Guten Tag!

  • Einen wunderschönen Tag zusammen,


    ich habe mich, nachdem ich New World schon im April vorbestellt habe, nun auch mal hier angemeldet.

    Kurz zu mir: 29 Jahre alt, komme aus dem wunderschönen BaWü.


    Mir fehlt momentan ein richtig gutes MMO. Seit 2018 um genau zu sein, denn da habe ich Aion den Laufpass gegeben, welches ich seit Release gespielt habe. Es hat sich so grundlegend verändert und war dann - zumindest für mich - nicht mehr das Game, was ich mich vor fast elf Jahren so in seinen Bann gezogen hat.

    Davor habe ich ein MMORPG gespielt, dessen Name an dieser Stelle nicht genannt werden soll. Jeder macht mal Fehler.


    Ich hoffe daher, dass New World Suchtpotenzial haben wird und somit mich sowie auch den „Rest" meiner Aion-Legion bei der Beta überzeugen kann.

    Bis es soweit ist, werde ich ich weiterhin ARK spielen und RDR2 genießen müssen.

    Gut, dass der Releasetermin (noch) während der vorlesungsfreien Zeit terminiert ist. Weniger gut, dass die closed beta für Juli geplant ist (Prüfungsphase).

    Aber man muss natürlich als Zockerin Prioritäten setzen. :D


    Gehabt euch wohl. :beer

  • Hm. Bin mir gerade nicht sicher, welches jetzt die korrekte Erwiderung ist:

    1. nichts sagen, die Aussage verweigern, was mich direkt höchst verdächtig macht

    2. micht als Schwabenland-Bewohnerin outen

    3. Friedenspfeife anbietet (optional auch Friedensbier; Friedenssaftschorle; vegane, glutenfreie und kalorienarme Friedenslasagne) ^^


    In diesem Sinne herzliche Grüße vom Bodensee

    Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral."

    Einmal editiert, zuletzt von Feya ()

  • Ha, Überlingen !! Da habe ich meinen pers. Rekord im Tauchen aufgestellt (66 m) tief nicht weit ;)


    Zu 3. Ja genau in dieser Reihenfolge, wobei Vegane Lasagne gar nicht mal so schlecht schmeckt , wenn man noch anständig Hackfleisch und Käse hinzugibt. :cook  :D

  • Alloa Feya,


    Auch von mir ein spätes aber den noch <3-liches Willkommen. Abr machd ja nix , du weischt ja mir Schwaba sind vo der gmüdlicha Sorde:thumbup::)


    Grüße von der schwäbischen Alb 8)

  • Meintest du 66 Fuß (20 m ?!) oder tatsächlich 66m ?

    Ja an der Überlinger Steilwand 66 m tief getaucht.

    Beim Seminar in der Überlinger Druckkammer sogar auf 73 m gefahren. Aber trocken zählt ja nicht.


    Beides ist wie mit 250 über die Autobahn, sinnlos aber unheimlich geil :-)

  • Du bist verrückt. Den Kick dabei kann ich gut nachvollziehen, jedoch ist meine persönliche Bestmarke 40 Meter und da mein Buddy zeitgleich die Verwalterin meiner Lebensversicherung ist und eben mein Wert mit fortlaufenden Alter steigt, werden allzu riskante Unternehmungen untersagt.

  • Ja an der Überlinger Steilwand 66 m tief getaucht.

    Beim Seminar in der Überlinger Druckkammer sogar auf 73 m gefahren. Aber trocken zählt ja nicht.


    Beides ist wie mit 250 über die Autobahn, sinnlos aber unheimlich geil :-)


    Oha, Respekt, ich versuche mich beim Schnorcheln schon immer am „Tauchen":D, aber mehr als 4m waren da nie drin ^^


    Btw, der veganen Lasagne mit Hack und Käse kann ich nur zustimmen. Viel Käse. :D
    Nicht so wie bei Menschen, in deren Rezept dann steht „anschließend mit 25g Käse bestreuen und ab in den Ofen." Sakrileg sowas. :thumbdown::fire

  • Gomez

    Hat das Thema geschlossen