Beiträge von Valagash

    Perlen müssen nicht geschliffen werden...

    Ok, falsch gelesen. Aber ich denke, was Strawberry sucht ist das aufwerten von den kleinen Perlen zur nächst größeren. Weil das habe ich wie blöd gesucht und nix gefunden. Hatte haufenweise weiße und grüne Perlen und nur 1 blaue Perle. Und wollte die, wie bei den Steinen auch, alle aufwerten

    Da hab ich mich auch schon dämlich gesucht, und nachdem es auch keiner bei mir am Server hatte, gehe ich davon aus dass Sie es vergessen haben.


    Kannst auch die grünen und blauen nicht aufwerten.


    Hätte dann gesucht ob es am Schneidertisch zu finden ist, in einer der Komponenten Rubriken, aber auch da Fehlanzeige.


    Kannst nur Steine aufwerten, aber keine Perlen.

    Aber laut Amazon schon würde definitiv die Finger von lassen

    Das ist es eben. Laut deren AGBs ist die API ja eigentlich gesperrt und nicht für solche Dinge offen.


    Ich persönlich installiere es auch noch nicht. Funktionieren tut sie top, zeigt sogar die Ressourcen auf der MiniMap an, aber genau das z.B. ist ein Ding wo ich mir denke, stop dass könnte gegen die AGBs sein.


    Naja mal schauen. Wenn sie die API öffnen, würden halt die Spieler Ihnen beim Programmieren und lösen von QoL Sachen helfen. z.B. Handelsposten UI :D das Ding ist schrecklich... alleine schon, warum behält es nicht die 1 Tages Einstellung... bitte wer will seinen gesamten Erlös für die 14 Tage raushauen. Aber nö, bei jeder Aktion darf man wieder von neu einstellen, auch das zurück, dass es wieder bei A anfängt, arghhhh. Wäre einfach mit m AddOn gelöst und AGS könnte sich um die wichtigen Dinge kümmern.


    Mal gucken was die Tage so bringen :)

    ******EDIT***** *****FINGER WEG VON DEM ADDON - wird gebannt laut Amazon siehe Kommentar vom 17.10 von mir in diesem Thread******



    Bin gespannt, wann AGS endlich im Forum auf den Beitrag reagiert.


    Minimap ist seit 2 Tagen am Markt. Laut Overwolf soll man nicht gebannt werden dafür. Weitere Addons sind bereits ebenfalls in Mache


    Wer mal gucken möchte:

    Aber aktuell auf eigene Gefahr! Ganz wichtig! Es gibt noch keine Reaktion von AGS darauf, wie sie nun damit umgehen!


    Hier ist der offizielle Thread dazu, aber es fehlt immer noch eine Antwort:


    Das kann ich nicht wirklich verstehen.

    Das Haus bringt dir ja Handfeste Vorteile .. es ist nicht einfach nur ein Prestige Objekt.

    Guten Morgen :)


    Das ist richtig, deswegen verstehe ich ja den Sinn der Steuern dahinter. Was ich aber meine ist, nicht den "arbeitssinn" dahinter sondern den Spielfaktor dahinter.


    Deswegen auch kurz der Bezug zu Echtgeld Housing Teile, weil ich den Sinn hinter dem Piratenmöbelpaket nicht verstehe. Wenn ich das Ganze nicht spielerisch einsetzen kann, warum verkaufe ich dann kosmetische Teile? Ich persönlich würde mir das Piratenmöbelpaket nie kaufen, obwohl ich zu 100% die Zielgruppe wäre. Und der Grund dahinter ist, dass wenn ich nun auf künstlerischen Trip bin und nun einfach in meinem Haus für ein paar Stunden basteln möchte, dann will ich nicht vorher da meine Steuern bezahlen für die 5 Tage, dass ich dann eben was reinstellen kann. Der Aspekt ist es was abschreckt.


    Ich würde mir deswegen die Trennung der beiden Bereiche wünschen, also Trophäen und den spielerischen Housing Part, da man dadurch eben den Möbel Markt ins Rollen bringt und bereits nun mit bestehenden Materialen und Möglichkeiten eine enorme Wirtschaft generieren kann. Guck mal alleine wie viel Sandpapier man für ein einfaches Küchenregal benötigt :)


    Ich weiß, ich habe damals in meiner Gilde bei ESO (mit denen wo wir die HM´s gelaufen sind) auch immer erklären müssen, warum ich da so viel Herzblut und Zeit und Geld in mein Bastel-Hobby stecke, aber es macht einfach Spaß. Und selbst meine PvE Gildenkollegen konnten mit mir Gold verdienen, weil ich deren Baupläne und Materialen abgekauft habe. Zwar zum Spezi Preis, aber trotzdem ;)


    Es ist nur ein Ansatz eines Marktes, was viele unterschätzen, wie groß der sein kann. Man muss es nicht verstehen, das Thema hatte ich Jahre lang mit vielen Fragezeichen um mich rum, mit der Frage warum xD Antwort: weil es Spaß macht :)


    Ok, ich bin zu doof dass ich 2 Zitate in einen Beitrag mit einbringe...


    Dann nun so.


    Das sind 2 gute Punkte! Trotzdem hoffe ich dass sich etwas in die Richtung tut. Es gibt nix lustigeres wie LvL9 PvP Turniere, oder IronMan Wettbewerbe und Co. Der Blödsinn macht MMOs aus, und zumindest bei den Baby-PvP (Egal was für n Level) Sachen, dies generiert Gold. Da man seinen Charakter versucht so gut wie möglich auszustatten und das Zeug aber nicht farmt sondern eben meist kauft.


    Für mich sind das 2 Dinge welche mich unter anderem in den Wartezeiten zwischen den Content-Phasen eben an WoW oder ESO gehalten haben.

    Interessante Diskussion. Ich würde hierzu ESO als Beispiel bringen wollen, da wir uns damals zu Release die ähnliche Frage gestellt haben und auch zu Anfang die Wirtschaft nur von neuen, aber nicht von existierenden Spielern gelebt hat.


    Eine Herausforderung (generell) für New World wird es die Spieler, ohne Twink Möglichkeit, bei Laune zu halten und auch dementsprechend die Wirtschaft am Laufen zu halten. Normalerweise werden alte Materialen immer benötigt, weil man durch das Erstellen mehrerer Charaktere immer neuen Bedarf schafft.


    Durch die alte Server Struktur (kein Layer System - keine Multi-Server) fällt dieser Punkt weg, sofern Sie bei der 1 Charakter pro Serverwelt Funktion bleiben. Da ich aber vermute, wie man auch bei vielen anderen Dingen sieht, dass dies ein "Überbleibsel" aus der ursprünglichen PvP Geschichte ist, denke ich wird das zeitnah fallen. Dann ist zumindest schon ein Teil des Bedarfs sofort vorhanden, weil jeder kennt es, beim 3-4ten Charakter farmt man nicht mehr, sondern kauft sich schnell das Equipment. Ebenfalls sollten MMO Dinge wie Schlachtfelder unter der Level Phase kommen, werden genau diese Dinge sehr relevant und dadurch erschafft man zusätzlich den Bedarf im Handwerk und Handel. (Das System wäre absolut vorhanden - BiS 39er PvP Bracket mit Stahl Rüstung bis GS400)


    Der zweite große Wirtschaftszweig ist Housing. Aktuell hat man den größten Talerverlust mit den Steuern für sein Haus. Ich persönlich bin ein absoluter Gegner von dem Steuer System bei Häusern, und zwar aus 2erlei Hinsicht.


    Es hält die Casuals ab Housing zu betreiben! Und die Pro´s fragen sich, warum soll ich den Schmarrn machen. Beispiel ich und ESO. Ich war Sammler und habe in ESO über die 7 Jahre mir sämtliche Häuser damals gekauft. (Ja auch die Sondermodelle mit Echtgeld - Durchschnittspreis 80 bis 125 Euro pro Stück) Und diese mussten auch ausgestattet werden, da man aber, wie auch hier in NW, Unmengen an Material benötigt hat, um nur ein paar einfache Möbel herzustellen, ist man sehr oft den einfachen Weg gegangen und hat von anderen Spielern im Gildenladen gekauft. Dies hat dazu geführt dass Housing in ESO die gesamte Marktwirtschaft verändert hat, da auf einen Schlag ein enormer Bedarf an Materialen und Gold da war. Und Zenimax Online Studios hat mit Ihrem Housing System für sich selbst eine Lizenz zum Gelddrucken generiert. (Beispiel an mir - 7 Jahre ESO - alle DLC und Spiele gekauft + monatliche Sub für 7 Jahre + Echtgeld für Häuser und Möbelpakete - knapp 25K Euro investiert)

    Die 2K Taler pro Woche Steuern für das 20K Haus ist einfach zu hoch, für jemanden die das Ganze einfach nur als "Spiel" spielen und nicht als Beruf betreiben. Ja ich verstehe den Sinn dahinter, und dass der Rückruf und Kisten und Trophäen, ABER ich bin der Meinung, dass wenn man die Häuser allen Spielertypen (egal ob Hardcore oder Casual) zugänglich macht, man dadurch einen enormen Markt erschafft mit Möbeln und Material.


    Aktuell, auch wieder auf mich bezogen, ich bin ein Housing-Fan und war sehr begeistert als ich gelesen und gesehen habe, dass NW ein Häuser System besitzt, ABER die Kosten dahinter. No Go...! Ich besitze aktuell 34K Taler. Hab die aber auch nur dadurch, dass ich letzte Woche Urlaub hatte und einer der ersten an meinem neuen Server war, welcher Sternenmetallwerkzeug mit 3 Perks verkauft hatte. Diese Woche z.B. bin ich wieder arbeiten und klassischer Casual. Was bedeutet ich habe genau 1x die Woche für 3 Stunden gespielt. Damit kann ich keine 2K Steuern finanzieren. Nicht mal ansatzweise. Deswegen werde ich voraussichtlich auch kein Housing hier betreiben. Und ich bin nicht alleine der so denkt.


    Diese 2 Dinge, Twinks und Housing würden automatisch einen großen Bedarf an Waren, Möbel und aber auch Rüstungen/Waffen schaffen, sofern es so MMO Spaß Dinge wie Baby-PvP oder ähnliches geben würde.


    Potential ist da, was Sie aber daraus machen, steht in den Sternen.


    Aktuell, lest den global Chat, und verkauft die Dinge welche am häufigsten dort gefragt werden. (Mache ich auch :D ) + Werkzeug


    Das wird auf jeden Fall noch spannend, was die Zukunft bringt. Möglichkeiten und Struktur hätten Sie :)

    Sind die Rezepte (alle Rezepte jeglicher Art) nur einmalig verwendbar. Irgendwie habe ich schon Glückstrophäen hergestellt, kann sie aber nicht mehr herstellen. Wäre mir neu wenn Rezepte nur einmal gehen oder das ich von der Glückstrophäe überhaupt ein Rezept gehabt habe (daran kann ich mich nämlich nicht mehr erinnern). Im Inventar bei der Werkstatt sind noch alle Trophäen vorhanden aber ich sehe sie dort nicht mal mehr. Filter habe ich auch schon sämtliche an und ausgestellt. Die Glückstrophäe in der Werkstatt ist einfach verschwunden!


    Ich setze die Antwort nun mal als Spoiler, weil ja, das ist mir auch passiert, und die Auflösung ist absolut genial :D


    Es gibt mehrere solcher Dinge in New World. Daher finde ich es im Gegenzug schade, dass die Quests so lieblos sind. Weil Sie haben definitiv einige im Team, welche absolutes RPG Potenzial haben! Man kann nur hoffen, dass der lieblose Rest rein vom Zeitdruck kam (wir müssen endlich das Spiel veröffentlichen) und die Zukunft sehr viel schönes bringt :)

    Kann es sein, dass die 3-, 2- und 1-Sterne Fischgründe nochmal irgendwie anders klassifiziert werden?


    Werden Fischgründe, für die der eigene Angel-Skill nicht ausreichend ist, eigentlich nur nicht auf der Map angezeigt oder kann man dort gar nicht angeln?

    Du kannst Sie zwar entdecken, aber noch nicht drinnen angeln (also sehen), wenn Dein Skill zu niedrig ist. Wenn Du unter K auf Angeln klickst, siehst Du welchen Fischgrund Du als nächstes freischalten kannst. Das schöne an der Sache, diese dann zu finden ;)


    Deswegen gibt es auch schon früh z.B. einen 3-Stern in Windkreis. Der 2er rechts neben Immerfall schaltest aber erst 20 Angellevel später frei. (der wird ab 40 sichtbar)


    Wenn Du Dich spoilern lassen möchtest, hier gibt s den Fischgrund Rechner:

    Einfach Dein Angellevel eingeben und Du siehst alle für Dich verfügbaren Stern-Fischgründe. Gibt aber auch so welche auf der Map, also nicht alle sind Stern, oder es ist ein Bug. Hab an dem Fluss zwischen Immerfall und Webermoor 2 gefunden, welche mir nicht als Stern angezeigt werden.

    So, ich hab s nun mal ausprobiert, glücklicherweise auch dieselben Quests in 3 Städten gehabt. Und ich hab in jeder Stadt dieselben EP bekommen, ohne Zusatz-Modifikationen. War nun in Immerfall, Lichtholz (35er) und Webermoor (45er) und hab in den 3en die Fischerquest mit den Kaulquappen a. 5 Stück abgegeben und alle hatten dieselbe EP im Log.


    Beim Abgeben selbst, habe ich in Immerfall die höchste EP bekommen (scheint man passive mehr zu bekommen wegen Rufstufe - obwohl ich es nicht geskillt habe über die Karten-Bonis), und in Webermoor die geringsten. Da habe ich auch die niedrigste Stufe, da ich dort gerade erst das Jagen und Fischen angefangen habe.


    Grund EP von der Quest waren 1360. Gab in Immerfall mit Ruf 29 1870, in Lichtholz mit Ruf 16 1560 und in Webermoor mit Ruf 5 1420.


    Achso, vergessen, ich bin Level 38 - hatte diese Woche Urlaub und eventuell "etwas" mehr gespielt :D:D:D

    Guten Morgen Jarrson,

    kann Dir leider nicht alles beantworten, aber zumindest ein bisschen was, da es mir ähnlich ging.


    Mein Startgebiet war Windkreis und die Kompanie welches das übernommen hatte, hatte zu Anfang "einen Knall". Alle Steuern auf Extrem Hoch. Daher haben fast alle Spieler das Gebiet verlassen (sogar Ihre eigenen waren dann beim Gegner herstellen :D ).


    Ich bin dann rüber nach Königsfels, weil es mir dort so gefallen hat. Also das Land an sich. Mittlerweile habe ich in 4 Ländern meinen Ruf auf 20+ und Windkreis steht immer noch bei 10 :D die kriegen keinen Pfennig mehr von mir, auch wenn Sie die Steuern nun komplett runtergeschraubt haben, aber nö nö, keine Taler mehr für die :D


    Du musst nicht Windkreis zu Deiner Heimat machen, aber wenn Du dort viel verkaufst dann würde ich dort meinen Rückruf-Ort setzen. Wenn Du allerdings viel verarbeitest, vor allem die schweren Materialen, dann kauf Dir dort ein Haus für die zusätzlichen Kisten und Rückruf Ort. Genauso handhabe ich es auch mit meinen Gebieten. Ich gucke, wo stelle ich das meiste her, da kommt auch ein großes Haus mit vielen Kisten hin, und Rückruf-Gasthaus kommt dann in ein anderes wo ich gerade aktiv spiele.


    Den Ruf bekommst Du sehr schnell, da alles was Du dort machst zum Ruf zählt, und ich stelle aktuell extrem fest, wie viel Eisen und "alte" Materialen man für ein paar Sternenmetallsachen benötigt :( Daher verbringe ich momentan mehr Zeit zwischen Everfall und Monarchs Bluff in den Bergen für Eisen wie in Weavers Fen.


    Persönlich, sollte Dir das Handwerk so viel Spaß machen wie mir, würde ich mir die komplette Map ansehen und die Gebiete, und diese nach Berufen aufteilen, und so Deine Basen bauen. Zusätzlich bzw. unabhängig davon, Dir einen Verkaufsort aussuchen. Egal ob Everfall oder Windsward. Sind beide meist extrem besucht. Bei mir am Server ist Everfall lukrativer, daher habe ich dort auch ab Rufstufe 20, dann Punkte in Steuern senken beim Handeln, wenn Aufbewahrung nicht zur Wahl stand. Und alleine nur den ersten Punkt mit 5% weniger Steuern merkt man gewaltig am Erlös!


    > Ruf nach "Grinden" - zumindest bis 10 wegen Hauskauf (Vorteilhaft im späteren Verlauf für jedes Gebiet)


    > Ruf nach "Grinden" in Verkaufsstadt - unbedingt da sich das im Geldbeutel auszahlt


    > Ruf aufbauen in hohen Gebieten - na klar, Du willst ja auch besseren Loot und mal ne "Herausforderung" bei Mobs haben. Ich sag nur mein erster Stufe 34 Grizzle gegen den armen kleinen LvL37 Jäger und Sammler in seiner Anglerausrüstung... man hat der mir n "Ar..." versohlt :( aber der alte Kauz kam wieder und ist glorreich mit einem dicken Bärenfell von dannen gezogen :D - und natürlich für später nähere Rückruf-Häuser an den hohen, nicht einnehmbaren Gebieten haben


    >Stadttafel Quests - ich bin der Meinung ja. 7 Kaulquappen abgeben in Everfall geben selbe EP als auch in Lichtholz (ich guck später gleich und sag Dir nochmal Bescheid)


    >Fraktionsquests - keine Ahnung bin Fraktionslos


    >Fraktion Kosten - Ich tippe mal, dass Du dort halt Deine Fraktionsrabatte nicht hast, sondern selbiges bezahlst wie ich überall, da ich keiner Fraktion angehöre. Lese im Chat immer dass Ihr preiswerter reisen könnt, und glaub Ihr zahlt weniger Miete.


    LG

    Wenn es wenigstens einen Köder gäbe

    Grüß Dich, nicht verzagen! Geh an einen See oder Fluss. Sammel ein wenig von dem Schilf auf, welches da überall rumsteht. Da findest dann Leuchtkäferköder und mit denen gehst Du je nach Angellevel <Unter Stufe 20 an den 1-Stern Fisch-Spot vor Windkreis an dem See wo es auch die erste Quest gab. Oder >Stufe 20 dann nach Immerfall rechts von der Stadt an den See an den 2-Stern Fisch-Spot. Dann hast die Schnecke mit 2-3 Würfen


    Und wenn Dir auch noch die Muschel fehlt, dann gibt es rechts von Windkreis einen Meerzugang und da ist ein 2er-Spot für Salzwasser. Da gehst dann mit Glühwürmchen hin (findest unter Feuersteinen in der Nacht) und dann hast die Muscheln auch in 2-3 Minuten.


    Wenn Du andere Köder verwenden willst. Achte auf den Text: für "bessere" Fische! Nicht den für "größere"


    Und nicht im "offenen" Gewässer angeln, sondern immer nach aktiven Spots suchen.


    Petri Heil :)

    deswegen strömen bei uns am Server noch so viele Leute... der ist noch offen :D



    Amazon hat Una-Bara auf voll gesetzt, heißt es können sich keine neuen mehr anmelden


    will das auch :D


    Ich liebe es, einfach Knopf Drücken und Zocken <3 Heute kamen aber schon Meldungen mit 500+ Schlange. Zwar anscheinend nur 30min Wartezeit, aber trotzdem... :evil:

    T2, also Tier2 heißt? Ein Haus für 7.500 Gold?

    Wenn es Dich 7.500 kostet, dann kaufst Du gerade ein T3 Haus. Da dies der Rabatt ist. Beim Ersten Hauskauf bekommst Du 50% Rabatt und dadurch wird Dir am Tor der halbe Preis von außen angezeigt.


    Es gibt 4x T:

    T1 - 5.000 Taler - 1 Kiste - 4 Stunden Rückruf

    T2 - 10.000 Taler - 2 Kisten

    T3 - 15.000 Taler - 3 Kisten

    T4 - 20.000 Taler - 4 Kisten - 2 Stunden Rückruf

    (Rückruf Zeiten für die beiden T2 und T3 weiß ich grad ned)


    Daher empfiehlt es sich, als erstes sich ein T4 zu kaufen, da Du "nur" 10.000 Taler dafür bezahlst, die 4 Kisten bekommst, und "nur" 1.000 Miete (ohne Gilden-Steuer) bezahlst, da sich der Wert ebenfalls halbiert beim Ersten Haus

    164K deutsche Spieler. Nicht schlecht für den Start! Gucken wie lange es anhält oder sich steigert.


    Ich hab in Summe 4x neu gestartet. (Di, Mi, Do) Meinen letzten und finalen Charakter hab ich am Freitag auf Ramaja erstellt und überglücklich. Hatte das gesamte Wochenende keine Warteschlange, egal zu welcher Uhrzeit, und der Server ist "relativ" angenehm. Am Sonntag und gestern gegen 20 Uhr gab es anscheinend Schlange aber die Leute hatten, laut deren Meldungen im Global, nicht länger als 15min gewartet.


    Was lustig mit anzusehen ist, dass es auch ein gutes ausgeglichenes Verhältnis gibt. Aktuell 2x gelb, 3x grün und 3x lila. Kriege wurden schon erklärt, aber noch keiner sein Land verloren.

    Guten Morgen,

    warum es noch keine vorgefertigten "named" Rüstungen gibt, hab ich auch nicht verstanden, aber ich gehe mal davon aus, weil die Werte halt schlechter sind, als von den Sachen die Du "normal" baust. Bei den vorgefertigten Waffenplänen, kann man ja leider weder Attribute noch +Fertigkeiteneigenschaften ändern, dadurch sind die meist nur für 1 Spielweise geeignet. Und man findet meist schnell bessere Sachen. Bei den normalen Sachen zum Herstellen sieht das aber anders aus, ich könnte über Plan aktuell eine blaue Muskete herstellen mit 500 Schaden, und hab mir nun selber eine, mit meinem gewünschten Trait gebaut welche knapp 600 Wums macht :evil:


    Du kannst aber im späteren Verlauf "Pläne" finden und Dir "named" Items bauen, allerdings habe ich noch nicht herausgefunden woher man diese bekommt. Vielleicht gibt es hier jemanden, der schon was gefunden hat und näheres dazu weiß.


    Grundsätzlich:

    Und umso höher Dein Rüstungs- oder Waffenschmied Level, umso bessere Gegenstände kannst Du herstellen. Und durch das ändern der Materialien, veränderst Du nicht nur den Rüstwert sondern dann auch die Farben/Seltenheit.


    Ich hab gestern mal ein wenig rumgespielt und einige blaue Angeln gebaut mit 3 Fertigkeiten und blaue Musketen mit Fertigkeiten. Kostet aber gut Einsatz an Materialien :D Nur zu empfehlen, wenn Du in Materialen "schwimmst" :)


    Cheers

    Guten Morgen,

    ich bin gestern nach Klagenthal hoch für die Angelquest und war extrem überrascht wie viele von den "kleinen" Materialien ich da am Weg gefunden habe. Bin mit knapp 500kg Hanf und Eisenerz zurück. Klar auch ein wenig Magnetit und Sternenmetallerz, aber hauptsächlich die kleinen Sachen. Aber die Sachen, welche ich in den Erzen gefunden habe (hab Bergbau 156 und 17,4% +Bergbau Glück), identisch wie in den Start und LvL 30-40 Gebieten.


    Hatte nun nicht mehr oder weniger Feeneisen drinnen, und auch nicht wirklich mehr Steine. Vielleicht 1-2 Roh T3 Steine als aus den Startgebieten. Aber ned wirklich mehr.


    Mein persönliches Empfinden, macht nicht den großen Unterschied ob Du im Startgebiet oder in den hohen Ländern abbaust.