Beiträge von Gomez

    Glaube irgendwo stand, dass nur eine gewisse Anzahl an Buffs aufgestellt/aufgehangen werden können

    Ganz genau. :-)

    Man wird mächtige magische Dekorationen herstellen können, die dem Charakter Boni verleihen, wenn sie im eigenen Haus stehen. Diese Boni verleihen dir im Kampf gegen bestimmte Gegner-Typen Vorteile. Die Boni können wirken sich auch auf die Fähigkeiten beim Herstellen aus. Man wird nur eine begrenzte Anzahl an "Trophäen", die Boni verleihen, gleichzeitig ausstellen.

    Die 5 Wege, wie Spieler New World entdecken

    Was bietet New World für Progression-Systeme?

    • XP-Progression, also über Erfahrungspunkte
    • Weapon Mastery – wer eine Waffe nutzt, wird besser mit ihr, das ersetzt ein Klassen-Systeme
    • Quests, die sollen in die Welt einführen
    • Territory-System, die Kontrolle von Land
    • Fraktionssystem – Spieler schließen sich in 3 Fraktionen zusammen, den Marodeuren, Pakt und Syndikat

    Diese Systeme orientieren sich an Sandbox-MMORPGs. Spieler folgen nicht nur klaren Linien, wie in einem Vergnügungspark (Themepark-MMORPGs), sondern können die Welt entdecken.


    In diesen Sandbox-Systemen dienen Quests eher als grober Hinweis oder als Tutorial und sind nicht die Hauptaufgabe der Spiele wie in Themepark-MMORPGs.

    Welches System gefällt euch am besten?

    Benutzerraenge.png

    Einfach nur wow...


    Das sieht super aus! Wenn du daran Spaß hast bin ich dieser Idee nicht abgeneigt. Ich bin allerdings überhaupt nicht gut im grafischen Bereich, weshalb ich da Unterstützung brauchen werde. Sofern du also daran Interesse hast, melde dich mal bei mir. :-)

    Btw. zu den Rängen und so... Symbole und Farben? Wie habt ihr euch das vorgestellt? Dass man quasi Tier-Stufen in verschiedenen gleichen Farben darstellt, ob man jedem Rang ein Symbolchen zuordnet? Oder die Symbole ganz weg lässt und sie ein Privileg für Moderation und Administration werden? Ggf. auch für Kompanien und weiteres~

    Grundsätzlich werden die Ränge im Forum durch Punkte der Benutzer freigeschaltet. Wie viele Punkte man für welche Aktivität erhält, kann man einsehen, indem man auf seinem Profil auf "Punkte" klickt. Ab einer bestimmten Punktzahl steigt man hier also in seinem Rang auf.


    Welchen Vorschlag hättest du denn wegen den Symbolen?

    Wenn ich das nochmal aufgreifen darf. Man kann als User ja mehreren Servern beitreten, und ein eigener Channel ist auch bestimmt nicht verkehrt. Aber ich denke das ein eigener Discord Server mit Text- und Sprachchannels schon wichtig sind für uns. Besonders weil wir dort News Channel usw. einrichten können.


    Ein eigenes Zuhause finde ich immer schöner als irgendwo eine kleines Zimmer zu mieten.


    Wie seht ihr das?

    Ich gebe dir grundsätzlich recht, sehe da aber ein Problem: Es gibt bereits einen deutschen "Public" Server mit ca. 150 Mitgliedern. Da ich die Community nicht spalten möchte und ich auch in Kontakt mit dem dortigen Administrator stehe, der uns durchaus unterstützt durch Verlinkungen bin ich nicht sicher, ob wir einen eigenen Server benötigen.

    gibt es ne übersicht zu den Trophäen und wie man diese bekommen kann?

    Du kannst ab sofort eine Liste der öffentlichen Trophäen unter: https://www.newworld-forum.de/…ffentliche-troph%C3%A4en/ einsehen.


    Auf der Homepage erreichst du die Liste über "Mitglieder" --> "Trophäen".

    Ich denke nicht.

    Jedenfalls nicht für uns Member.

    Aber Gomez das fände ich eine schöne Idee :thumbup:

    Bisher gab es keine öffentliche Übersicht, richtig. :-)


    Ich fand die Idee jedoch auch gut und habe diese dementsprechend umgesetzt. :thumbup::)

    Über die Neuigkeiten auf der offiziellen Internetseite wurden nun weitere Informationen zum Housing bekannt.

    Das bietet das Housing in New World:

    • Häuser unterscheiden sich in Größe, Ausstattung und Kosten.
    • Manche befinden sich direkt im Stadtzentrum, andere haben Balkone mit schönem Blick über die Siedlungsmauern. Manche Häuser haben Außenbereiche, die dekoriert werden können, andere dagegen nur eine Veranda oder Terrasse.
    • In jeder Siedlung gibt es eine Vielzahl an Standorten und Stilen zur Auswahl. Entscheide selbst, welche Lage dir am besten gefällt.
    • Die Siedlungen haben ebenfalls ihr jeweils ganz eigenes Aussehen mit speziellen Fassaden und Grundrissen.
    • Nachdem du ein Haus gekauft hast, kannst du es individuell gestalten.
    • Es gibt hunderte Gegenstände, mit denen du dein Zuhause anpassen kannst, von Tischen und Stühlen bis zu dekorativen Gartenpflanzen und Reben.
    • Spieler können Möbel und Deko-Gegenstände herstellen und kaufen.
    • Manche Gegenstände müssen auch in der Welt gefunden und erbeutet werden.
    • Auf deinen Abenteuern in Aeternum kannst du sogar Haustiere finden, die du mitnehmen kannst.
    • Du wirst für den Grundbesitz in einer Siedlung Steuern an die Kompanie, die die Siedlung beherrscht, zahlen müssen. Bezahlst du die Steuern nicht, wirst du in der Form bestraft, dass du dein Haus zwar besuchen kannst, jedoch können keine Dekorationen umgestellt werden und deine Freunde können dich auch nicht mehr dort besuchen.
    • Häuser können als Rückzugspunkte festgelegt werden
    • Man wird mächtige magische Dekorationen herstellen können, die dem Charakter Boni verleihen, wenn sie im eigenen Haus stehen. Diese Boni verleihen dir im Kampf gegen bestimmte Gegner-Typen Vorteile. Die Boni können wirken sich auch auf die Fähigkeiten beim Herstellen aus. Man wird nur eine begrenzte Anzahl an "Trophäen", die Boni verleihen, gleichzeitig ausstellen.
    • Die Häuser anderer Spieler einer Siedlung können angesehen werden
    • Ob dein Haus den Spielern angezeigt wird, steuerst du selbst über dein Ansehen im Gebiet. Im Hausmenü siehst du sogar, wo du im Vergleich zu anderen Spielern, die dasselbe Haus besitzen, stehst. So weißt du genau, wer deine Konkurrenten sind.
    • Mehrere Spieler können dasselbe Haus kaufen, sehen jedoch immer nur ihr eigenes Zuhause und ihre eigene Einrichtung, ausgenommen sie besuchen das Haus eines anderen Spielers. Wenn du Gäste einladen willst, kannst du dein Haus mit Gruppen von bis zu fünf Spielern betreten. Um dein Haus zu besuchen, müssen deine Gäste lediglich in deiner Gruppe sein.
    • Um ein Haus kaufen zu können, musst du zunächst dein Ansehen im Gebiet der jeweiligen Siedlung erhöhen. Dein Ansehen erhöhst du durch tägliche Aktivitäten innerhalb der Siedlung. Zu den täglichen Aktivitäten zählen das Töten von Wesen, dem Erledigen von Fraktionsmissionen, der Arbeit an Stadtprojekten und dem Herstellen von Gegenständen.
    • Sobald dein Ansehen hoch genug ist und dein Charakter Stufe 20 erreicht hat, kannst du die Fähigkeit freischalten, in der Siedlung dieses Gebiets ein Haus zu besitzen.
    • Du kannst auch mehr als ein Haus kaufen! Solange du die Voraussetzungen für den Hausbesitz in einem Gebiet erfüllst und noch nicht die maximale Anzahl an Häusern besitzt, kannst du noch weitere kaufen.
    • Wenn Spieler sich in einer Siedlung niederlassen, treten sie einer Gemeinschaft von Verbündeten, Handwerkern, Abenteurern und auch Widersachern bei.

    Häuser von Spielern Bilder



    Quelle: https://www.newworld.com/de-de…n-aeternum-player-housing

    Was tut Amazon für ausgeglichene Fraktionen? In vielen PvP-Spielen kommt es zu dem Problem, dass eine Fraktion die anderen dominiert. Das möchte New World verhindern, weil die PvP-Kriege um Festungen einen wichtigen Inhalt des MMOs darstellen.

    Dazu bedienen sie sich gleich mehrerer Systeme:

    • Die Unterschiede in den Stilen der Fraktionen sollen dazu führen, dass Spieler sich auch aus Überzeugung einer Gruppe anschließen und nicht nur aufgrund der Größe.
    • Es wird zum Launch ein Underdog-System geben, durch das die Aktionen von kleineren Fraktionen mehr Gewicht haben sollen.
    • Durch das „Influence-Race“ müssen Fraktionen Einfluss sammeln, wenn sie ihr Territorium vergrößern und Kriege erklären wollen.
    • Wie viel Einfluss eine Fraktion gewinnt, kann gesteuert und verändert werden.
    • Durch die Tatsache, dass sich drei Fraktionen bekämpfen, sollen sich die beiden schwächeren gegen die starke Fraktion verbünden können, falls diese dominiert.

    Wie war die Population während der Tests?

    In den Tests schien es den Informationen von Mein-MMO.de nach keine größeren Probleme in Bezug auf die Population gegeben zu haben:

    Anhand unserer bisherigen Daten können wir sehen, dass das [eine Unausgeglichenheit] bisher nicht der Fall war. Wir haben gesehen, dass die Verteilung sogar nahezu perfekt war.

    Du kannst deine Fraktion nicht mehr ändern, sobald du drin bist. Darum lassen wir die Spieler vorher wissen, wie viele Leute in einer Fraktion sind. Ich glaube aber, dass die meisten Spieler nicht in die größte Fraktion gehen würden, sondern sich für eine der anderen beiden entscheiden.

    Quelle: https://mein-mmo.de/new-world-3-fraktionen-das-sind-sie/