Rollenspieler bereit für den New World Release?

  • Ich werde in der Beta vorallem in die Lore und Spielmöglichkeiten reinschnuppern, ganz wie Synfair einfach mal explizite Details für die Welt hinbekommen damit ich am 25.08 direkt durchstarten kann. In dieser Woche habe ich auch Urlaub d.h. auser New World wird nichts anderes gespielt.


    Mein Ziel ist relativ schnell Maxlevel zu erreichen und eine „PVE basis“ zu haben auf der ich mir mein RP Zeug zusammenfarmen kann. Wichtig ist für mich vorallem noch herauszufinden welches Bündnis mir am ehesten zusagt.

  • Oh je, hier muss man viel entstauben, wenn ich mir die Threads hier so anschaue :D

    Mich würde tatsächlich interessieren, wie viele RPler hier sich hier noch tummeln, die dann zum Ende August diesen Jahres (ich beton das mal, weil der letzter Eintrag fast genau ein Jahr alt ist) bereit sind, um mit dem RP in New World zu beginnen?

    Mein Interesse ist groß und auch einige Ideen zum Charakter sind während der Beta entstanden, doch frage ich mich anders herum auch "Ist New World bereit fürs Rollenspiel?"

    Die Frage rührt unter anderen daher, dass der Chat eine deutliche Zeichenbegrenzung ausweist, die fast schon einem Twitter Post Konkurrenz macht, und es an sich bisher weniger RP-freundlich wirkt.

    Ich hoffe, dass sich da zum Release noch einiges tun wird.

  • Die Frage rührt unter anderen daher, dass der Chat eine deutliche Zeichenbegrenzung ausweist, die fast schon einem Twitter Post Konkurrenz macht, und es an sich bisher weniger RP-freundlich wirkt.

    Vielleicht bieten die Sprachkanäle (Voice) ebenfalls Möglichkeit für RP. :)

  • Rollenspiel findet immer seinen Platz. Allerdings muss ich auch sagen, dass New World Rollenspiel zumindest nicht besonders stark fördert, was den 'Komfort' anbelangt. Kein /sagen-Chat, kein Chat für freie Emotes (/em, /me) und ähnliches. Wie also kommunizieren? Global wäre schon ziemlich unpassend. Bliebe höchstens noch Gruppen-Chat oder ähnlich geschlossenes. Alles nicht so fein für open RP.

    Meine Hoffnung ist, dass in dieser Hinsicht noch nachgebessert wird. Ansonsten würden wohl größere RP-Events zumindest sehr schwer werden. Dabei dürstet auch Gestrandeten in einer unwirtlichen Welt nach Unterhaltung, Gaukelei oder einem Kneipenabend.


    Ich fände es sehr schade, wenn Rollenspiel nur in kleinen Grüppchen stattfindet. Gutes Rollenspiel kann auch sehr zu Immersion beitragen.


    Vielleicht bieten die Sprachkanäle (Voice) ebenfalls Möglichkeit für RP. :)

    Rollespiel im Sprach-Chat? Klar, es funktioniert ja auch beim Tischrollenspiel, könnte man meinen.

    Dennoch sind meine Erfahrungen damit eher schlecht. Es sind nicht immer die Stimmen der Protagonisten, die dabei das Erlebnis trüben - wenn gleich schon so mancher fiepsige Zwerg und so manche berbeissig-dunkle Elfe für Amüsement gesorgt haben - Stimmung geht anders. Nein, viel mehr stören mich mittlerweile die "Bei-Geräusche" des alltäglichen Lebens meiner Mitspieler, die man dann auch zu hören bekommt. Man sitzt eben doch nicht am gleichen Tisch im gleichen Raum.

    Zudem fällt es mir selbst mittlerweile auch schwerer ungezwungen im Sprach-Chat zu spielen, wenn jederzeit meine Frau hinzukommen könnte, die mit dem klassischen Rollenspiel wenig Erfahrung hat und noch weniger Begeisterung dafür.

    Sprach-Chat ist aus meiner Sicht kein RP-Mittel, sondern eher ein Hindernis.


    Das geschriebene Wort vermittelt doch immer noch die beste Immersion und ermöglicht das tiefere Eintauchen.

  • Vielleicht bieten die Sprachkanäle (Voice) ebenfalls Möglichkeit für RP. :)

    Nein, bitte nicht. Es mag (irgendwie) in GTA funktionieren, aber für solche Settings und tatsächlich gutes Rollenspiel braucht es einfach das geschriebene Wort.
    Ja, im P&P funktioniert es, aber das ist eben etwas anderes. Da war ich auch recht enttäuscht bisher, dass es keine /say und /e Channel gibt und hoffe, dass es irgendwann dennoch welche geben wird.

    Für kleines RP wird dann wohl erst einmal tatsächlich der Gruppenchat herhalten müssen, oder so möglich das eigene Haus, sofern das als eigenes Gebiet zählt. Da bin ich mir aber auch noch nicht so sicher. =/

    An sich scheint die Begeisterung fürs Rollenspiel aber gesunken zu sein, wenn ich hier so die Beteiligung sehe, im Gegensatz zum letzten Jahr.

  • Ich hoffe nach wie vor das es etwas RP in New World geben wird, einfach weil ich gerne mal ein frisches Setting bespielen möchte. Allerdings finde ich es ebenfalls sehr schade das es z.B. bisher keinen say chat gibt. RP via Voice könnte ich mir zwar theoretisch vorstellen, aber zumindest Emotes und Atmosphäre beschreiben geht in Schrift doch besser.

  • RP + RL-Voice geht bei mir gar nicht zusammen. Das hieße ja, ich müsste eine schauspielerische Ausbildung haben oder? ;)

    Stellen wir uns doch einmal vor, ich bin verschnupft und eigentlich auch gar nicht so gut drauf. Und jetzt kommt da so eine flotte Degenfechterin, (verschont mich jetzt bitte von diesem Genderstuss) die mich auffordern ansieht und geradezu erwartet, dass ich ihr meine Aufwartung mache... und das jetzt per Voice? Nee, das kann ja nur DER Lacher des Tages werden, wenn ich versuche ihr etwas vorzukrächzen. In einem /S Chat kann ich RP-mäßig jedoch immer noch äußerst galant rüberkommen :P

    Daher vote ich entschieden für einen lokalen /S Chat  :thumbup:

  • Nachdem ich nun nochmal in New World rein schauen konnte während der Open Beta, bin ich wirklich sehr hin und her gerissen.


    Auf der "Pro" Seite stehen:

    • Artstyle ist echt einladend und atmosphärisch
    • Setting sehr erfrischend und eher Low-Phantasie, das mag ich

    Auf der "Contra" Seite stehen:


    • Der Char Editor ist wirklich eine einzige Katastrophe. Wirkt wie von vor 20 Jahren. Hier will man zwar nach Release nachbessern, aber meine Hoffnungen sind eher gering. Gerade so etwas wie anpassbare Körperformen schüttelt man nicht eben mal aus dem Ärmel, da es einen ganze Reihe anderer Spielbereiche beeinflusst, incl. ggf. PvP/PvE
    • Der Chat ist ähnlich schlimm wie der Char-Editor. Kein vernünftiger Say Chat für Open-RP, Spieler-Namen hinter den Nachrichten (wer kommt denn auf so eine absurde Idee?) und sehr viel Menü im Blickfeld sobald man den Chat aktiviert. Zudem auf 200 Zeichen limitiert, das ist schon echt wenig.
    • So schön der Artstyle auch ist, viele Häuser/Tavernen sind exakt Copy-Paste. Das wirkt nicht nur faul, sondern ist auch keineswegs zeitgemäß.
    • Keine Sitzmöglichkeiten, nicht mal eine vernünftige Auswahl an Sitz-Emotes mit denen man sich irgendwie auf einen Stuhl quetschen könnte.


    Ich weiß nicht ob mich New World überzeugen kann als RP Möglichkeit.

    Ggf. geben ich ihm dennoch eine Chance, vielleicht findet sich ja eine kleine Community :).

  • Doc Dein Pro und Contra spricht mir roleplay mäßig richtig aus der Seele!

    Ich finde mich in jedem deiner Worte wieder, obwohl ich glaube das ich hier auch gerne mal ein Auge zudrücke.


    Meines Wissens ist gerade in Sachen Charaktererstellung für die Zeit NACH Release "einige" neue Möglichkeiten in der Charaktergestaltung geplant. Wie diese umgesetzt bzw. Für bestehende Charaktere zu ändern sein wird ist ein anderes Thema aber ich würde AGS noch nicht abschreiben! Wie hören dir zu, auch wenn man es nicht mitbekommt. :thumbup:

  • kann ich euch rollenspieler voll verstehen, anpassbare körperformen werden auch nicht kommen, grund sind halt hitboxen etc.


    Im shop werden aber sichlich mit der zeit auch so dinge kommen wie besondere farben, Frisuren etc. Auch wenn Frisuren etc erstmal in den Char editor kommen müssen. Emotes könnten auch gut über den shop kommen.

  • Doc Absolut. DU hast mit jedem deiner Worte Recht. Total und komplett. Ich find das auch furchtbar, dass diese kleine Niesche (Rollenspieler) anscheinend komplett ignoriert wird. Aber gib die Hoffnung nicht auf.

    Ich hab mit meiner Gilde und ja es wird immer Gilde heißen... Einen Haufen Rollenspieler gefunden und wir jammern auf noch höherem Niveau. Wo ist das Gildenhaus, die Gildenbank? Grauenvoll. Such dir wirklich eine der wenigen RP Gilden. Das hat mich bestärkt und motiviert, so das ich auch einfach nicht auf offenes RP angewiesen bin oder eine starke Community. In unserer Gilde ist fast jeder Rollenspieler, ist kein muss aber es macht einfach Spaß. Ähnlich wie im Forenrollenspiel im Forum (bei dem du dich gern beteiligen darfst ) spielen wir das wesentlich aktiver und intensiver im Forum inkl. NPCs und Spielleiter.

    Eventuell wäre es auch Zeit für ein zweites Serverprojekt. So dass die Rollenspieler sich alle auf einem Server finden ;) Nicht das die Community dann noch auf 20 DE Server verteilt ist. Das wäre ja tragisch, ganz besonders wenn das dann mehr als einem den Spielspaß raubt.

  • das Problem hatte WoW anfänglich. Als endlich der erste Rp Server kam war die ganze RP Community schon woanders XD

    Der Server sollte halt möglichst frei von Streamern sein die ins RP bomben mit ihrer Horde an Anhängern und wird wohl eher in abgelegenen gebieten stattfinden wo nicht dauernd einer reinrennt.


    in meiner Gilde machen wir alles - pve, pvp, rp...sind einige ehr gute Rpler dabei die ich von anderen Spielern kenne, aber bei 70 membern is halt auch nicht jeder RPler ^^

  • Ich meine mich zu erinnern, dass WoW von Anfang an RP-Server hatte. Nur RP-PvP-Server kamen erst später.


    Anyway. Ich habe New World erst in der Open Beta kurz angespielt und war sehr angetan. Ich weiss noch nicht, wie gut RP ingame funktionieren wird, werde aber auf jeden Fall mein Glück versuchen. Zählt also schon mal einen weiteren Rollenspieler dazu.


    Gibt es übrigens bereits Kompanien, die ihren Fokus zumindest teilweise auf RP legen? Auf eine Fraktion habe ich mich noch nicht festgelegt.

  • Ja den RP PVE Nachtwache gab es schon immer Gags da hast du Recht. Der war vom ersten Tag WoW mit dabei.


    Zum RP und streamen , nun ja ich werde meinen Char auch bei jeden Schitt auch den ganzen Tag Bäume fällen streamen, aber ich bin eh das kleinste Licht und mache es aus dem Grund wie damals in WoW. Mein Talim hat damals jede Sekunde in einem Video Tagebuch / Blog dokumentiert gehabt (nur der Chat war aus gegraut oder ein Bild davor). So werde ich es aber auch im Stream handhaben das man den Chat nicht lesen kann und gut ist. Ich denke gerade in der heutigen Zeit ist Gaming und Streaming eng verbunden. Und für mich einfacher als täglich am Abend nach dem Spiel Videos zu schneiden.


    Bisher denke ich werde ich wohl auf Utgard sein, aber mal schauen wie sich meine RP Gemeinschaft am Ende entscheidet ;)

    Ich hoffe wir sehen uns , im Kampf , beim RP oder beim gemeinsamen aus Wäldern .. Wüsten machen

    LG GamingNard aka Don Brechstange


    *freue mich immer über neue Kontakte auf allen GamingPortalen zum zusammen daddeln und Spaß haben*

    Komme noch aus der Zeit wo es 4 mal im Jahr ein Usertreffen mit Grillen , Lan Party und Co gab und vermisse diese Zeit abgöttisch! :fire:staff