner gesucht .


    -Deutsche Marodeursgilden auf den zukünftige "Deutschen Server" zu vereinen/Kooperation gewährleisten.
    -Gute Absprachen in den Gebieten und Kriegen.
    -Vorteile sammeln gegenüber anderen Fraktionen


    -Die Idee ist gut ,wenn nur einige Kompanien sich zusammen tun hat man auch schon viel erreicht .Alleine der Warenaustauch oder die zusätzlichen infos sind schon recht wertvoll.


    Ich als Spieler habe keine Ahnung von MMO ,werde es ausprobieren und wenn es später klappt mich anschließen.Ich werde auch Zeit investieren aber wahrscheinlich nicht soviel wie andere :D