Loot-System in New World

  • Wenn man in der Spielwelt von einem anderen Spieler getötet wird, verliert man dann alle Items?


    Es wurde gesagt, dass man nicht die Ausrüstung, die man trägt, verlieren würde, sondern die Beute, die sich neben der Ausrüstung im Inventar befindet.


    Aber du musst bedenken, dass sie anscheinend das PvP-System geändert haben! Ja, wir werden warten müssen, bis die Entwickler uns mehr Informationen geben.


    Diese Frage stamm vom reddit-Nutzer "Bringbacksk8"

  • so habe ich es auch gelesen.


    Ausrüstung die man trägt, bleibt erhalten, der Rest wandert auf den Boden. Ziemlich krass, aber man muss ja den PvP Modus nicht aktivieren. Macht ja als Crafter wenig Sinn.


    Gottseidank haben sie dieses open PvP gestrichen. Bin mir sicher, da wärst sonst alle 5 minuten PKt worden :(

  • Es wurde aber auch zu einem Überfluss an Materialien führen wenn, Dinge nicht Kaputt gehen würden und alle nur als crafter und farmer Im PvE rumlaufen wäre ziemlich schnell die Ökonomie auf dem Server im Arsch.


    Da es eine Sandbox ist. Ich mag Full-Loot Spiele, die machen alles spannender. Es bietet für alle mehr zutun. Leute die nur transportieren, andere die supported und die Leute beschützen die sammeln und transportieren. Andere wiederum Kundschaften diese Transporte aus. Usw.


    Von allen anderen Spielen gibt es schon genug und NW sollte hier hoffentlich mehr bieten als ein housing und pve.

  • [...]

    In Festungskämpfen wohl auch Inventar, aber das wird sicher noch generft, also dass man nix droppt

    Ich hoffe mal nicht, sonst hat es bald wirklich nicht mehr viel mit dem eig. Spiel zu tun, für das sich mMn die meisten, die das Spiel seit Jahren verfolgen interessieren.

    Dingoes Ate My Baby [DNGO]
    HP
    Ich überprüfe meine Beiträge immer nachträglich. Wer trotzdem etwas findet, darf es behalten.

  • das Open PvP wurde offiziell von Amazon zu Grabe getragen.


    Da wird sich nimmer viel ändern.


    Vielleicht gibts nicht mal mehr Criminals. Sehe da auch wenig Sinn darin, ausser man will mal mit Gruppe und trash items Amok laufen.

    Und somit wäre das Spiel eine Totgeburt... Wie wollten ein PvP Spiel, die Community hat genörgelt, sie sind eingeknickt und jetzt kommt ein Halbherziges Spiel ohne ordentlichen Inhalt ohne durchdachtes PvP.

    Ich bin mal sehr auf die PvP Updates gespannt, die diesen Monat noch kommen sollen,

  • ja für euch ne Totgeburt, für die neuen Fans der Hit, also war ne kaufmännische Abwägung


    Verliere 20% Fans und Gewinne 80% Neue


    und nein es hat nicht die Community genörgelt sondern die Alpha Tester

    Casual Spieler sind nach 3 Monaten wieder weg, weil Spiel XY raus kommt oder das neue WoW Addon.

    PvP und Hardcore Spieler bleiben weil es keine guten Alternativen gibt.

    Aber klar, Kaufmännische Entscheidung bei einem Buy2Play Spiel is es egal wieviele beim Spiel bleiben solange sie es 1x gekauft haben :D

  • wenn bei dir Spannung nur bei menschlichen Gegnern aufkommt, bleibt dir nur der Festungskampf. Das optionale PvP wird nicht wirklich spielrelevant.


    Ausser sie bauen open pvp Zonen ein ala division diese dark Zone. das wäre auch lustig aber da geht ein PvE`ler auch nur rein, wenn er gute PvE Beute bekommt und dann nervt ihn das ganken auch.


    Aber sollten genug pvp Spieler existieren, können sie ohne PvE`ler super PvP machen.


    Jeder flaggt sich fürs PvP und ab geht die Post.


    Kein PvE`ler muss drunter leiden.