Beiträge von Rabe

    Fliege alle paar Tage mal etwas hin und her. Bin aber mehr der gemütliche Händler und Tourist, kein Jägerpilot. Kannst gerne StarMed in deine Friendlist aufnehmen und (sollte ich online sein) dich melden. Dann kannst dir zumindest einige Schiffe anschauen und/oder fliegen. Ist ja alles versichert ;)

    Allerdings, wie Mata schon schrieb: Es ist insbesondere im Moment eine Bug-Hölle. Aber 3.10.1 steht schon im PTU bereit und wird hoffentlich einiges verbessern.

    VanHagen War bei mir auch so: Stand nur in der Bestellhistorie als abgeschlossener Kauf. Und die Kontoauszügen vom 17.6. zeigen, dass abgebucht wurde. Bekomme das Geld aber anscheinend in den nächsten Tagen zurück. Hatte heute Morgen einen Chat mit dem Amazon-Kundendienst. Schau mal auf dein Konto am 17.6. wurde eigentlich bei allen Frühbestellern am selben Tag abgebucht.

    Tja, werde dann auch erst einmal stornieren. Wer weiß, was nächstes Jahr dann ist... Ich finde (und das gilt auch für Star Citizen, stecke ich auch kein Geld mehr rein) diese Politik der Fehleinschätzungen, wie es sich die Publisher inzwischen zur Regel gemacht haben, sollte man nicht unterstützen. Ich bin Selbstständiger und wenn ich so arbeiten würde, dann würde ich auch keine Aufträge mehr bekommen...

    Bei mir wurde auch am 17.6. abgebucht und Spiel taucht nicht in der Mediathek auf. Allerdings war ich der Meinung, dass ich das Spiel trotzdem zur Beta/zum Release erhalten werden.

    Glaubt ihr, ich sollte auch erst noch einmal stornieren? 8|

    Hatte mich schon gefragt, ob es mit Übergang Beta zu Release nur einen Reset der Charakter gibt (aber mit Namen erhalten bleiben), oder diese gelöscht werden. Man liest es mal so und mal so, aber gibt natürlich nichts offizielles dazu (soviel ich weiß).


    Vorteil am System mit nur einem Charakter je Account ist, dass sich nicht jeder gleich x Namen reservieren kann, was sonst schnell zu einem Ausverkauf der Wunschnamen führen kann. Außer man kauft mehrere Spiele natürlich...


    Trotzdem würde ich es als Belohnung für die Beta-Spieler befürworten, wenn diese ihre Charakternamen behalten dürften ;)

    Ja, es wurde in den letzten Wochen das eine oder andere an Spielmechaniken vorgestellt (meist in der Theorie und ohne bewegte Bilder). Ich persönlich würde halt etwas mehr Gameplay zeigen, wenn in 2 Monaten angedachter Release ist. Aber ist ja auch nur mein persönlicher Geschmack. Will auch hier nicht den Hass schüren ;) .

    Das wären dann vielleicht nur ein Impulskauf aber so verkauft man Spiele. Nicht damit das man eine Informationspolitik hat wie die Deutsche Bahn

    Vollkommen richtig.


    Das ist das eigentliche Problem. Wenn ich ein Produkt zeitnah verkaufen möchte und hinter meinem Produkt stehe, dann gehe ich damit an die Öffentlichkeit und zeige was ich habe. Da haue ich sogar mal extra auf die Kacke und hübsche das ganze noch etwas auf, was eventuell über die Realtät hinaus geht. Aber die derzeitige Politik lässt bei mir große Verwunderung entstehen und über die Ursachen kann man nur Vermutungen anstellen.


    Ich hatte wirklich schon über eine Rückgabe nachgedacht, aber ich sitze das Thema jetzt bis zur Beta aus und will wissen, was da los ist...