Außenposten-Ansturm

Tritt dem deutschen Discord-Server für New World unter https://discord.gg/yh6D6u4 bei.

  • Außenposten-Ansturm sind Endgame-PvPvE-Instanzen, in denen Teams aus je 20 Spielern zweier konkurrierender Fraktionen in Aeternum um die Kontrolle über Festungen und Ressourcen kämpfen.

    Der Außenposten-Ansturm (Outpost Rush) sind Endgame-PvPvE-Instanzen, in denen Teams aus je 20 Spielern zweier konkurrierender Fraktionen in Aeternum im 20 vs. 20 Spieler um die Kontrolle über Festungen und Ressourcen kämpfen. Jeder von euch gehaltene Außenposten und getötete Gegner bringt Punkte für euer Team, und du kannst eure Chancen, gehaltene Außenposten zu verteidigen, erhöhen, indem du Rohstoffe von Orientierungspunkten und NPC-Gegnern auf der Karte sammelst.


    Teams müssen ihre Zeit koordinieren und ausbalancieren, um Außenposten aufzurüsten, Ressourcen zu sammeln, Ziele zu erobern und Feinde zu besiegen", sagt Amazon. "Außenposten können aufgerüstet, verteidigt und als vorgeschobene Operationsbasis genutzt werden, um den Feind zurückzudrängen." Spieler können dann alles von Respawn-Punkten bis hin zu Töpfen mit kochendem Öl herstellen, um es auf ahnungslose Eindringlinge fallen zu lassen, und dann PvE-Bösewichte beschwören und bekämpfen, um ihre Seite mit Buffs zu stärken. Die Karte bietet auch mehrere Siegbedingungen, so dass die überlegene Feuerkraft nicht der einzige Weg zum Sieg sein wird.


    Das Gebiet besteht aus einem Flussgebiet voller uralter vergessener Technologien und versteckter Azothquellen. Mit eurem Team kämpft ihr um die Kontrolle über Festungen und strategische Ressourcen – und ihr werdet all eure Kampfkraft und Cleverness brauchen, um zu siegen.


    Außenposten-Ansturm kann allein oder mit einer Gruppe von bis zu fünf Personen gespielt werden.

    1 Die Karte

    Derzeit gibt es drei aufrüstbare Außenposten:


    1. Star Outpost - befindet sich im Norden der Karte.
    2. Sol-Außenposten - befindet sich in der Mitte der Karte.
    3. Luna-Außenposten - befindet sich im Süden der Karte.


    Jeder Außenposten verfügt über Tore, die aufgerüstet werden können, Schutzwälle, die mit Hilfe von Ressourcen hergestellt werden können, Waffen wie Verstärkertürme und Ölfässer sowie Kommandoposten.


    Das Gameplay umfasst den Bau von Kanonen, das Beschwören von Kreisen und das Sammeln von Azoth-Essenz, um Belohnungen zu erhalten.




    2 Baronin Hains

    Durch das Besiegen von Baroness Hains wird der Spielstand des anderen Teams eingefroren.



    corrupted-porta-1080x580.jpg

Teilen