Städte und Boni

  • Weiß jemand ob es Unterschiede bei den einzelnen Städten und Ihren Ausbaustufen gibt. BpzW ob manche möglicherweise Boni haben die andere nicht haben?


    Mir erschließt sich nicht warum jemand eine aAnfangsstadt Low lvl bereich besetzen sollte!? Dort wird es am Ende die wenigsten Spieler geben und somit am wenigsten Einnahmen.


    Führt dies nicht dazu, dass alle spieler in einer bzw wenigen städten wohnen wollen ?


    Wie wäre es mit % boni auf was auch immer. Nehmen wir an Südlich...ganz weit vom schuss... wer will da sein haupthaus haben wenn alles andere elendig weit weg ist.

  • Ich dachte, wenn eine Stadt erobert wird, sind die Ausbauten weg und der Eroberer fängt von vorne an, sich die Boni zu erarbeiten.


    Ich befürchte daher eher, dass sich ein paar große Gilden (da das Maximum der Mitglieder bei 50 ist, vielleicht noch einige "assoziiert") die Städte besetzen und kleinere Gilden gar nicht erobern sondern sich einfach in den Städten der großen Gilden Häuser mieten. Denn


    - kleinere Gilden können sich den Ausbau viel schwerer leisten als große Gilden (auch wenn Mieter, die nicht der Gilde angehören, mithelfen würden) und so auch an Ausbauten profitieren, sie sie selber niemals stemmen könnten. Sie haben also wenig Interesse, gut laufende Städte zu erobern

    - Große Gilden, die eine Stadt besitzen, haben auch wenig Interesse daran, zusätzliche Städte zu erobern und so zu riskieren, dass sich der Gegner rächt und das eigene Reich dem Erdboden gleich macht.


    Ich bin sehr gespannt, ob es im späteren Verlauf überhaupt noch zu Eroberungskämpfen kommt, oder ob sich das alles auf PvE-Ebene abspielen wird

  • Wissen tu ich es nicht, da ich keinen Alpha-Zugang habe und die Beta noch nicht läuft.


    Das, was ich vermute ist folgendes:

    - es wird 'natürlich' Unterschiede in den städtischen Ausbaustufen geben. Größere Mauern, bessere Crafting-Stationen sind ja meine ich schon bestätigt. Könnte mir auch vorstellen, bzw. meine gelesen zu haben, dass es, je nach Ausbaustufe (bzw. eigenem Ruf) stärkere passive Buffs im Einflussbereich der Stadt gibt.

    - Generelle Unterschiede in den Städten gibt´s wenn, dann vermutlich nur in den verfügbaren Crafting-Stationen, npc-Händler möglicherweise. Glaube nicht, dass es Boni/Buffs gibt, die eine Stadt hat und eine andere Stadt grundsätzlich nicht erhalten kann. (Evtl. gibts Stadte im Supf mit Giftresistenz-Buff und Städte im eisigen Norden mit Eis-Buff.)


    - Was lässt dich glauben, dass es so etwas wie Anfangs-Städte und Low-Lvl-Bereiche gibt? - würde ich nicht drauf wetten.


    - Selbst, wenn es Anfangsbereiche mit Siedlungen weit ab vom Geschehen gibt, dann gäbe es vermutlich weniger Einnahmen weil weniger Bewohner aber auch deutlich weniger Gefahr einer feindlichen Übernahme und das könnte dann schon wieder ein Grund sein, der dafür spricht lieber so eine Siedlung zu besetzen als eine, die ggf. alle paar Tage den Besitzer wechselt.


    - Wir werden in NW eine Menge Spieler haben, alle mit unterschiedlichen Gewohnheiten, Vorlieben und Spielstilen. Es werden mit Sicherheit nicht alle in den gleichen 2-3 Großtädten wohnen wollen :)

  • Hallo Leute


    Auf mein MMo ist das ja nachzulesen und ich glaub auch hier schon einiges über Siedlungen und Festungen gelesen zu haben.



    "Wie kann man eine Siedlung für sich beanspruchen? Eine Siedlung gehört zu der Fraktion, die das entsprechende Gebiet und die Festungen darin kontrolliert.

    Wenn ein Gebiet kontrolliert wird, kann man als Mitglied der entsprechenden Fraktion eine Gebühr in der Festung zahlen und so die Siedlung „kaufen“. Danach steht sie unter der Kontrolle einer Kompanie.

    Wie baut man eine Siedlung aus? Die Kompanie kann damit beginnen, die Siedlung auszubauen. Dafür gibt es viele sogenannte Stadtprojekte, für die Gold und Erfahrungspunkte benötigt werden:

    • Gold und Erfahrungspunkte erhält die Siedlung über bestimmte Missionen, die von den Spielern erledigt werden können.
    • Weiteres Gold kommt über die Steuern rein, die die Kompanie in der Siedlung auf Häuser, aber auch Crafting und Einkäufe erhebt.

    Die Spieler sollen mit der Kompanie zusammenarbeiten, um die großen Stadtprojekte zu erledigen. Dadurch lassen sich höhere Handwerks-ränge und neue Inhalte für die Siedlung freischalten, von denen dann beide Seiten profitieren."


    wie gesagt so steht es auf MMO New World und wen man sich einige Videos die es zu verschiedenen Themen ansieht die es ja schon gibt, kann man fast alle Fragen lösen.


    Soweit sie uns halt reinschauen lassen genau werden wir es erst zum Start der Beta wissen.

  • Interessant....rein Theoretisch mal gedacht....

    Siedlung ausbaustufe 1 hat ein Holzwerk zum Holz in Balken bearbeiten, wenn es dann hochgestuft wird auf stufe 2, um dann ggf bessere balken bauen zu können, bleibt dann die stufe 1 der balken verfügbar und man kann damit stufe 1+stufe 2 balken herstellen? oder hat man nur zugriff auf die baustufe die gerade läuft?

  • Interessant....rein Theoretisch mal gedacht....

    Siedlung ausbaustufe 1 hat ein Holzwerk zum Holz in Balken bearbeiten, wenn es dann hochgestuft wird auf stufe 2, um dann ggf bessere balken bauen zu können, bleibt dann die stufe 1 der balken verfügbar und man kann damit stufe 1+stufe 2 balken herstellen? oder hat man nur zugriff auf die baustufe die gerade läuft?

    Ich vergleiche ja trotzdem in großen Teilen mit Gloria Victis, da ich immer noch der Meinung bin, dass es hier sehr viele Parallelen gibt. Daher würde ich jetzt mal davon ausgehen, dass die Stufe 1 bestehen bleibt, du Stufe 2 hinzu bekommst und damit sowohl qualitativ als auch quantitativ mehr herstellen können wirst.

  • Ich verstehe immer noch nicht was passiert mit mein Haus wenn ein Festung von meine Kompanie zerstört / übernommen wird? Weil wie ich verstehe ein Haus baut man in ein Siedlung. Wenn aber ein Siedlung und Festung "zusammen hängen" mit Gilde? Was passiert dann?


    Wieder was gefunden


    Players who have homes in a territory at war will not lose any of their possessions based on the outcome of the battle.


    https://www.newworld.com/en-us…olution-of-new-worlds-pvp

  • Ich verstehe immer noch nicht was passiert mit mein Haus wenn ein Festung von meine Kompanie zerstört / übernommen wird?

    Das Haus sollte bestehen bleiben und du kannst es weiterhin nutzen. Ist so, als wärst die ein Mieter und der Vermieter ändert sich. Bedeutet, es könnten dann andre Mietkosten (Besteuerungen) anfallen. Viel gravierender wäre da eher, wenn man diese Steuerschuld nicht begleicht.

    Nachtrag Info stammt aus einem Video zu NW.